checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 15808)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 17.06.21 18:52:11 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 15808
  • 15966

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.02.06 15:14:34
Beitrag Nr. 1.587 ()
Vielen Dank für die schnelle Antwort und den chart.
Mir ist nur eben aufgefallen, dass die Rate in den letzten 30 Tagen sich verdoppelt hat.
Lease Rate = Zins für verliehenes Metall?
Ich bekomme den Zusammenhang nicht hin.
Avatar
22.02.06 14:58:43
Beitrag Nr. 1.586 ()
Das war Anfang 98, als Warren Buffett sich sein Silber hat ausliefern lassen, ein Riesenthema und hat den Preis mit nach oben getrieben. Der zweite Spike in 2002 hat den Silberpreis kaum bewegt. Schaden kann es nicht, aber ob es wirklich ne Bedeutung hat, weiß ich nicht.


Avatar
22.02.06 14:06:57
Beitrag Nr. 1.585 ()
Wer hat Erfahrungen mit der Lease Rate von Silber? In welchem Zusammenhang steht der derzeit starke Anstieg der Rate? Gibt es Analysen zu diesem Thema?
Danke
Avatar
22.02.06 13:32:16
Beitrag Nr. 1.584 ()
http://news.silverseek.com/TedButler/1140573484.php

Versteht jemand Ted Butler`s Aufregung über den Silber ETF? Ich kenne die Bedingungen des Fonds nicht, aber man kann den Fonds doch sicherlich verpflichten, über seine Käufe zeitnah zu informieren (müssen Fonds doch sowieso).

Apropos interessante Links, die GATA-Mailingliste gehört für mich zum Pflichtprogramm eines Silberbullen.Mail an:

gata-subscribe@yahoogroups.com

und schon flattern die aktuellen Veröffentlichungen rund um Gold und Silber in die Mailbox.
Avatar
22.02.06 08:50:17
Beitrag Nr. 1.583 ()
Handelt hier jemand über CMC ?
Avatar
21.02.06 11:50:25
Beitrag Nr. 1.582 ()
Silber soll steigen, sagt
http://www.instock.de/Rohstoffe/10162767
Avatar
20.02.06 21:12:05
Beitrag Nr. 1.581 ()
[posting]20.285.394 von _NoBodY_ am 20.02.06 09:36:58[/posting]
Avatar
20.02.06 16:59:41
Beitrag Nr. 1.580 ()
# 1578 hopy00

Gibt`s. Lies Dich mal in die story der Hunt-Brothers ein. Da wurden auch die Spielregeln an der Comex über Nacht geändert. Wurde hier schon 1000 x erwähnt. Soll aber nicht heißen, das es diesmal nicht doch etwas anders laufen könnte. Sind halt andere Zeiten , andere Geldsummen und vor allen Dingen auch andere "Mitspieler",Rußland, China,Indien,Opec,Iran,Venezuela, um nur mal einige zu nennen. Ausgang offen, würde ich sagen.Diesmal geht es nicht nur um Geld, sondern auch um Poilitik. Eine erneute Manipulation könnte zur Abschaffung der Comex bzw. zur Gründung einer Konkurrenz-Börse irgendwo im Osten führen.
Ähnlich wie die geplante iranische Ölbörse. Schwierig einzuschätzen.

Gruß Looe
Avatar
20.02.06 12:36:50
Beitrag Nr. 1.579 ()
20.02.2006
Silber technische Analyse
SEB

Die Korrektur am Silbermarkt scheint bereits beendet, berichten die Analysten der SEB im aktuellen "MarketFlash".

Damit sei das dynamische Aufwärtstrendszenario, welches mit dem Ausbruch aus der Trendbestätigungsformation Ende 2005 aufgenommen worden sei, eindrucksvoll bestätigt worden. Die Analysten der SEB würden sich die Frage stellen, ob der Preis für Silber nun weiter steigen werde.

Im Wochenchart unterstütze der hohe Überhang an Aufwärtspotenzial und -dynamik den dynamischen Aufwärtstrend beim Silber und trage darüber hinaus dazu bei, dass sich das selbst mittelfristig starke Überkauft-Szenario nicht durchsetzen könne. Allerdings sei die Gefahr für eine Abschwächung mit Blick auf den mittelfristigen RSI angestiegen. Der RSI sei am Beginn der überkauften Zone (höher als 70%) nach unten abgedreht und liefere einen Hinweis auf eine bevorstehende mittelfristige Abwärtsbewegung.

Allerdings würden die Stochastiks eine möglicherweise bevorstehende Abwärtsentwicklung nicht bestätigen, da sie in der Überkauft-Zone seitwärts laufen würden. Erst wenn sich auch bei den Stochastiks ein nachhaltiger Dreh nach unten anzeige, dürften die Voraussetzungen dafür gegeben sein, dass das Silber kräftiger korrigiere. Bis dahin dominiere das langfristige Trendumfeld das Geschehen und weitere Kursgewinne im Aufwärtstrendszenario seien wahrscheinlich.

Nach unten sei das Silber bei 9,25 US-Dollar sowie der unteren Begrenzungslinie des bestätigten Aufwärtstrends bei 8,99 US-Dollar (wöchentlich steigend) gut unterstützt. Demgegenüber lägen keine nennenswerten Widerstände vor. Schließlich sei die obere Begrenzungslinie des Aufwärtstrends, die das Silber für weitere Anstiege Anfang Februar limitiert habe, über das bisherige Hoch bei rund 10 US-Dollar hinausgelaufen und liege bei 10,04 US-Dollar (ebenfalls wöchentlich steigend). Gemäß der "Faustregeln" könnte das Silber nach dem Ausbruch aus der Trendbestätigung Ende 2005 um absolut rund 3 US-Dollar zulegen. Damit sei die Luft "theoretisch" frei bis 11 US-Dollar. Silber stelle demnach eine weiterhin interessante Anlage dar, auch wenn die Hälfte der Wegstrecke zum Kursziel bereits hinter den Analysten der SEB liege.

http://www.optionsscheinecheck.de/news/default_an.asp?sub=3&…

Aslo jetzt versuchen wir erst mal die Zone 10,80-11,00 zu nehmen und dann konzentrieren wir uns auf die 2000$ ;)
Avatar
20.02.06 12:20:56
Beitrag Nr. 1.578 ()
und genau DAS, eine Einstellung des Future-Handels an der COMEX, ist imho das Einzige, was einen großen Gewinn mit dieser Position gefährden könnte.

gibt es da vergleichbare vorgänge aus der vergangenheit?
  • 1
  • 15808
  • 15966
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Diskussion zum Thema Silber