DAX+0,15 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,75 %

Latin Resources ein hochinteressanter Rohstoffwert aus Australien - Beliebteste Beiträge


ISIN: AU000000LRS6 | WKN: A1C35K | Symbol: XL5
0,0030
11.10.19
Frankfurt
+66,67 %
+0,0012 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@Just_do_it

Du bist nicht alleine investiert! Ich habe meine Anteile auch noch 😃
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.625.479 von Timepassengers am 05.01.18 11:09:06... dann bist Du doch hier im falschen Forum!!!:mad:
Was soll das gepushe....!!!
Da es hier etwas ruhig geworden ist und auch der Kurs und das Volumen nicht unbedingt zu Luftsprüngen Anlass geben, habe ich mal versucht, in andere Foren zu schauen. Hier und da wird teils recht viel gepostet und die Meinungen sind grundsätzlich sehr sehr positiv zu Latin.

Zusammenfassend sag ich jetzt mal sinngemäß, wäre es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Kurs deutlich an Dynamik gewinnen sollte. Die Aussichten und das vorhandene Potential seien glänzend.


Ich möchte nur sagen:
Für jmd. wie mich, der weiß, dass Geduld bei mir nicht so die ganz ganz große Stärke ist, tat es recht gut, diese Beiträge in anderen Foren gelesen zu haben...
Falls es jmd. von euch da draußen ähnlich geht und hier und da Zweifel aufkommen...Lasst uns wieder mehr miteinander kommunizieren. Ich persönlich mag so eine „gespenstische“ Ruhe nicht so sehr ;)
Der CEO und Founder der DGWA, Frankfurt; Direktor bei European Lithium und Cape Lambert >>> Herr Stefan Müller ist mit an Board! :D

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-02/43103562…
beitrag war von 22.05.2017
Nächster Deal vor der Tür? Die neuesten Transaktionen zeigen, dass der Lithiummarkt in Bewegung bleibt und aussichtsreiche Explorer gefragt sind. Derzeit verhandelt auch Latin Resources (0,008 AUD | 0,006 Euro; AU000000LRS6) mit mehreren Unternehmen über ein Joint Venture und/oder Abnahmeverträge wie im Fall von Kidman Resources. Die Australier besitzen eines der größten Landpakete für Lithium-Projekte in Argentinien. Für das Hauptprojekt in der Provinz San Juan will man noch in diesem Jahr eine Ressourcenschätzung vorlegen. Zudem kündigte Vorstandschef Chris Gale an, bis spätestens 2020 in Produktion gehen zu wollen (mehr hier). Aktuell kommt Latin auf einen Börsenwert von lediglich 21 Mio. AUD

na dann müsste ja mal so langsam was konkretes kommen (news) denke die waren ehh schon überfällig
von 15 april...2018
Hier steht der nächste Deal bevor

Ein Beispiel hierfür ist Latin Resources. Die Australier besitzen in Argentinien eines der größten Landpakete für Lithium-Projekte und wollen laut Vorstandschef Chris Gale bereits 2020 in Produktion gehen (mehr hier). Das macht das Unternehmen für Batterieproduzenten, aber auch für große Mining-Gesellschaften interessant. Latin selbst hatte jüngst erst mitgeteilt, dass man sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit möglichen Partnern befindet. Möglich sei der Einstieg eines Unternehmens, aber auch ein Joint Venture. Selbst SQM als größter Produzent ist solch einen Weg gegangen. Die Chilenen haben sich nämlich bei Lithium Americas in Argentinien eingekauft und ein Joint Venture gegründet. Gelingt Latin Resources solch ein Deal, dürfte die Aktie (0,011 AUD | 0,007 Euro; AU000000LRS6) erhebliches Potenzial haben. Mit einem Börsenwert von lediglich 18 Mio. Euro gehört diese zu den günstigsten auf dem Lithium-Kurszettel.
Explorer haben ein Problem, das ist Ehrlichkeit.

Im gesamten Markt wird nur noch gelogen, genau das verhindert wieder Wagniskapital.

Wenn man sein Kapital drauf setzt, setzt man nicht auf den Rohstoff, sondern auf Lüge oder Wahrheit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.320.020 von Lothar1234 am 10.04.19 10:24:41https://hotcopper.com.au/asx/lrs/

https://hotcopper.com.au/threads/ann-annual-report-to-shareh…

Easy - it varies in price between .01 and .025...you can double your money in a month if you have the nerves.

