DAX+0,14 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-0,62 %

GAZPROM - Russland Rohstoffperle (Seite 1433)


WKN: 903276 | Symbol: GAZ
4,702
$
23.05.18
Eurex
-1,04 %
-0,049 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.056.211 von Karbon am 18.02.18 20:24:15Mal sehen welche Zeichen Mutti setzt wenn endlich eine neue Regierung steht, da muß einiges beruhigt werden. Mein Vorschlag wäre die Sanktionen zurückfahren und sich mehr dem Osten zuzuwenden, denn der Ami macht sich selbst fertig. 🤑
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.056.838 von ALF-FRED am 18.02.18 22:31:08
Das wird wohl...
....nichts.Gabriel wurde ja bereits von der CDU gerügt einen zu sanften Kurs gegen Russland einzuschlagen und ein Ende der Sanktionsspirale vorzuschlagen.Das wäre gegen die Koalitionsvereinbarung.
Ergo lautete die Vereinbarung unter dem Schulz-Zug, kein Ende der Sanktionen und weiter die Ami-Marionette spielen.
So wie es "rostige Segler" gern sehen. 😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.056.838 von ALF-FRED am 18.02.18 22:31:08Na abwarten... Sigmar und Gerhard haben nichts zu sagen und die Konfliktschärfe nimmt weltweit zu.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.056.871 von NickelChrome am 18.02.18 22:40:17Solange wir uns wegen der NS2 von Polen 🇵🇱 nicht auf der Nase tanzen lassen, Mutti sieht es als reine Wirtschaftssache und nicht politisch, ist doch mal ein Anfang, wir brauchen das Gas doch und Mutti ist nicht dumm, wird das aussitzen und irgendwann rauscht es in der Röhre. 😛😄🤫
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.056.973 von ALF-FRED am 18.02.18 23:15:09Was hat denn deine Mutter damit zu tun?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.057.264 von ChrisHamburg01 am 19.02.18 05:59:43
Dazu fällt mir nur folgendes ein....
...."Alles Schlampen ausser Mutti!" 😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.057.264 von ChrisHamburg01 am 19.02.18 05:59:43Seine Mutti sagt immer Heile, heile Gänschen zu ALF-FRED :look:
Mit Russischer Aggressionspolitik und maßvollem Handeln um dies Einzudämmen hat das nichts mit zu tun. :rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.060.885 von NickelChrome am 19.02.18 14:34:15
"Mit Russischer Aggressionspolitik"...
..... 😂 Der war gut.
Glaub mir, wenn der Bär einmal erwacht, dan werden wir es alle schnell merken.
Wir können froh sein, dass der Bär noch ziemlich gelassen alles hinnimmt. 😉
Die Argumentationsweise des polnischen Ministerpräsidenten wirkt schon sehr konfus und in sich widersprüchlich.

Nordstream 2 solle bitte nicht gebaut werden, um die Marktmacht des " Aggressors Russland" zurückzudrängen.

Dafür sollen wir mehr amerikanisches LNG-Gas kaufen, das nach dem Prinzip "America First" uns zum Maximalpreis, denn alternativlos überlassen wird.

Die Polen allerdings beabsichtigen, eine Nordseepipeline von Norwegen in ihr Land zu verlegen, deren Kapazität gerade dazu ausreicht, den Eigenbedarf zu decken.

Auf der anderen Seite soll Gazprom durch die Ukraine und Polen die bestehende, marode alte Pipeline nach Deutschland dann bis zum Maximum nutzen ( ich denke, der Einfluss von russischem Gas sollte zurückgedrängt werden), damit diese beiden Länder maximale Durchleitungsgebühren verlangen können.

Bis heute ist noch nicht geklärt, warum es vom Anfangspunkt bis Endpunkt dieser Leitung einen so großen Gas-Druckabfall gibt, den z.B. Nordstream 1 bei Weitem nicht aufweist. Es könnten die undichten Leitungen sein, oder aber ein unzulässiges Anzapfen auf dem Transportweg.

Und zum Schluss noch mit der Keule Massenmigration gespielt: Wenn der Ukraine die Durchleitungseinnahmen wegbrechen, machen sich die verarmte Ukrainer in großer Zahl auf den Weg nach Westeuropa.

Alles in allem eine Sicht der Dinge, die nur den eigenen Profit im Auge behält in einer Durchsichtigkeit und auch Dreistigkeit, wie man sie selbst in der Politik nicht so oft zu sehen bekommt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben