checkAd

Diskussion zum Thema Silber - Neueste Beiträge zuerst (Seite 15724)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 18.05.21 17:29:56 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.02.06 23:40:21
Beitrag Nr. 1.351 ()
[posting]20.073.047 von Honeymoon am 06.02.06 23:18:17[/posting]Wenn ich weiß, wann die Entscheidung fällt, gehe ich vorher einige Hundert Kontrakte SHORT.

wie hoch ist die Margin denn aktuell pro Kontrakt? Wäre es nicht sinnvoller, mit Puts zu arbeiten? Nur für den unwahrscheinlichen Fall :laugh: das Du Dich irrst bzw. das Du zwar bezüglich der Zulassung recht hast, der Markt aber anders reagiert, als Du erwartest.
Avatar
06.02.06 23:28:19
Beitrag Nr. 1.350 ()
Hatten wir die Meldung eigentlich hier schon gepostet? Die Original-Meldung ist vom 19.1.2006, also ganz aktuell.

http://www.azom.com/details.asp?newsID=4748

Auch als leidenschaftlicher Teetrinker habe ich bislang kein silbernes Teegeschirr, weil mir die Putzerei zu aufwändig ist. Mit dieser Neuentwicklung würde das entfallen.

Eine Teekanne aus Silber wiegt so 500 - 1000g, hier würden also richtige Mengen nachgefragt werden. Auf der anderen Seite muss Silber deutlich teurer werden, bevor es sich lohnt, seine alte silberne Teekanne zum Einschmelzen zu bringen.




Revolution im Silbermarkt
Silber kann nun immerwährend strahlen!
Revolution im Silbermarkt

Vielerorts wird fortwährend auf einen „eminenten Nachteil“ von Silber hingewiesen: Gewöhnliches Silber reagiert mit schwefelhaltigen Substanzen in der Luft und bildet dabei den charakteristischen schwarzen Silbersulfidfilm.



«Das größte Problem mit Silber als Edelmetall ist, dass es mit der Zeit anläuft», sagte am Mittwoch Herr Hywel Jones vom Forschungsteam des „Materials and Engineering Research Institute“ (MERI) der Sheffield Hallam Universität, welche zusammen mit dem Silberwarenherstellers CARRS in Sheffield, England an diesem „Silver Lustre“ Projekt gearbeitet haben.



«Die Vergilbung und Schwarzfärbung von Silberstücken, zum Beispiel Essbesteck, macht es auf dem modernen Markt… unattraktiv, denn sie benötigen viel Pflege.»



Aber nicht nur, dass dieser wesentliche Nachteil von Silber sich lediglich auf Silberbesteck bezieht, sondern auch Münzen und v.a. Silberbarren, die zu Investitionszwecken gelagert werden. Silbermünzen können und werden eingeschweißt, während größere Silberbarren meistens offen herumliegen und gestapelt werden, und nach Jahren der Lagerung an der Luft vergilben und somit an Wert verlieren.



Das britische Forscherteam hat bereits das weltweit erste Sterling-Silber entwickelt, das nicht mehr „anläuft“. Künftig könnten damit zum Beispiel Silberbestecke hergestellt werden, die auch nach Jahren noch funkeln, erklärte das Forscherteam der Hallam Universität.



Die neue Silberlegierung widersteht laut den Forschern den negativen Umwelteinflüssen und behält dauerhaft eine glänzende Oberfläche. Damit könne der Weltmarkt für Silber, das oft als «Gold des armen Mannes» bezeichnet wird, erheblichen Aufwind bekommen – nicht nur aus dem Grund, weil nun ein weiterer ständig erwähnter Nachteil von Silber als Investitionsobjekt dem Erdboden gleich gemacht werden wird. Es darf spekuliert werden, dass diese neue Legierung in Zukunft nicht nur von Raffinerien eingesetzt wird und neu geformte Barren nun immerwährend erstrahlen werden. Dies ist ein Vorteil für jeden, Silber zu horten und ohne schlechtes Gewissen zu lagern, sei es in Tresoranlagen, im Keller, unterm Bett oder in der Scheune.

Dieser Erfolg werde «die Silberindustrie revolutionieren» - Doch Dem nicht genug, denn wir denken, dass sich dieser Durchbruch nicht nur auf die Silberindustrie, sondern auch auf Silber als Anlageobjekt positiv auswirken wird.



Vgl.:

www.carrs-silver.co.uk

www.shu.ac.uk
Avatar
06.02.06 23:18:17
Beitrag Nr. 1.349 ()
Ein Silber ETF wird es IMHO zu 99,9% nicht geben.

Wenn ich weiß, wann die Entscheidung fällt, gehe ich vorher einige Hundert Kontrakte SHORT.

Aus den Crash Gewinnen werden SLV Longs finanziert, denn nach dem Crash wird SLV nur noch eine Richtung kennen....... :laugh:
Avatar
06.02.06 23:03:54
Beitrag Nr. 1.348 ()
[posting]20.072.698 von Hackertom1 am 06.02.06 22:51:13[/posting]der ETF muß in physisches Silber investieren; sonst würde der ETF keine Sec-Zulassung bekommen.

Art
Avatar
06.02.06 22:51:13
Beitrag Nr. 1.347 ()
@NNZ

yep, sehe ich genauso. und dann wirds richtig richtig interessant. was ich jetzt noch gerne hätte wäre noch eine ganz kurze korrektur von silber bevor die ETF entscheidung kommt. wenigstens 9.30 oder so. schaut aber leider nicht danach aus.


Hack
Avatar
06.02.06 21:54:34
Beitrag Nr. 1.346 ()
[posting]20.070.788 von dieNachteule am 06.02.06 21:35:41[/posting]In was soll der Silber ETF denn sonst investieren? Für Futures, Aktien und Optionen braucht man keinen Fonds.

Die Chance für die Zulassung sehe ich jetzt bei 90 zu 10, nachdem ich das anfangs allenfalls 50:50 eingeschätzt habe. Die Aktion der SUA hat soviel Staub aufgewirbelt, die SEC kann kaum noch anders als den Fonds zu genehmigen.
Avatar
06.02.06 21:54:29
Beitrag Nr. 1.345 ()
@Ditzeroni

Thx, aber den Artikel kenn ich schon. Sicher ist da schon was dran in meinen Augen dass einigen klar wird dass Silber knapp ist wenn der ETF nicht zugelassen wird. Dennoch bin ich da nicht so positiv gestimmt was den Preis dann angeht. Zuerst wird mal ne größere Enttäuschung kommen. Der Fakt dass einfach nicht genug Silber da ist wenn es ein paar ETF`s gibt in Zukunft die Silber physisch kaufen müssen, ist für mich der verlockende Gedanke. Man siehts ja beim Gold mit den ETF`s, wobei bei Gold ja genügend Reserven vorhanden sind, bei Silber nicht.



@Nachteule

Kannst du dein statement ein bißchen erläutern? Heißt das du rechnest mit einem ETF aber nicht dass er physisch in Silber anlegt? Wenn ja, wieso nicht? Machen die ja bei Gold auch. Oder rechnest du erst gar nicht mit einem Silber ETF? Auch dann wieder, warum nicht? Wäre doch unlogisch. Wie ich schon geschrieben habe, ich rechne auch dass Silber so oder so weitersteigt, aber die Kamikaze Bewegung die halte ich nur mit ETF`s für möglich. Ich rede da von den 15 dollar die NNZ als kursziel nannte. Die wirds sonst kaum geben, zumindest nicht in diesem Jahr.


Hack
Avatar
06.02.06 21:35:41
Beitrag Nr. 1.344 ()
@Hackertom


ich sehe eine 90:10 - Chance, dass der ETF nicht in physisches Silber geht. Silber wird es trotzdem beflügeln.


MfG, Die Nachteule
Avatar
06.02.06 21:25:51
Beitrag Nr. 1.343 ()
@ Hackertom

Da du dich, wie wir alle natürlich, sehr für die Pro´s und Contra´s rund um den Silber-ETF interessierst, kann ich nur empfehlen, dir folgenden Link anzuschauen:

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyi…

Ist vom 3.Februar und handelt sehr ausführlich vom möglichen ETF. Viele interessate Ansichten zum Thema, auf die man selber evtl. nicht direkt gekommen wäre.
Viel Spaß bei der Lektüre!

Ps: die Aussagen, die für einen steigenden Silberpreis sprechen, erst recht wenn der ETF nicht zugelassen würde, find ich sehr interessant...fände einen baldigen ETF trotzdem wünschenswert :yawn:
Avatar
06.02.06 20:51:37
Beitrag Nr. 1.342 ()
@ditzeroni

danke für den Link.

Interressant ist auch, dass die meisten Silberreserven bei europäischen Händlern liegen, hatte ich gar nicht gewusst.
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Diskussion zum Thema Silber