checkAd

GAZPROM - Russland Rohstoffperle (Seite 2170)

eröffnet am 13.05.05 18:37:39 von
neuester Beitrag 18.04.21 14:14:14 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.12.20 19:11:30
Beitrag Nr. 21.691 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.972.489 von myhobbynr2 am 07.12.20 15:19:34Aber tatsächlich mit Negativzinsen von in der Schweiz -0.75 ist es besser sein Geld investiert zu halten.
Wobei ich bin ja seit Jahren ein Fan von MMT Modern Money Theorie, die Schweizerische Nationalbank kann Bundesobligationen ausgeben und diese auch gleich selbst zeichnen, das macht sie übrigens auch bereits und ist auf der SNB Webseite unter den Tender-Verfahren auch ersichtlich. Diese zu Negativzinsen ausgegebenen elektronischen Gelder können anschliessend direkt irgendwelchen Infrastruktur-Projekten zugewiesen werden oder wohl dann mal einer Corona-Kasse. Auf die Rückzahlung wird verzichtet. Zur Zeit kauft die EZB ja monatlich glaub noch immer für 60 Milliarden auslaufende Staatsanleihen und bringt so das QE Quanitativ Easing. We will pull out the Bazooka, we will do what ever it takes. (Mario Draghi)
GAZPROM | 4,285 €
Avatar
07.12.20 20:22:14
Beitrag Nr. 21.692 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.976.254 von fabulart am 07.12.20 19:04:01
Zitat von fabulart: Ich schloss im 2009 meinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften ab. Damals lernten wir noch ein KGV solle nicht über 15 sein. Swatch-Groupe beispielsweise hat ein KGV von 15. Tesla hat ein KGV von über 1000, ohne jemals einen operativen Gewinn erzielt zu haben. Schon eine total verrückte Börsenwelt. Ohne verkauf von CO2-Zertifikaten hätte Tesla noch nie einen Gewinn ausgewiesen, und so gesehen auch noch nie ein KGV gehabt.😂 🤣



Wird spannend, wenn andere Automobilhersteller genug E- Autos herstellen, um keine
Zertifikate mehr beziehen zu müssen. Da kommt ein doppeltes Problem auf Tesla zu.
Wird noch nen großen Knall geben.

Da fühle ich mein Geld hier besser investiert.
Warte noch auf News von NS2 und den Wetterbericht.
Ein strammer Winter in Europa und Asien würde hier auch einen Schub geben.

Ach, ich wollt ja noch K+S kaufen, falls es denn mal wieder schneit ⛄⛄⛄
GAZPROM | 4,285 €
Avatar
07.12.20 21:04:25
Beitrag Nr. 21.693 ()
Es freut mich sehr interessante Beiträge zu lesen, irgendwie habe ich da so einen Verdacht, wer Tesla Aktien kauft. Am Ende sind dann natürlich wieder die bösen Banken Schuld wenn der eloquente Elon, dann doch kein UFO bringt und der Aktienkurs somit nie gerechtfertigt war.
GAZPROM | 4,285 €
Avatar
08.12.20 00:22:46
Beitrag Nr. 21.694 ()
Man soll an der Börse immer diversifizieren mit seinem Portfolio aber bei mir ist 50 Prozent nur Gazprom und ich schlafe ruhig. Erste Tranche hatte ich bei 4,90 und zweite hab ich aufgestockt bei 3,70 bzw. Hab noch mehr Anteile geholt als bei ersten Mal. So eine unterbewerte Aktie gibs nicht oft. Gazprom ist ein tolles Unternehmen und wie mein Vorredner schon sagte mit oder ohne ns2 Gazprom wird gute Umsätze generieren.
GAZPROM | 4,285 €
Avatar
08.12.20 10:39:01
Beitrag Nr. 21.695 ()
Bei Gazprom kann man nichts falsch machen.

Eventuell, nicht investiert zu sein.

