DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

♫ 3U Telecom kaufen! deutliche Unterbewertung! hier ist Musik drin ♫ ! (Seite 2565)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Mit 3U hatte ich den richtigen Riecher, hoffe ich doch das es hier noch nicht zu Ende ist. Man hat hier nun einen gute Basis um nicht sogar zu sagen nun eine schöne Bodenbildung.

Alles wie vorhergesagt. Woanders würde man schreiben: ALLES MIT ANSAGE.

Aber egal 3U denke ich wird nun zum Selbstläufer und alle hatten ihre Chance unten einzusteigen. Da ich gerne Werte mag, die noch nicht im Focus stehen und die Masse noch nicht ein Auge darauf hat, seht euch doch einmal folgenden Wert an. Die kommt indirekt ja aus der gleichen Ecke...bitte nur schauen und nicht kaufen...zumindest noch nicht, denn man kann bis nächsten Monat warten wenn die ersten Verkaufszahlen eventuell bekannt gegeben werden.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1300797-1-10/ver…
3U HOLDING | 1,415 €
Will nicht runter... schade schade...
Aber wenn ich das als Kaufkurs sehe dann sollte ich auch nicht jammern.
Habe eben nachgeladen...
3U HOLDING | 1,430 €
So... fertig.
Nun kann es nach oben laufen.
3U HOLDING | 1,400 €
Sieht gut aus, unter 1,40 will so recht niemand mehr verkaufen.
Nun ein wenig quertreiben und dann die nächste Stufe bitte...
3U HOLDING | 1,415 €
Schwächelndes Börsenumfeld und 3u steht wie angemauert.
Ohne weitere Meldungen nach dem Anstieg.
Wenn das kein Zeichen von Stärke ist...
3U HOLDING | 1,400 €
2,80 wären jetzt 100% aber keinerlei Reaktion ????
Stärke sieht anders aus, seitwärts geht's jetzt.
3U HOLDING | 1,400 €
PTA-News: 3U HOLDING AG: weclapp dringt in neue Kundensegmente vor
3U-Tochtergesellschaft für Cloud Computing absolviert elf Messeauftritte im ersten Halbjahr
* Zunehmend größere Unternehmen greifen nach der mehrfach ausgezeichneten, technologisch herausragenden cloudbasierten ERP-Plattform

Die weclapp GmbH, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) und technologisch herausragende Anbieterin von cloudbasierter Unternehmenssoftware (Software as a Service (SaaS)), setzt ihren Wachstumskurs konsequent fort und erweitert das Portfolio ihrer Vertriebskanäle auch um Messeauftritte. Im ersten Halbjahr 2019 war sie auf insgesamt elf regionalen, nationalen und international beachteten Messen mit eigenem Stand vertreten. Aus der Vielzahl der dort gewonnenen Kontakte und Anfragen konnte bereits eine ganze Reihe neuer Kunden vertraglich gebunden werden, Gespräche mit weiteren Unternehmen laufen. Zudem trägt die Messepräsenz zur Erhöhung der Markenbekanntheit bei Interessenten, aber auch bei potenziellen weiteren Vertriebspartnern bei.

Ihr erfolgreiches Online-Marketing setzt weclapp dabei ungebrochen fort. Der jetzt zunehmend forcierte Einsatz weiterer Marketing- und Vertriebs-Instrumente dient einem zusätzlichen strategischen Zweck: Auf dem Weg zu einer führenden Position im Markt für cloudbasierte Unternehmenssoftware für den Mittelstand steigert weclapp laufend den Anteil größerer Unternehmen im Kundenkreis. In dem Maße wie die Anzahl der User pro Kunde wächst, steigt auch der durchschnittliche Umsatz pro Kunde, was zur Beschleunigung des Umsatzwachstums insgesamt maßgeblich beiträgt. Diese Kennzahl, der Average Revenue per Account (ARPA), stieg im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 26 % an.

"Die erfreuliche Resonanz auf unsere Messeteilnahmen zeigt: Es gelingt uns immer besser, auch größere potenzielle Kunden von weclapps Wettbewerbsvorteilen zu überzeugen", erklärt Ertan Özdil, Geschäftsführer der weclapp GmbH. "weclapp zeichnet sich auf dem Markt für Cloud-ERP-Systeme durch eine hochmoderne Benutzeroberfläche aus; nutzbar auf Smartphones und Tablets, überall wo ein Browser zur Verfügung steht. Die Plattform-Technologie ermöglicht die einfache Transaktion und Kollaboration zwischen weclapp-Nutzern, und unsere wachsende Community trägt jeden Tag mit eigenen Ergänzungen zum weiteren Ausbau des Funktionenreichtums bei. Der Markterfolg bestätigt uns: Wir sind technisch hervorragend aufgestellt und haben beste Aussichten, die bevorstehende Konsolidierung bei den Anbietern von Unternehmenssoftware zu unserem Vorteil zu nutzen."
3U HOLDING | 1,400 €
Gerade in der Politik hört man immer öfter, dass Europa mehr eigene Cloud-Anbieter braucht. Ist der richtige Zeitpunkt für weclapp
3U HOLDING | 1,400 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.025.467 von xxt am 15.07.19 08:57:21
Sondermeldung für 3U Holding-Aktionäre
vom: 20. Juli 2019
In diesem Jahr konnte die Aktie der 3U Holding AG als Management- und Beteiligungsholding eine schöne Kursperformance hinlegen. Anfang Januar wurden Kurse um 0,90 Euro aufgerufen, aktuell liegt der Kurs bei 1,41 Euro. Und noch diese interessante Meldung:

Die weclapp GmbH, eine Tochtergesellschaft der 3U Holding AG und technologisch herausragende Anbieterin von cloudbasierter Unternehmenssoftware, setzt ihren Wachstumskurs konsequent fort und erweitert das Portfolio ihrer Vertriebskanäle auch um Messeauftritte. Im ersten Halbjahr 2019 war sie auf insgesamt elf regionalen, nationalen und international beachteten Messen mit eigenem Stand vertreten. Aus der Vielzahl der dort gewonnenen Kontakte und Anfragen konnte bereits eine ganze Reihe neuer Kunden vertraglich gebunden werden, Gespräche mit weiteren Unternehmen laufen. Zudem trägt die Messepräsenz zur Erhöhung der Markenbekanntheit bei Interessenten, aber auch bei potenziellen weiteren Vertriebspartnern bei
3U HOLDING | 1,425 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben