checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 15051)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 16.05.21 17:50:07 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.12.20 13:53:20
Beitrag Nr. 150.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26
Zitat von iz09: Ich lese immer viel von Leuten die so einen tollen Schnitt bei Gold/Silber (physisch) haben. Gebe zu bin etwas neidisch! :rolleyes:
Und gleichzeitig stelle ich mir die Frage: wann verkauft man sowas? Verkauft man es überhaupt oder pumpt man da sein halbes/ganzes Leben immer mehr Geld rein und wartet auf den Weltuntergang?
Verluste sind ja bekanntlich erst Verluste wenn man sie realisiert, Gewinne aber genau so. Also ernste Frage, wartet man da auf die 3000$ bei Gold um abzucashen, obwohl das System noch nicht eingebrochen ist oder ist das echt ne Absicherung um irgendwann im totalen Chaos mit Gold/Silbermünzen seinen Reis und Kartoffeln zu zahlen? :confused: (bewusst übertrieben dargestellt)

Ich habe nämlich das Gefühl, dass der typische Anleger am physischen Markt eh nie aussteigen wird und nur bunkert während er vom Untergangsszenario predigt. Auch aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen, sehe ich keinen der seine Barren/Münzen jemals verkaufen wird, wenn ich mal ganz realistisch jedes Szenario durchspiele. Jedenfalls nicht bevor überall Blut auf den Straßen liegt. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass jemand das für seine Enkel und deren Enkel macht...

Liebe Grüße und viel Erfolg ☕


Servus,

das kommt darauf an.

Mit "Papiersilber" kann man tragen.

Physisches Gold und Silber hält man eher als Wertspeicher, zumindest Gold.
Silber | 26,04 $
Avatar
17.12.20 13:54:09
Beitrag Nr. 150.502 ()
Ich warte nicht auf den Welt-Untergang aber ich sehe das etwas faul ist und bin nicht so naiv nichts zu tun, deshalb EM und keine Aktien.Ich brauche keine Bank, keinen Brocker und kein Wallet.Ich verkaufe etwas wenn ich muss ,ansonsten bleibt es liegen ,steuerfrei.
Silber | 26,04 $
Avatar
17.12.20 14:30:19
Beitrag Nr. 150.503 ()
Wieder sehr schön zu sehen, wie mit zu Beginn der COMEX Gold wieder runtergeprügelt wurde !Das böse M Wort gibt es ja nicht, alles normale Preisfindung. Ich hoffe, dass die Drücker bald so richtig ins Schwitzen kommen und covern müssen !
Silber | 25,89 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 14:35:18
Beitrag Nr. 150.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26Ich kann mir ebenfalls vorstellen, dass so einige Anleger nicht aussteigen - auch nicht mit satten Gewinnen. Das kann daran liegen:
- Bindung an das liebgwonnene Edelmetall (Fan/Sammlereigenschaft)
- Angst und zugleich Hoffnung, dass der Tag X mal kommt wo sich das Horten auszahlt

Dann müsste man noch berücksichtigen, dass es Menschen gibt, die sehr vermögend sind und die das Geld nicht brauchen und zinslos/renditelos liegenlassen können, ob auf z.B. dem Girokonto, Tagesgeldkonto oder in Form von Edelmetallen. Andere wiederum sind auf das Geld angewiesen und nehmen die Gewinne mit, sprich Abrechnung im Plus und mit dem Geld werden neue Chancen gesucht. Mit dem Kapital wird quasi gearbeitet, so dass es sich im Laufe der Zeit vermehrt.

Alles nur meine Meinung. Gruß
Silber | 25,97 $
Avatar
17.12.20 14:37:37
Beitrag Nr. 150.505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26Falls Silber noch stark steigen sollte, werde ich mein physisches Silber in Gold umschichten.
Silber | 26,00 $
Avatar
17.12.20 14:38:42
Beitrag Nr. 150.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.103.033 von Alpha_User am 17.12.20 13:28:32ok, kann man so sehen. Aber wäre dafür Gold nicht besser geeignet? Silber ist eben nicht nur für Anlagezwecke gut, sondern auch ein Industriemetall. Wer hat Interesse daran, dass die Preise steigen? Damit würden sich Einkaufspreise verteuern und auf die Margen drücken. Nur meine Meinung. Gruß
Silber | 25,99 $
Avatar
17.12.20 14:54:23
Beitrag Nr. 150.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26
Zitat von iz09: Also ernste Frage, wartet man da auf die 3000$ bei Gold um abzucashen, obwohl das System noch nicht eingebrochen ist oder ist das echt ne Absicherung um irgendwann im totalen Chaos mit Gold/Silbermünzen seinen Reis und Kartoffeln zu zahlen?

Für mich sind Gold und Silber physisch eine Versicherung. Ich halte etwa 35% meiner Investments in Gold- und Silbermünzen.

Ein Währungscrash wird mit zunehmender Verschuldung und Einbruch der Wirtschaft in meinen Augen immer wahrscheinlicher. Und eben dafür habe ich die Versicherung.

Aber natürlich wird es danach eine neue Währung geben müssen, so dass wir nicht mit Gold- oder Silbermünzen zum Bauern laufen müssen. (Obwohl: meine Mutter hat in der Nachkriegszeit sich und ihre beiden Kinder gut und gesund durchgebracht, indem sie ihren beträchtlichen Goldschmuck und unser massives Silberbesteck beim Bauern gegen Lebensmittel eintauschte.)
Silber | 26,16 $
Avatar
17.12.20 14:58:22
Beitrag Nr. 150.508 ()
Die Arbeitslosen in Amerika heben Silber über die 26.
Silber | 26,12 $
Avatar
17.12.20 14:59:42
Beitrag Nr. 150.509 ()
Okay ... nützt ja nichts . Die letzten Tage nachgelegt , ... bei 25 Dollar , 25,20 Dollar und jetzt über 26 Dollar . Wir befinden uns jetzt scheinbar in der Bewegung bis 35 Dollar .
Natürlich kann sich alles heute noch legen ... etwas Luft rauslassen .... aber die Richtung ist wohl klar . Genauso können wir aber auch einfach durchsteigen ......es sollen ja nicht allzu viele aufspringen dürfen
Silber | 26,07 $
Avatar
17.12.20 15:03:51
Beitrag Nr. 150.510 ()
Die Dynamik erinnert mich schon an die letzte Welle .....:-)
Zinsen bleiben 2 Jahre niedrig ....Hilfspaket (USA) wird gerade geschnürt ... Dollar wird weiter sinken ( niedrige Zinsen , hohe Schulden , Rezession )
Silber | 26,08 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zum Thema Silber