Einfach - der Preis variiert zwischen 0,01 und 0,025 ... Sie können Ihr Geld in einem Monat verdoppeln, wenn Sie die Nerven haben.
Solange CG an der Spitze sitzt sind wir verloren.
Hoffentlich wird er bei der nächsten GV abgesetzt. Zeit wird es.
Sogar Lind ist ausgestiegen, der wohl einzige der noch seriös an dem Projekt interessiert gewesen wäre.
Latin Resources | 0,0008 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.631.307 von Chris2775 am 05.10.19 18:07:49Für solch eine Aussage müsste man die öffentlich die Zähne aus dem Maul hauen dürfen.., wo steckt hier ein Stück "Gier" wenn nach einem Split die Anzahl im Depot durch 25 geteilt wird, dem aber ein unveränderter Kurs gegenüber steht???

Zitat von Chris2775: Gier frisst Hirn
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.631.634 von Centjaeger am 05.10.19 20:07:42Bin ich ganz deiner Meinung. Aber du weißt doch Idioten gibt es immer die sich über Verluste anderer freuen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.360.823 von gerdass am 04.12.17 18:10:08O.K...der letzte Umsatz war ich;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.361.936 von gerdass am 04.12.17 19:43:47Werde einsteigen.
bin auch mit bescheidenen 130000 dabei. na dann, auf gute nachbarschaft
Servus,

ich hab auch für morgen die erste Order platziert.
Bin also ab sofort auch dabei.

Beste Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.363.562 von Jens1983 am 04.12.17 21:51:51Hallo zusammen !

Sehr sehr vielversprechend für 2018 ! Das wird bestimmt nicht bei 1 Cent bleiben !

Dafür wird gesorgt ! https://hotcopper.com.au/asx/lrs/


Grüße

Order ist drin ! Und wenn das ganze erst bei Tradegate läuft.... wird direkt nachgelegt.
Spätestens in 1 Std sind die 0,008 durch :

dann bin ich mal auf die neue Kursstellung gespannt?!

Mein Tipp zum Tagesschluss in Frankfurt sind mind. die 0,012
Immer diese Nörgler....
Kurs sieht gut aus und außerdem stehen wir hier am Anfang und die Aussis werden nachziehen. Außerdem schau dir mal Cape Lambert Resources an. Die Aktie stand genauso wie LR bei 0,006-0,008, also erspar uns deine Weisheiten @AL. Jeder kann selbst entscheiden!
Nur meine Meinung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.379.955 von gerdass am 06.12.17 18:13:11O.K...das überzeugt mich;). Die Indikatoren sehen sehr schön aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.379.997 von freudenspender2012 am 06.12.17 18:17:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.382.667 von gerdass am 06.12.17 21:36:31also ich hab mir vorhin mal paar über 1 mio gegönnt und mir gerade das letzte interview v 29.11. reingezogen. klingt gut
Hab mich heute auch voll eingedeckt. Dies nur zur Info.
Auf ein dunkelgrünes 2018 :lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.565.394 von ratte177 am 29.12.17 10:01:23nur Geduld
das wird der Knaller 2018:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.570.407 von Thomas1976 am 29.12.17 19:33:59
Zitat von Thomas1976: Das hört sich echt gut an!

Ich denke ich werde mir mal so 1Million oder so zulegen :lick:




Was in Euro :confused::confused::laugh::laugh::laugh::D
Oh das werden ja immer mehr hier an Board 😳
Das freut mich!!!

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018 😃

Falls wir uns nicht mehr lesen schon mal einen guten Rutsch in 2018!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.571.214 von gerdass am 29.12.17 21:26:35
Zitat von gerdass: wir müssen hier präsent sein
das ist bei WO wichtig


Sieht man ja hier wieder :laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.571.559 von gerdass am 29.12.17 22:19:07
Aktienzahl
Hallo,

zwar hat das Unternehmen über 2,5 Mrd. Aktien allerdings haben sicherlich auch viele Großinvestoren Aktienanteile und meistens bekommen auch die Geschäftsführung und der CEO Optionen zur Verfügung gestellt.


Denke dass sich die Aktien schon noch aufteilen werden. Man muss etwas Geduld haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.573.029 von gerdass am 30.12.17 09:57:59
Zitat von gerdass: Aktien
Vote Menge Float Konzerneigene Aktien Total Float
Aktie A 1 1 812 585 164 1 214 591 409 67.0% 0 0.0% 67.0%


Ich hab mir mal gedacht ich mach mal ein Screenshot da kann man das etwas besser sehen!

http://de.4-traders.com/LATIN-RESOURCES-LTD-10357507/unterne…
ok ich hab von den auch eine 6stellige Stückzahl, also das wir uns richtig verstehen.

Hinterfragen sollte man trotzdem.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.588.129 von gerdass am 02.01.18 14:40:15500 Mio. Stück (0,003)
125 Mio. Stück (0,008)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.596.145 von gerdass am 03.01.18 10:04:19Der 0,013 Block ist auch fast Geschichte...... :D
Ich verstehe auch diese Ungeduld nicht, wie kann man denn mit diesen zwei Tagen nicht zufrieden sein?!

Zieht Australien weiterhin so schön nach, wird das auch in die richtige Richtung weiter gehen...

Ob Jetzt 0,017 oder morgen...
Volumen steigt doch kontinuierlich.

Was hattest du denn für n persönliches Kursziel binnen zwei Tagen?
Und nur, weil es nicht ganz erreicht wird, gleich alles verkaufen??

Wenn du dich da mal in drei, vier Wochen nicht in den Allerwertesten beißen wirst...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.600.060 von Timepassengers am 03.01.18 14:35:21ist nix für mich
hatte dieses jahr schon einen Split

nicht aber diese Aktie
hier sind nach meiner Meinung einige 1000% mit Geduld drin

Extremwerte AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED
ich halte sogar das 10-Jahres Hoch (01.03.2012) 0.40 für möglich

Wie man bereits aus einigen NEWS , die noch nicht alt sind entnehmen kann
wird LATIN RESOURCES LTD nicht für immer Explorer bleiben
und wenn sich das ändert
fliegt hier der Deckel
ich habe die Geduld
Hatte aber durchaus Angst, nicht mehr reinzukommen!
Hat funktioniert und nun bleibt der Bestand auch liegen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.604.029 von Just_do_it am 03.01.18 18:49:26ich muss gestehen
das auch ich das am gestiegen Handelstag gemacht habe
mit einer kleinen Posi 250 K mehmals
zum Handelsende hatte ich 325 K
heute habe ich es unterlassen
kann auch in die Hose gehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.608.568 von Timepassengers am 04.01.18 08:20:16Jupp, werde ich auch so handhaben 👍🏼
Latin sollte das GAP bei 0,009 schließen und wieder nach oben laufen :

Also nur Geduld und nicht verzagen :

Hatte es gestern schon im urin
Nun, was in AUS heute Nacht passiert ist, ist normal. Die Aktien wurden gehandelt und das Volumen ist immer noch hoch. Eine massive Akkumulation @ 0,016 AUD heute Nacht. Könnte ein Partner sein, der offensichtlich am Markt kauft. Oder eine undichte Quelle hat einige Händler motiviert. Was auch immer es ist, ich bezweifle, dass diese Käufer ihre Aktien wieder mit Verlust verkaufen möchten. Wir werden sehen, was passiert. Es ist spannend.
LATRES :

Habe irgendwie das Gefühl, dass es heute Nacht in Australien bei den legendären
Aborigines so richtig nach oben explodiert :

Vorgestern hatten wir bereits ein BID AUD Kurs von 0,025
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.611.655 von EbiAn am 04.01.18 11:51:10Das mit den Gewinnen ist immer relativ zu sehen. für den einen sind 100,-€ ein "fetter" Gewinn und für den anderen halt zig 1000,-. Das muß jeder für sich selber einschätzen können.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.611.655 von EbiAn am 04.01.18 11:51:10
Zitat von EbiAn: Hallo bin noch ziemlich blind im zocken. Nein, eigentlich möchte ich nicht ständig verkaufen und kaufen. Das ist mir zuviel stress. Wenn alle ständig kaufen und verkaufen, kommen doch nicht die großen Gewinne. Oder sehe ich das falsch


"Hin und her macht Tasche leer."

Bedenke, dass bei jedem Verkauf rund 27% vom Gewinn plus ggf. Kirchensteuer an den Staat gehen. Wenn der Kurs danach nicht nochmal fällt und Du wesentlich günstiger nachkaufen kannst, hast Du nichts gewonnen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.612.105 von TAFS47 am 04.01.18 12:18:31
da
hast Du Recht. Ich investiere nicht um 100€ Gewinn zu machen. Ich investiere um irgendwann mal ein tolles Leben zu haben. Ich bin Frau!!!!!!!! (schöne Taschen, Schuhe, schick essen und natürlich als Rentner keine Sorgen)
Ich denke, dass LR eine gute Zukunft hat. Wenn es die 0,10 € erreicht hat, geht es besser. Es ist wie mit einer Million, wenn Du da bist und Du klug bist geht es weiter. Die erste Million ist immer die schwerste
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.612.255 von EbiAn am 04.01.18 12:26:52Sehe ich genau so Geduld ist der Weg zum Erfolg
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.612.498 von EbiAn am 04.01.18 12:41:41hab die doppelte Menge dann Glückauf!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.612.498 von EbiAn am 04.01.18 12:41:411,80 - 3,20 € halte ich jetzt für ganz schön sportlich. Aber wie's Traummadl schon schrieb: Geduld, ist nicht das schlechteste


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben