DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? - Beliebteste Beiträge (Seite 102)


ISIN: DE0007664039 | WKN: 766403 | Symbol: VOW3
169,20
15.12.17
Xetra
-0,27 %
-0,45 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.926.074 von Rainolaus am 11.10.17 10:02:49
Zitat von Rainolauses ist so wie ich damals schon gesagt habe: Aufgrund Dieselgate bei VW hat man die Weichen zur E-Mobilität deutlich früher gestellt als die anderen deutschen Mitbewerber. Das wird sich auszahlen. Auch das Konzept der virtuellen Autohäuser halte ich für eine geniale und zeitgemässe Idee.


http://www.n-tv.de/wirtschaft/Mueller-prophezeit-VW-ein-Rekordjahr-article20092901.html

Bei VW wird noch einiges gehen. Würde mich nicht wundern, wenn die Aktie innerhalb von 12 Monaten wieder über 200 Euro notiert. Also durchhalten und genießen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.987.470 von dirkules41 am 19.10.17 23:16:11http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/autonomes-fahren-vw-rechnet-mit-hohen-profiten-bei-selbstfahrenden-autos-a-1173587.html

Das Interview und die Ideen, die dahinterstecken, stimmen mich ebenfalls optimistisch.
Volkswagen ist aufgewacht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.008.938 von pickuru am 23.10.17 19:13:34https://www.reuters.com/article/us-volkswagen-emissions/u-s-regulators-approve-fix-for-38000-vw-3-0-liter-diesel-suvs-idUSKBN1CS231

Die erste Millarde ist eingespart...und das wird nicht die letzte bleiben. Volkswagen wird es schaffen für fast alle Autos, die in den USA zurückgekauft werden mussten, irgendwann die Genehmigung zur Umrüstung und damit auch zum Wiederverkauf zu bekommen, sodass die Kosten deutlich reduziert werden können.

Wie schon mal gesagt: im Kurs sind ALLE negativen Ereignisse eingepreist. Wenn sich die Sachen nach und nach auflösen, wird's mit dem Kurs konstant bergauf gehen.

KZ weiterhin > 200
Kursziel 200
Heute schönen Fahrtwind aufgenommen, so gefällt mir das!

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/diesel-sonderkosten-vw-aktie-legt-zu-gewinnrueckgang-im-dritten-quartal-ergebnisprognose-jedoch-angehoben-5777426
Gestern sind ja vor allem die VW Vorzüge extrem stark gelaufen. Hauptmaßgebend sind die Xetra Schlusskurse:

- Porsche: 60,690 € +3,25%
- VW Stämme: 154,60 € +3,07%
- VW Vorzüge: 152,00 € +4,47%

Der Handel der VW Vorzugsaktie ist bei weitem der umsatzstärkste, somit die 1. Wahl für Institutionelle.

Ich sehe Porsche SE und VW St. daher kommende Woche als Nachzügler. ;)

Das Wochenplus von über 4 bis über 7% diese Woche könnte sogar nachhaltig sein, da auf das Wort "Gewinnentwicklung" gestützt.

Das Wort "Gewinnentwicklung" ist Tesla ja völlig unbekannt. Bei Tesla wird es niemals Gewinne und Dividenden geben. Ich vermute mal, dass Tesla irgendwann übernommen wird - nachdem die Tesla Aktie gecrasht ist und bei einem realistischen Wert steht ... :eek:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.845.966 von DerStrohmann am 28.09.17 20:47:42
Zitat von DerStrohmannHoch war 141,9 €. Derzeit bei 138,4 €. Treffer versenkt. :D


...und was sagt dein Chart jetzt..?????
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.060.876 von laubberg am 30.10.17 18:38:48ja allen Zweiflern zum Trotz..es läuft gut...dumm gelaufen für Stramdhaus
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Würde VW marktwirtschaftlich geführt und nicht von Gewerkschafter und Politiker, stünde die Aktie locker bei 250 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.061.092 von laubberg am 30.10.17 19:09:25https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10018019-branchenstudie-umsaetze-autoindustrie-verdoppeln-2030

Und von diesem Kuchen wird sich VW ein noch größeres Stück angeln, als sie es bislang sowieso schon machen.
Ich bin weiterhin mit großem Hebel investiert und würde nicht verkaufen, bis die Aktie zumindest an den 200 € kratzt.
Langfristig Aktie Richtung 300 €.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.061.254 von Juergen99 am 30.10.17 19:41:55Würde Teslar marktwitschaftlich geführt wäre der Kurs bei 20 Euro. Wenn man glaubt das es nur daran liegt wie der Kurs sich entwickeln müsste. Nein es hat etwas damit zu tun was man an Träümen verkaufen kann. Da ist VW sehr bodenständig Teslar ist eine Blase ohne Substans.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.076.071 von Jogibaer1964 am 01.11.17 19:59:41:confused: Hat sich Tesla jetzt umbenannt ?

Schön zu sehen, dass wir die Januar-Zwischenhochs bei VW überschritten haben. Scheint so, als wenn das Diesel-Gate jetzt abgearbeitet ist. Persönliches Kursziel > 200.
Wenn man einmal davon ausgeht, das generell ein KGV von 10 nicht hoch sondern ausgesprochen fair ist, sich dann noch das PEG von 0,8 anschaut, und das Durchschnitts-KGV von Volkswagen VZ bei 12 liegt, dann komme ich auf einen fairen Wert von :

277,446 € in 2017

und

300,460 € in 2018

Das entspräche einem 12er KGV :D

Aber da ich nicht übertreiben will denke ich das 220 bis 240 € fair sind..............und die werden auch kommen.

Die ganzen Unkenrufe das die Deutsche Autoindustrie am schlafen ist ist lächerlich und Propaganda gewesen.

Man bekommt einen 200 Milliardenkonzern nicht so einfach auf die Knie ! Erst recht nicht wenn die meisten Aktien in US-Hand sind...............
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.103.584 von DARTHVADER1 am 05.11.17 13:17:19
Anleger und Dieselfahrer "neue Klagen": immer wieder alter Wein in neuen Schläuchen
Wie war das vor kurzem noch bei der "Musterklage von myright. Der Richter ließ die aussichtlosigkeit der Klage durchblicken.
Ähnlich aussichtslos waren oder sind auch Klagen von anlegern oder Pensionfonds zum Thema ,
wurden wir rechtzeitig informiert????
Aber steht ja jedem frei es wieder und wieder zu probieren. Wenn Susi Müller scheitert dann versuchts halt Herbert M. nochmal und dann der Pensionsfond und dann dieser usw.
Was für ein Schwachsinn!!!!
Produziert nur Schlagzeilen -mit vielen Cklicks = viel Webeeinnahme- mit heißer Luft und nichts dahinter
Sind nämlich alles Themen die für VW schon zumeist positiv abgehact sind

Bin nur gespannt wann das die Anleger endlich mal raffen.
Es sind Peanuts wie man so schön sagt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.103.584 von DARTHVADER1 am 05.11.17 13:17:19
Zitat von DARTHVADER1Und mal so am Rande.

Wenn Tesla bei 100 $ steht würde ich den Laden an VW´s Stelle übernehmen :D


Soll sich VW, mit diesem cashburnenden Elektrovollschrott Tesla am Bein, das Genick brechen? :confused:

Daimler hat sich Chrysler damals aufschwatzen lassen und wäre dadurch fast pleite gegangen - das aber haben unsere Weltmeister im Automobilbau nunmal absolut nicht nötig! Besser, die Amis behalten einfach ihren maßlos überschuldeten Schrott. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.134.466 von Jogibaer1964 am 08.11.17 18:10:36
Hm
Alles langsam ein Witz!

VW ist auf dem besten Weg innerhalb 5-6 Monate die 200 zu erreichen.
Die Aktie ist dann immer noch nicht teuer!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.134.553 von Trendfighter am 08.11.17 18:17:35
Zitat von TrendfighterAlles langsam ein Witz!

VW ist auf dem besten Weg innerhalb 5-6 Monate die 200 zu erreichen.
Die Aktie ist dann immer noch nicht teuer!


Wenn du dir das so sicher bist, dann kannst du jetzt noch kaufen und alle anderen in 5-6 Monaten auslachen ;-)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.139.812 von dev2 am 09.11.17 10:12:49Einfach mal die aktuellsten Zahlen reinziehen - alle Marken des VW-Konzerns legen weiterhin prächtig zu - all den Unkenrufen der Dauerpessimismus-Bären zum Trotz! :kiss:

Die 200€ werden wohl schon recht bald deutlich geknackt, 230-250 sollten dann schon auch noch möglich sein!

Ich bin recht gut dabei, direkt in VW und indirekt über die SE - das Klumpenrisiko nehme ich, wie immer, gerne in Kauf! :lick:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.185.089 von DerStrohmann am 15.11.17 06:56:39Rechts Horst Lüning. Links das Wort 'Dauerwerbesendung' und auf dem Tisch eine Flasche Alk.

Von Horst Lüning etwas zum Thema 'Automobilbranche' erklärt zu bekommen ist in etwa so als wenn in einer Schmink-Show die Teilchenphysik unterrichtet wird.

Aber zum Glück beschreitet VW ja die E-Richtung. Insofern....
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.186.886 von xwin am 15.11.17 10:28:54Whisky-Horst hat doch sicherlich morgens beim Zähneputzen noch über 2 Promille im Blut - was soll man denn da auch noch ernsthaftes erwarten? :D :laugh::laugh::laugh:

Realsatire vom Feinsten - kann mich über seinen dauergequirlten "Experten"-Senf im wieder köstlich amüsieren, mehr aber ist da nun wriklich nicht :kiss:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.187.297 von Jogibaer1964 am 15.11.17 10:59:11Horst Lüning ist studierter und promovierter Diplom-Ingenieur, war jahrelang in der Automobilbranche tätig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_L%C3%BCning
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.191.995 von DerStrohmann am 15.11.17 18:13:19Tja, ich trinke keine hochprozentigen Destillate und dabei bleibt es auch!

