wallstreet:online
41,85EUR | +0,50 EUR | +1,21 %
DAX+0,56 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+2,36 %

Paion "buy" (Seite 8351)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.840.061 von Pflug am 19.06.19 10:51:47
Zitat von Pflug: ist Meinungsfreiheit ind erfüllt nicht den Tatbestand der Beleidigung.

Beleidigung vielleicht nicht, aber wenn du schreibst

Es ist aber nicht okay, wenn er Anleger täuscht, um seine Ziele zu erreichen.

könnte man das als eine Unterstellung ansehen, wenn du nicht nachweisen kannst, dass das Verhalten bzw. die Aussagen mit der konkreten Absicht der Täuschung erfolgten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.840.298 von isdev am 19.06.19 11:17:13Eigentlich sollte ich gar nicht antworten...aber es gibt ja Mitleser....

Es ist meine Meinung...und ich empfinde es als Täuschung. Da gibt es keine Unterstellung!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.837.463 von zart-beseitigt am 19.06.19 00:50:05
Ist ja toll wenn du von deinen Beiträgen
imponiert bist😄
Viele Fakten und Aussagekraft haben sie in Bezug Paion aber nicht,denn viele ,angeblich Wissenschaftlich ausgearbeitet Beiträge,braucht kein Mensch,und dann noch theoretisch 😄😄was ist die Praxis?
Oder kannst ausgerechnet du den wahren Grund erklären,muss nicht wissenschaftlich sein,Fakten reichen vollkommen aus,warum Paion in dieser Phase eher verkauft wird?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.840.358 von Pflug am 19.06.19 11:23:15
Zitat von Pflug: Es ist meine Meinung...und ich empfinde es als Täuschung. Da gibt es keine Unterstellung!

Dann solltest du es so formulieren, dass es als Meinung zu erkennen ist und nicht als Behauptung erscheint. Letzteres ist nämlich der Fall.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.839.677 von Pflug am 19.06.19 10:16:30
Pflug bist du nicht gerade in MOLOGEN eingestiegen
und redest hier bei Paion vom Vertraunsverlust in die GL und Täuschung der Geschäftsleitung.
Dann scheinst du ja dem Herrn Oliver Krautscheid und GDT GmbH mehr zu vertrauen. (Stichwort Cum-Ex Geschäfte vom Herrn Wagner). ;-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
einfach mal abwarten was bis anfang oktober passiert. noch 3,5 monate vielleicht sieht dann alles viel viel besser aus vom kurs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.841.117 von zivio am 19.06.19 12:56:42ist immer eine Frage der Risikoeinschätzung.

Molos haben eine mickrige Marktkapitalisierung.Baldige Top-line Daten einer Phase 3...und einen Hauptaktionär, der zwar umstritten ist, aber der Schritt für Schritt aufgestockt hat! Nicht zu vergessen "geringe Aktienstückzahl" (Aktiensplit hat erst stattgefunden).
Paion hat eine gigantische Menge an Aktien und eine hohe Marktkapitalisierung.....
Also Pflug,das Du extreme Ansichten hast und in meinen Augen deinen Hass auf Paion
auslebst ist teilweise echt extrem.
Du hast sicher recht, das hier einiges im argen liegt und der Kurs nicht da ist wo er bei den
Erfolgsaussichten sein sollte ist klar.
Aber man kann es sehen wie man will, Du stehst zu deiner Meinung und steckst auch Kritik und Häme weg, Respekt dafür.
Denn da gibt es hier ganz andere, solche zum Beispiel, die nach Kritik und Wortgefechten sich wie eine beleidigte Leberwurst abmelden oder andere angreifen nur weil diese nicht huldigend vor der IR und Söhngen verneigen.

Daher sehe ich in Dir inzwischen einen standhaften Diskussionspartner.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was vorher bei 2.20 € wochenlang ablief, findet jetzt bei 2.15€ statt. Wird immer wieder aufgefüllt. Herrlich und sehr einfach zu sehen. Natürlich keine Verschwörungstheorie😉
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.842.059 von Kimjaro am 19.06.19 14:58:23
Zitat von Kimjaro: Was vorher bei 2.20 € wochenlang ablief, findet jetzt bei 2.15€ statt. Wird immer wieder aufgefüllt. Herrlich und sehr einfach zu sehen. Natürlich keine Verschwörungstheorie😉


was ist daran eine Verschwörungstheorie, wenn man davon ausgeht, dass Leute mit viel Geld einen Markt besser lenken können, also Leute mit wenig Geld? :laugh:

Die Finanzkrise war ja ein gutes Beispiel...

Aber mal zum Kurs: Die Auffälligkeit im Xetra-Orderbuch ist schon klar erkennbar und das selbst bei recht kurzer stündlicher Orderhistorie auf einer Nachbarseite...

...aber vielleicht ist es ja auch nur eine Einzelperson, die es lustig findet. Wer weiß :look:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben