Paion "buy" (Seite 10082)

eröffnet am 12.07.05 19:39:23 von
neuester Beitrag 24.11.20 23:19:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
22.11.20 11:43:44
Beitrag Nr. 100.811 ()
M.o.D sei Dank.

Sogar Indonesien ist jetzt schon bei Remimazolam !

Und was im Detail für interessante Informationen : aus https://farmasetika.com/2020/11/22/byfavo-remimazolam-obat-s…

Erneuerung von Remimazolam

1. Remimazolam als "weiche Droge"

Soft Drug Design ist ein neuer Ansatz, der darauf abzielt, sicherere Medikamente mit einem verbesserten therapeutischen Index zu entwickeln, indem metabolische Überlegungen in den Prozess des Wirkstoffdesigns integriert werden. Weiche Arzneimittel sind neuartige Therapeutika mit vorhersagbarem Metabolismus inaktiver Metaboliten nach deren therapeutischer Wirkung. Es wird durch Deaktivierung und Entgiftung von Molekülen erhalten.

Remimazolam wird durch rationales Wirkstoffdesign entwickelt, indem bekannte Wirkstoffe modifiziert und anschließend Analoga mit verbesserten pharmakokinetischen Eigenschaften hergestellt werden. Remimazolam wurde durch Zugabe eines metabolisch labilen Esteranteils zu der aus der Benzodiazepin-Klasse abgeleiteten Struktur entwickelt. Diese Modifikation macht Remimazolam besonders anfällig für die Hydrolyse durch Gewebeesterasen. Remimazolam ist ein Methylester, der eine dosisunabhängige Esterhydrolyse durchläuft und in seinen inaktiven Metaboliten CNS 7054 umgewandelt wird.

1. Remimazolam wirkt schnell

Remimazolam ist ein Anästhetikum oder Beruhigungsmittel, das extrem kurz wirkt und von CES1, einem der wichtigsten Enzyme des Arzneimittelstoffwechsels in der Leber und anderen Organen, z. B. Nieren, Gehirn, Lunge, schnell in inaktive Metaboliten umgewandelt wird. Dieses neue Design führt zu einem schnellen Einsetzen, einer kurzen und vorhersehbaren Dauer der Beruhigungswirkung und einem schnelleren Erholungsprofil als die älteren Beruhigungsmittel der Benzodiazepin-Klasse, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Die Remimazolam-Plasma-Clearance ist ungefähr dreimal schneller als die Midazolam-Clearance. Remimazolam hat eine schnelle CSHT (Context Sensitive Half Time) für 7 Minuten und eine iv Infusion für bis zu 4 Stunden. Das CSHT-Profil für Remimazolam ähnelt Remifentanil auch für Infusionen von bis zu 8 Stunden.

1. Remimazolam reinigen

Remimazolam weist eine hohe hepatische Clearance auf, und da sein Metabolismus unabhängig von Cytochromenzymen ist, lässt es wenig Raum für metabolische Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln in der Leber. Die Phase-I-Studie bestätigte ihre Sicherheit auch bei Patienten aus Japan mit leichten bis mittelschweren Leberproblemen. In der Vollnarkose ist auch bei Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium keine Dosisanpassung erforderlich.

Die Verfügbarkeit bestimmter Antagonisten (wie Flumazenil, Lumasate) trägt zu ihrer Sauberkeit und Sicherheit im Falle einer Überdosierung bei. Es bietet ein breites therapeutisches Fenster für die Einleitung und Aufrechterhaltung einer Vollnarkose, ohne dass nach dem Aufwachen Resteffekte beobachtet werden. Die Inaktivierung durch Enzyme, die auch im extrahepatischen Gewebe vorhanden sind, verringert die Wahrscheinlichkeit einer Arzneimittelakkumulation, und daher ist auch die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Syndromen wie dem „Propofol-Infusionssyndrom“ selten.

Es wurden mehrere Studien durchgeführt, um die FDA-Zulassung zu erhalten. Diese Studien umfassen:


Präklinische Studien

Studien an Nagetieren zeigten einen Verlust von Nervenzellen und Oligodendrozyten sowie Veränderungen der synaptischen Morphologie und Neurogenese unter Anästhesie während der Synaptogenese (schnelles Gehirnwachstum).Bei Primaten erhöht eine 3-stündige Anästhesie nicht den Nervenzellverlust, aber eine Verabreichung über 5 Stunden oder länger kann den Nervenzellverlust erhöhen.

Klinische Studien

In klinischen Studien erhielten 969 Patienten Sedierungsverfahren, nämlich:

1. Koloskopie 1
Es wurde an 461 ASA-PS-Patienten vom Grad 1-3 durchgeführt, die sich einer Koloskopie unterzogen, indem ByFavo 5 mg in 2 ml IV verabreicht wurde. Die Ergebnisse zeigten, dass die Erfolgsrate der Koloskopiesedierung in der ByFavo-Gruppe signifikant höher war als in der Placebogruppe, wo die Erfolgsrate der Sedierung (%) für ByFavo 91,3% und für Placebo 1,7% betrug.

1. Bronchoskopie
Durchgeführt bei 431 ASA-PS-Patienten der Grade 1-3, die sich einer Bronchoskopie unterzogen hatten. Die Testergebnisse zeigten, dass die Erfolgsrate der Sedierung (%) unter ByFavo signifikant höher war, nämlich 80,6% im Vergleich zur Placebogruppe, nämlich 4,8%.

1. Koloskopie 2
Wird bei 77 ASA-PS-Patienten der Grade 3 und 4 durchgeführt, die sich einer Koloskopie unterziehen. Die Ergebnisse zeigten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen (ADR) in der ByFavo-Gruppe.

Zukunftsaussichten

Remimazolam (ByFavo) ist eine neue Arzneimittelinnovation in der Anästhesie, die auch mit der Midazolam-Remifentanil-Kombination verbunden ist. Es wirkt auf GABA-Rezeptoren wie Midazolam, aber sein Metabolismus hängt nicht von einem bestimmten Organ wie Remifentanil ab.
Die Löslichkeit von Remimazolam ist wasserlöslich, setzt schneller ein und dauert kürzer als Midazolam. Klinische Studien am Menschen haben eine schnellere Erholungszeit mit konsistenten pharmakokinetischen Vorhersagen gezeigt, sodass es möglicherweise als Sedierung auf der Intensivstation mit minimalen Resteffekten eingesetzt werden kann. bei längerer Infusion. Im Gegensatz zu den meisten anderen intravenösen Sedierungen neigt Remimazolam auch sehr wenig dazu, Apnoe zu verursachen.
Paion | 2,420 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 12:27:10
Beitrag Nr. 100.812 ()
ich finde ja alles toll, die überlegenheit von remi. und alle erfogreichen zusatzstudien. aber der kurs spricht andere bände. glaube der kurs ist sehr wichtig für die meisten aktionäre. und der ist nach all denn erfolgreichen news grotten schlecht.
Paion | 2,420 €
Avatar
22.11.20 12:34:23
Beitrag Nr. 100.813 ()
...irgendwann wird sich das auch im kurs wieder spiegeln ....ich hoffe das es dann peng macht nd der kurs schießt nach oben ...:)📈📈📈
Paion | 2,420 €
Avatar
23.11.20 09:20:04
Beitrag Nr. 100.814 ()
"Kleinanleger" haben auf Tradegate wieder ein paar gekauft... ;)

Paion | 2,410 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 09:22:30
Beitrag Nr. 100.815 ()
Und hier eine aktuelle Analyse von Godmode Trader:

PAION - Bullen in Aufbruchsstimmung
https://www.godmode-trader.de/analyse/paion-bullen-in-aufbru…
Paion | 2,410 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 09:24:24
Beitrag Nr. 100.816 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.803.512 von Radiesel2008 am 23.11.20 09:20:04.. das war ich , ich dachte mal das das unseren kurs ganz gut tuen würde ....:laugh::laugh::laugh:....
📈📈📈
Paion | 2,410 €
Avatar
23.11.20 09:27:52
Beitrag Nr. 100.817 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.803.542 von Radiesel2008 am 23.11.20 09:22:30..das ist mal wirklich ein Novum das godemode sich hier mit eine Chart von paion präsentiert.... das gab es schon lange nicht mehr ....
also go ....wir haben es in der Hand ....:)📈📈📈
Paion | 2,410 €
Avatar
23.11.20 09:32:48
Beitrag Nr. 100.818 ()
erst mal abwarten was der tag noch bringt. aber gute umsätze bei tradegat heute morgen.
Paion | 2,410 €
Avatar
23.11.20 09:37:34
Beitrag Nr. 100.819 ()
DAs Godmode-Trader Paion mal bewertet, ist in der Tat eine willkommene Abwechslung. Die machen wenigstens richtige Chartanalysen.

Verwerrind ist aber dieses Wort:

Mit dem Kursanstieg hellt sich auch das kurzfristige Chartbild weiter auf, die Chance auf eine mittelfristige Trendwende zu Gunsten der Bullen scheint möglich. Doch noch ist kein größeres Kaufsignal aktiv, die Aktie des Pharmaunternehmens ist ein mittelfristiger Underperformer am deutschen Aktienmarkt. Der entscheidende Widerstandsbereich liegt bei 2,55 EUR, wo auch die Oktoberhochs markiert wurden.

Underperformer? Ich glaube, da ist ihm ein Verwechsler unterlaufen. Underperformer wäre ja schlecht. Paion ist schon seit Jahren ein Underperformer mit der 0-Rendite, die Langzeitaktionäre hier erleben, im Vergleich zum Seit Jahren steigenden Gesamtmarkt. Was er wohl meint ist entweder "Overperformer" oder "Underdog"...
Paion | 2,440 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 09:44:29
Beitrag Nr. 100.820 ()
Ansonsten: Wäre schön wenn Südkorea jetzt mal käme, damit hier wenigstens mal einmal das Timing stimmt, und damit der Sprung über 2,55 vielleicht gelingt und das Kaufsignal generiert wird, damit vielleicht ein paar Daytrader für eine Kaufwelle sorgen.
Paion | 2,440 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Paion "buy"