checkAd

GAZPROM - Russland Rohstoffperle (Seite 2231)

eröffnet am 13.05.05 18:37:39 von
neuester Beitrag 10.04.21 14:54:59 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 19:03:10
Beitrag Nr. 22.301 ()
Wenn das so weiter geht, dann beginnt ein schönes Wettrüsten. Wer wird davon wohl profitieren??😉
GAZPROM | 4,970 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 19:27:03
Beitrag Nr. 22.302 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.163.943 von Ich-nix-Schuld am 23.02.21 19:03:10
Zitat von Ich-nix-Schuld: Wenn das so weiter geht, dann beginnt ein schönes Wettrüsten. Wer wird davon wohl profitieren??😉



... die Amis werden die Atomraketen der Russen mit modernen Lasergeräten abschiessen und das Land mit modernen Robobern erobern. Schon mal gesehen, die neuen Roboter schiessen und laufen besser wie ein Mensch. Bei youtube.
GAZPROM | 4,970 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 19:38:26
Beitrag Nr. 22.303 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.117.485 von guensing am 20.02.21 13:25:22
Zitat von guensing: 5 Euro je Aktie ist viel zu niedrig. Hat keiner gemerkt, es herrscht doch Gasmangel in Europa.


es geht um Macht. Die Amis haben die Macht und wollen uns IHR Gas verkaufen.

Deswegen wird Nordstream nicht fertig ...

23. Februar 2021, 11:29 Uhr
US-Sanktionen
:
Unternehmen ziehen sich von Nord Stream 2 zurück

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/nord-stream-2-usa-rus…
GAZPROM | 4,970 €
Avatar
23.02.21 21:37:03
Beitrag Nr. 22.304 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.164.354 von prinzregent am 23.02.21 19:27:03Terminator 😂😂😂👍
Ich komme wieder 🤣
GAZPROM | 4,970 €
Avatar
23.02.21 21:40:01
Beitrag Nr. 22.305 ()
Dann sollen die Halunken das teure Gas kaufen von den Ammis.
Drei Worte (PLANET DER AFFEN)
GAZPROM | 4,970 €
Avatar
23.02.21 22:35:47
Beitrag Nr. 22.306 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.164.354 von prinzregent am 23.02.21 19:27:03
Zitat von prinzregent:
Zitat von Ich-nix-Schuld: Wenn das so weiter geht, dann beginnt ein schönes Wettrüsten. Wer wird davon wohl profitieren??😉



... die Amis werden die Atomraketen der Russen mit modernen Lasergeräten abschiessen und das Land mit modernen Robobern erobern. Schon mal gesehen, die neuen Roboter schiessen und laufen besser wie ein Mensch. Bei youtube.


Das ist ja hoffentlich sarkastisch gemeint. :eek:

Selbst wenn die USA sämtliche Atomraketen bereits über Russland abschießen könnten, wäre die gesamte Erde für uns alle unbewohnbar, da rettungslos verseucht.

Menetekel Kernkraftwerk Tschernobyl:

Mit einem Riesenaufwand und mit Unterstützung vieler Staaten weltweit, hat man vor einigen Jahren einen ca. 5 Mrd. teuren neuen "Sarkophag "über den zerstrahlten alten geschoben.
( Nach dem hilflosen Motto : Aus den Augen, aus dem Sinn. )

Dessen Haltbarkeit wird mit ca. 90 Jahren geschätzt, dann wabern radioaktive Wolken auch wieder über uns hinweg.

Dann rechne mal bitte aus, wieviele immer größere Sarkophage die Menschheit in Zukunft noch darüberschieben muss, bei einer Halbwertszeit verschiedener radioaktiver Isotope von ca. einer Million Jahre.

Und so mutationsfreudig und damit anpassungsfähig, wie das Covid-19 Virus sind wir Menschen leider nicht.:rolleyes:
GAZPROM | 4,960 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 10:49:07
Beitrag Nr. 22.307 ()
Dass sich diese insgesamt 18 Firmen zurückgezogen haben ist schon lange Bekannt. Die Firma Allseas aus der Schweiz beispielsweise zog sich bereits im Dez. 2019 zurück und die meisten der Firmen sind Versicherer.
GAZPROM | 4,990 €
Avatar
24.02.21 10:52:04
Beitrag Nr. 22.308 ()
Wegen gewalttätiger Aussagen: Amnesty stuft Nawalny nicht mehr als „Gefangenen des Gewissens” ein
„Angesichts der neulich aufgetauchten Information kann Amnesty International Alexej Nawalny nicht mehr als einen Gefangengen des Gewissens betrachten, weil er sich für Gewalt und Diskriminierung ausgesprochen und diese Aussagen nicht zurückgezogen hat”, hieß es.
Es war sicherlich nicht o.k. Nawalny zu vergiften, nur kann das auch ein Insidejob gewesen sein.
Die Russen hätten Nawalny einfach spurlos verschwinden lassen können, das wäre viel einfacher und effizienter gewesen.
https://snanews.de/20210224/amnesty-nawalny-1027886.html?fbc…
GAZPROM | 4,975 €
Avatar
24.02.21 10:54:44
Beitrag Nr. 22.309 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.173.177 von fabulart am 24.02.21 10:49:07
Zitat von fabulart: Dass sich diese insgesamt 18 Firmen zurückgezogen haben ist schon lange Bekannt. Die Firma Allseas aus der Schweiz beispielsweise zog sich bereits im Dez. 2019 zurück und die meisten der Firmen sind Versicherer.


Eben, die USA haben damit was das sie öffentlich als Erfolg verbuchen können und gebaut wird NS2 trotzdem.
GAZPROM | 4,975 €
Avatar
24.02.21 11:33:24
Beitrag Nr. 22.310 ()
Bereits in 2019 zogen sich doch alle Firmen zurück, die nicht aus Russland aus agierten.
Insofern sind die "18 Firmen zogen sich zurück" doch totaler Unsinn, weil längst
überwundener Vergangenheitskram. Das Verlegeschiff ist ein russisches, die Rohre wurden
längst geliefert und die Anlagen an Land sogar schon länger fertig. Es fehlt zuletzt nur noch
ein Mini-Reststück der Pipiline, das von russischen Firmen verlegt wird.

Mittelfristig benötigt die EU deutlich mehr Gas aus Russland, weil
- die Kapazitäten in NL und UK zu Neige gehen (dort begann bereits in den 70er die Förderung)
und
- im Zuge des Klimawandels neue Ölheizungen zunehmend von Ländern verboten wird, so z.B.
in Dänemark und Österreich (auch ab 2026 in D)
- alle Fracking-Prognosen (z.B. hohe Förderprognosen für Polen) sich als komplett unrealistisch herausstellten.
GAZPROM | 4,985 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

GAZPROM - Russland Rohstoffperle