checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 15056)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 13.05.21 23:16:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.12.20 22:00:06
Beitrag Nr. 150.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.107.854 von Osnabrueck85 am 17.12.20 18:10:04
Zitat von Osnabrueck85:
Zitat von paule66: Große Mengen Silber daheim zu horten ist einfach Unsinn. Die Aufgelder sind zu hoch und man kann nicht traden. Ich bin dabei wenns nach oben geht und ich bin raus wenn es nach unten geht. Silber ist zu volatil zum buy and hold. Und was die Zukunft wirklich bringt weiss keiner so genau.
Bei einer kommenden Finanzkrise wird die Welt nicht untergehen. Nur eines wird dann die entscheidende Frage sein: wer ist Eigentümer an was und wer nicht.
ETCs: kein Eigentum
alle Arten von Scheinen: kein Eigentum
Wertpapiere gleich welcher Art bei angelsächsischen Brokern: kein Eigentum


Hallo paule,

stimmt schon was du schreibst, Sachgüter sind wichtig!

Sind denn Aktien in deinen Augen keine Sachgüter?


Aktien sind ganz genau: Nur Luft. Nichts anderes. Leere Versprechen. Zockerinstrument!!!
Silber | 26,13 $
Avatar
17.12.20 22:03:13
Beitrag Nr. 150.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.108.643 von borazon am 17.12.20 18:55:30
Zitat von borazon: Apropos Händler: kann es sein, daß in letzter Zeit die kleinen Betrügereien zunehmen?
Mal ein paar Unzen vom Kilo Silber zu wenig,
im andern Fall statt einer Lunar-Münze ein schnödes Känguru bekommen!


Schlimm, wie einem das eigene "Gehirn" betrügt.:keks:
Silber | 26,13 $
Avatar
17.12.20 22:06:09
Beitrag Nr. 150.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.110.404 von paule66 am 17.12.20 20:31:20
Zitat von paule66: Sag mir lieber mal jemand was heute Nacht abgeht. Ich hab etwas verkauft zu 26, es prallt aber nicht wirklich ab und die Gefahr besteht, dass wir Morgen mit 26,5 aufwachen.


Huuuh, hab ich da Angst. Geht doch mal weg, ihr Traumtänzer.
Silber | 26,12 $
Avatar
17.12.20 22:28:41
Beitrag Nr. 150.554 ()
@ Paule66
Ich kann die Zwickmühle verstehen . Natürlich kann jetzt bei 26 Dollar die Geschichte drehen ...nur wie tief ? Jetzt wieder runter auf 23/21 Dollar ? Nun unmöglich ist es nicht ... aber nicht sehr wahrscheinlich. Wir befinden uns im Dezember im Dezember , 2 Hälfte ... Zinsen bleiben auf Jahre tief , Rezession, Geldmengenausweitung ( die nächsten 0,7 Billionen in Verhandlung) .. Corona ... und Biden wird Präsident ( Schub für Silber als Industriemetall )
Wir haben bereits über 4 Monate korrigiert ... das reicht . Dezember / Januar sind Edelmetallmonate.
Natürlich kann es wieder ein Stück runtergehen aber unter 25 Dollar vorerst nicht ... da sehen wir erstmal mindestens 30 /35 Dollar . An der Seitenlinie möchte ich jetzt nicht stehen
Silber | 26,18 $
Avatar
17.12.20 22:51:33
Beitrag Nr. 150.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.097.063 von Vivian664 am 17.12.20 05:33:18
Wenn ein ausgesuchtes Team...
die wichtigsten nodes auf den Kontinenten gezielt angreift mit geeigneten Mitteln, dann wird es duster auf der Welt -zappenduster😎
Silber | 26,23 $
Avatar
18.12.20 02:48:37
Beitrag Nr. 150.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.107.461 von paule66 am 17.12.20 17:42:37Große Mengen Silber daheim zu horten ist einfach Unsinn. Die Aufgelder sind zu hoch und man kann nicht traden
(Zitat Paule)

Ja, das mit dem Traden ist natürlich mit physischem Silber schwierig. Außer mit macvins Zollfreilager.
Aber ich glaube, der tradet nicht physisch.

Silber daheim zu horten ist für Trader natürlich Unsinn.

Bis ihre Depots und Konten vom Staat oder einer Emi-Pleite verfrühstückt werden.

Ja, ich weiß, das wird hier schon seit vielen Jahren geschrieben.

Deshalb wird es nie kommen. :laugh:

Das mit dem hohen Aufgeld ist Ansichtssache.

Ich habe 2001ff beispielsweise die 25 Schilling Silbermünzen zum Nominale gekauft, bzw. Euro dagegen getauscht, der Silberwert war damals bei etwa 17 Schilling.

Dagegen sind die Unzen heutzutage oft günstiger beim Aufpreis.

Das betrifft aber nur die Neuware. Auf diversen anderen Kanälen bekommt man das Blinkblink oft sogar ohne jeden Aufpreis.
Silber | 25,90 $
Avatar
18.12.20 03:22:55
Beitrag Nr. 150.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26Ich lese immer viel von Leuten die so einen tollen Schnitt bei Gold/Silber (physisch) haben. Gebe zu bin etwas neidisch! Und gleichzeitig stelle ich mir die Frage: wann verkauft man sowas? Verkauft man es überhaupt oder pumpt man da sein halbes/ganzes Leben immer mehr Geld rein und wartet auf den Weltuntergang? Verluste sind ja bekanntlich erst Verluste wenn man sie realisiert, Gewinne aber genau so. Also ernste Frage, wartet man da auf die 3000$ bei Gold um abzucashen, obwohl das System noch nicht eingebrochen ist oder ist das echt ne Absicherung um irgendwann im totalen Chaos mit Gold/Silbermünzen seinen Reis und Kartoffeln zu zahlen? (bewusst übertrieben dargestellt) Ich habe nämlich das Gefühl, dass der typische Anleger am physischen Markt eh nie aussteigen wird und nur bunkert während er vom Untergangsszenario predigt. Auch aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen, sehe ich keinen der seine Barren/Münzen jemals verkaufen wird, wenn ich mal ganz realistisch jedes Szenario durchspiele. Jedenfalls nicht bevor überall Blut auf den Straßen liegt. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass jemand das für seine Enkel und deren Enkel macht... Liebe Grüße und viel Erfolg

Diskussion zum Thema Silber | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/976618-150491-15…



Da gibt es viele unterschiedliche Varianten, warum jemand physische Edelmetalle hält.

Eines haben aber viele gemeinsam: Gold und Silber in physischer Form werden von den Käufern sehr selten schnell wieder verkauft. Was anderes ist es bei Beschenkten oder Erben etc. Die haben oft keinen Bezug dazu.

Der normale Anlagekäufer will sich vor einer unsicheren Zukunft absichern. Einige wird es zwar reizen, bei Kursen von 3000 Euro Gold zu verkaufen, oder Silber bei 100 Euro. Aber viele werden der Versuchung widerstehen, weil gerade der durch diese hohen Kurse bestätigte Wertverfall der Währungen eben ihre Einschätzungen bestätigt. Also warum sollten sie in eine immer mehr wertlosere Währung zurücktauschen?

Abgesehen von dieser Wertsicherung gibt es aber auch noch andere Gründe. Vor allem die "Unsichtbarkeit" dieser Anlageform. Im Gegensatz zu Bitcoin, das per Handyüberwachung etc. jederzeit auch nachträglich feststellbar ist.

Also, ein Bauer, der üblicherweise sowieso nicht sehr Computeraffin ist, wird später Probleme bekommen, wenn er Dir schwarz irgend etwas mittels Bitcoinzahlung verkauft hat.


Sollte Bargeld, wie geplant, ganz abgeschafft werden, was bleibt dann noch als Tauschmittel für "Nachbarschaftshilfe", z.B. Haarschneiden, Sex, Taxidienste oder andere "Gefälligkeiten"?

Gibt noch viele andere Gründe für physische Edelmetalle, z.B. Scheidung, Hartz IV oder Pflegeregress usw.

All diese mehr oder weniger illegalen Gründe mögen bei mir im Hintergrund vielleicht mitentscheidend gewesen sein. Hauptgrund ist aber die Pensionsvorsorge. Denn die diversen Lebensversicherungsvarianten sind nach meiner Einschätzung nicht werthaltig, ebenso diverse Fondmodelle, wenn man von Aktienmärkten und Gebührenstruktur nicht überzeugt ist.

Vor allem aber zweifle ich an der Zukunft der staatlichen Pensionen, besonders an der künftigen Kaufkraft.

Gibt noch ein paar andere Gründe, auch die Sammlerleidenschaft.

Vielleicht lag diese auch an dieser Dame aus meiner Kindheit, die von ihrem Papa eine große Schatzkiste mit Münzen bekommen hatte.....

Silber | 25,85 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.20 03:28:29
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten
Avatar
18.12.20 06:31:38
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: bitte im entsprechendem Forum posten
Avatar
18.12.20 06:36:17
Beitrag Nr. 150.560 ()
https://kingworldnews.com/turk-silver-on-the-cusp-of-a-massi…
Eric Spott meint das die Minen Aktien in den kommenden 2 Wochen ausbrechen werden.
Silber | 25,75 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zum Thema Silber