Ich werde meine Position stetig ausbauen.
Allein schon die Aussicht auf eine geplante 50%ige Ausschüttung
der Dividende ab 2022 stimmt mich positiv.

Bis dahin wird sich der Kurs auch wieder auf ein VorCoroanaNiveau eingespielt
haben. Und überschüssiges Gas kann ggfs. gut in H2 umgewandelt werden.
GAZPROM | 4,258 €
Avatar
08.12.20 11:38:16
Beitrag Nr. 21.696 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.982.809 von beton0815 am 08.12.20 10:39:01Zumal man bei vielen brokern günstig Sparpläne erstellen kann..
So werde ich auch stetig ausbauen, und genau wie du schreibst, 2022 wird wichtig..im September 2021 wird es wohl mickrig ausfallen.. Aber ab da an werden die Dividenden wieder anziehen und bei Gazprom mit einem doppelten turbo ..
GAZPROM | 4,240 €
Avatar
08.12.20 11:44:14
Beitrag Nr. 21.697 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.977.559 von beton0815 am 07.12.20 20:22:14Was dann noch erschwerend für die glorreiche Tesla Aktie hinzukommt, es wird noch Wasserstoff und synthetic e fuels geben..
Das will Tesla nur noch nicht wahrhaben und redet es klein..
Positiv aber für Gazprom, denn sollte ns2 fertig gestellt werden, hat die ns2 AG schon gesagt, dass sie Wasserstoffelektrolyseanlagen bauen werden und durch das günstige Gas, dieses auch sicher profitabel hinbekommen.. Was für Gazprom nur gut sein kann..
GAZPROM | 4,238 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.20 12:41:33
Beitrag Nr. 21.698 ()
Die Frage ist doch nicht ob, sondern wann NS2 fertig wird.
Scheinbar bewegt die Akademik C. sich jetzt weiter nördlich.
Was eher der geplanten Route von NS2 entspricht. Die Fortuna, ein Versorger
liegt im Hafen von Baltiysk. Rund 110 Meilen östlich. Die anderen Versorger
Finwal bzw. die Iwan Sidorenko finde ich nicht.

Ein starker Rubel würde natürlich auch helfen.
Mal sehen, was Biden mit, oder gegen Russland vorhat.
Das die permanenten Sanktionen nicht viel bringen wissen wohl alle.
China freut es. Die übernehmen klammheimlich, Stück für Stück
die Weltherrschaft.

So, Weihnachtsgeld ist nun stellenweise investiert.
Habe mir noch 600 Stück gegönnt.
Keine Sorge, hab vorher nachgefragt, es sind noch
genug für alle da.

🤙
GAZPROM | 4,228 €
Avatar
08.12.20 13:06:01
Beitrag Nr. 21.699 ()
...mit Blick auf 5-10 Jahre kann man m.E. hier nichts falsch machen. Der gegenwärtige Aktienkurs ist günstig und Gazprom ist gut aufgestellt.

Mal abgesehen von NS2, das China Geschäft brummt und wird weiter ausgebaut. Die Wasserstoffstory wird sicher den Kurs in dem o.g. Zeitraum ebenfalls beflügeln, daneben spielt Erdgas selbst im Rahmen der Energiewende eine tragende Rolle.

Hinzu kommt, dass Gazprom ein starker Dividendentitel ist, was einem das Warten auf deutliche Kurssteigerungen verüsst.

Greetz
GAZPROM | 4,215 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.20 15:53:34
Beitrag Nr. 21.700 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.983.754 von Jetztodernie1 am 08.12.20 11:44:14Hallo Ihr Lieben,

Wasserelektrolyse (braucht viel Strom) oder auch Erdgaspyrolyse (steckt nicht in den Kinderschuhen, sondern in Babypatscherl - klingt theoretisch gut, gibt aber praktisch mega Probleme) wird nicht so sehr das Thema sein, sondern Erdgasreformierung.

lg
C
GAZPROM | 4,237 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

GAZPROM - Russland Rohstoffperle