So gesehen ist es mir auch relativ wurschd wie man Wiskey nun richtig schreibt! ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.188.362 von DerStrohmann am 15.11.17 12:44:29
Zitat von DerStrohmannHorst Lüning ist studierter und promovierter Diplom-Ingenieur, war jahrelang in der Automobilbranche tätig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_L%C3%BCning


Horst Lüning (* 28. Dezember 1957)[1] ist Online-Händler von Spirituosen und Betreiber von YouTube-Kanälen :laugh::laugh::laugh:

https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_L%C3%BCning[/quote]
demnächst dürften hier 180€ anstehen.
damit dürfte VW jetzt einigen Vorsprung gegenüber seinen Mitbewerbern haben.
22,8 Milliarden für Kernmarke VW — das sind Volkswagens große Pläne

https://goo.gl/aLx8Zd
VW Vorzüge seit heute mal wieder teurer als die Stämme - ein Kuriosum, was es so bisher wohl nur bei VW gegeben hat! :D

Volkswagen ist halt was ganz Besonderes ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.234.501 von Jogibaer1964 am 21.11.17 12:56:04Vor allem die stimmrechtslosen Vorzüge, glaubt man den Kursstellern! :kiss:
Reuters: Volkswagen in talks to buy stake in Russia's GAZ

https://www.reuters.com/article/us-volkswagen-russia-gaz-e…


MOSCOW (Reuters) - German carmaker Volkswagen (VOWG_p.DE) is in talks to buy a stake in GAZ (GAZA.MM), a Russian manufacturer of light commercial vehicles (LCV), five sources familiar with the talks told Reuters.

It was not immediately clear how big a stake is being discussed or the value of the deal.

GAZ is a part of the Basic Element group that holds the assets of Russian businessman Oleg Deripaska. Both GAZ and Basic Element declined to comment, while a spokesman at VW headquarters said he does not comment on market speculation.

“There are talks, they are trying to reach an agreement. Deripaska has long been looking for a partner and VW does not have a Russian partner,” one well-placed industry source said.

Another well-connected car industry source, two financial market sources and another person familiar with the matter also said talks were under way.

One of the sources said that a decision on the size of the proposed stake sale has yet to be made.

A source close to VW also confirmed that talks were in progress but said the possibility of the German group taking a stake in GAZ is not the only mater under consideration.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.388.130 von DerStrohmann am 07.12.17 11:47:14
Zitat von DerStrohmannBitcoins gab es 2008 noch nicht.


Na gut dann eben 2009, Herr Schlaumann :kiss:

Das Bitcoin-Zahlungssystem wurde erstmals 2008 in einem unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto veröffentlichten Dokument beschrieben.[8] Im Jahr darauf wurde eine Open-Source-Referenzsoftware dazu veröffentlicht. Quelle Wikipedia

Allerdings: so ernsthaft wie du das verstanden hast war der Beitrag nicht gemeint. Mit etwas Homor gehts schon leichter im Leben. Und die vielen hättes, wäres und könntes sind leichter verdaulich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
VW könnte in 2018 auf 240 steigen.

Die Chancen stehen gut!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.425.365 von Trendfighter am 11.12.17 18:17:55Wieso so bescheiden, Trendfighter? Warum nicht 1.000 € wie die Stämme 2008? Zehnjähriges Jubiläum wäre es auch.
VW und Kursschub
Goldman Sachs erhöht Kursziel.
Früher hatte Goldman Sachs noch den Ruf mit Aussagen Kurse nach oben wie nach unten zu reden. Heute hätte die Aussage meiner Oma wenn sie noch leben würde mehr Aussagekraft.
Scheint eher Eigennutz zu sein oder der Grund um die Jahresendrally einzuläuten. Nun das Aber, ich glaube eher die vielen negativen Nachrichten über Vw wird eher die Aktie nach unten bewegen mit viel Glück wird die Aktie am Jahresende eventuell steigen und Alle jubeln Jahresendrally. Goldman Sachs bekräftigt ihr Kursziel damit die Aktie nicht zuweit fällt.
Vor Jahren hatte das Merrill Lynch auch mit Vw gemacht dann viel der Kurs nach deren Ankündigung um gut 60%. Deutsche Bank mit der Telekom die zum Kauf empfohlen und selbst verkauft.
Die Banken müßen nun anzeigen ob Eigeninteresse besteht lächerlich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.907 von rabenkind am 12.12.17 09:39:01
Zitat von rabenkindTesla steht schliesslich gerade immer noch bei 280,00€ ganz ohne Gewinn und das sind alles Vorschusslorbeeren.
Die haben zwar schon ihre "Produktion" die aber nicht läuft. Das kann VW viel besser.


Wieso? Die haben doch schon 220 Modell 3 gebaut! :laugh: Und dieses Jahr werden über alle Modelle bestimmt 100.000 Stück. OK, sie machen dabei auch noch einen Verlust von ca. 18.000 USD pro Stück. Und der Cashflow ist dabei unterirdisch.

Hoffen wir mal, dass VW die hausgemachten Probleme bald hinter sich lassen kann und sich auf die Zukunft fokussiert!
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben