GAZPROM - Russland Rohstoffperle (Seite 2100)

eröffnet am 13.05.05 18:37:39 von
neuester Beitrag 15.01.21 15:12:57 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.09.20 15:08:49
Beitrag Nr. 20.991 ()
Bottomfishing 3,55
GAZPROM | 3,723 €
Avatar
28.09.20 15:30:43
Beitrag Nr. 20.992 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.211.835 von sleepy_d am 28.09.20 13:34:12Bin ich ganz d'accord.

2019/ 50,7% aus Russland
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/151871/umfrag…
Meine Oma (Kriegsgeneration) sagte zudem immer "Dessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing".
Ein zuverlässiger Lieferant ist hier Russland.

Dies gilt wohl nicht für diejenigen Politiker, die in Deutschland im Winter u.a. Gas verbrauchen das aus Russland kommt. Die verbrauchen nur Gas aus NED oder NO, kann man sich ja am Gashhahn in der Immobilie aussuchen.
GAZPROM | 3,711 €
Avatar
28.09.20 16:07:00
Beitrag Nr. 20.993 ()
Röttgens Logik: USA wollen Nord Stream 2 nicht, also sollte ihnen Europa zuvorkommen
https://deutsch.rt.com/inland/107190-rottgens-logik-usa-woll…
GAZPROM | 3,712 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.20 16:45:25
Beitrag Nr. 20.994 ()
3,69 somit tagestief und coronamaerztief.test der 3,5euro diese woche...
GAZPROM | 3,696 €
Avatar
28.09.20 18:02:33
Beitrag Nr. 20.995 ()
Die Aktie verliert bei dem Umfeld.
Katastrophe 🙈
GAZPROM | 3,684 €
Avatar
28.09.20 19:11:07
Beitrag Nr. 20.996 ()
Vor längerer Zeit wurde hier schon spaßeshalber gefrozzelt, dass unsere ADRs sowie auch die anfallenden Dividenden, deponiert bei der N.Y. Bank of Mellon, zum Schutze amerikanischer Interessen eingefroren werden könnten.

Wenn hier nun berichtet wird, dass bereits selbst Mitarbeitern von Firmen, die nur mittelbar Dienstleistungen rund um Nordstream 2 anbieten, mit Sanktionen bedroht werden, und zusätzlich mit weiteren, verschärften Aktionen gedroht wird, sind wir vom o.g. Szenario nicht mehr weit entfernt.

Falls nun eine Warnung käme, dass man den ( indirekten ) Besitz von Gazprom-Aktien von Ausländern als unfreundlichen Akt und unamerikanische Umtriebe einstuft, käme es zur verstärkten Flucht mit entsprechendem Kurseinbruch in dieser Aktie.

Wenn ich generell auf Ereignisse des Weltgeschehens, welche die letzten Jahre Realität wurden, und welche ich mir vorher niemals vorstellen konnte, zurückblicke, erscheint mir nichts mehr für die Zukunft als undenkbar.

Aus diesem Grund habe ich meine langjährige Ansicht, dass die Gazprom ( ADR ) aktie massiv unterbewertet ist, geändert und halte sie zum jetzigen Kurs leider nur noch als fair bewertet.
GAZPROM | 3,684 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.20 22:58:15
Beitrag Nr. 20.997 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.215.870 von myhobbynr2 am 28.09.20 19:11:07Ich hoffe mal nicht, dass es so kommt, weil das einer Kriegserklärung gleich kommt.
NS2 wird kommen, da kann auch Donald und die anderen Amis nichts machen.
GAZPROM | 3,715 €
Avatar
29.09.20 08:48:18
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
29.09.20 08:49:34
Beitrag Nr. 20.999 ()
Russisches Versorgungsschiff auf dem Weg nach Murkan
Die VLADISLAV STRIZHOV hat sich auf den Weg nach Murkan gemacht. Sie soll am morgigen Tag (30.09.2020 - 06:00 Uhr) dort eintreffen. - In Kaliningrad liegen derzeit noch mindestens 5 Offshore-Schiffe bereit.

Seit heute gibt es auch eine neue Angabe für die Fortuna! Verlegung nach Wismar (geplante Ankunft 30.09.2020 - 06:00 Uhr). - Was das heißen soll, ist mir auch nicht klar!?! - Aber wir wissen ja, dass kann auch ganz andere kommen! :laugh:

Gruß an alle Investierten :)
GAZPROM | 3,710 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.09.20 11:37:28
Beitrag Nr. 21.000 ()
Wie bereits angedeutet, sehe ich den Kurs von Gazprom allein aufgrund der Risiken, ausgehend von der USA als fair bewertet an, ansonsten empinde ich ihn krass unterbewertet.

Daher liege ich ( wahrscheinlich wie so viele hier ) auf der Lauer, um bei weiterem Kursverfall aufzustocken.

Meine Hoffnung ist, dass das Thema Nordstream 2, mit dem beide U.S.- Wahlkampfparteien im Moment überbietend sich versuchen zu profilieren, danach in den Hintergrund tritt.

Denn nach dem Wahlkampf - wie auch immer dieser ausgehen sollte - wird, denke ich, erst einmal wieder Nabelschau betrieben.

Dann kommen die kalten, trüben, windstillen Wintertage, die uns real zeigen werden, was uns nach dem Atom-und Kohleausstieg letztendlich noch als Energieträger bleibt.
GAZPROM | 3,671 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

GAZPROM - Russland Rohstoffperle