Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,49 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+12,93 %

Eigenkapitelquote 89%, KGV 3,2 - Beliebteste Beiträge


ISIN: US8688612048 | WKN: 904596 | Symbol: SGN
5,300
16.09.19
Tradegate
+2,22 %
+0,115 EUR

Neuigkeiten zur Surgutneftegaz Publichnoye aktsionernoye obshchestvo Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hast schon recht, aber bei russischen Aktien weiss man nie genau, was morgen ist!

Am "Ruder" sind meistens irgendwelche Oligarchen, denen bei Missgunst durch Putin die eigene Firma kurzfristig "entgleiten" kann!

Von den Bilanzstrukturen dieser Firmen mal ganz zu schweigen!
Surgutneftegaz ist nicht unpolitisch.
Die Enteignungsgefahr in RUS lauert überall.
Komme es wie bei Yukos oder schrittweise wie bei Rostelekom.

Es wird immer wieder gerätselt, wem die Co. in Wahrheit gehört.
Vermutungen gehen Richtung 1/3 Putin.
Sollte dies nicht zutreffen, besteht die Gefahr und wird immer wieder spekuliert,
daß S. zwangsfusioniert wird mit Rosneft, Gazprom oder Lukoil,
um deren Schuldenlast zu reduzieren.
https://www.welt.de/wirtschaft/article166527905/Putins-raets…
Der Buchwert der Surgut-ADRs liegt immerhin bei ca. 35 USD.
Nur ist Eigentum in Rußland immer gefährdet.
Siehe Enteignungen bei Yukos, Bashneft, Rostelekom, Gazprom, Mosenergo.
Die Enteignung bei den Staatskonzernen, v.a. Gazprom, Rosneft, Rostelekom, Stromversorger,
geschieht schleichend.
Die Preise für deren Produkte werden staatlicherseits zu niedrig gesetzt,
um das Volk dem Diktator gnädig zu stimmen und um die Inflation zu verschleiern.
Die durch die niedrigen Gewinne/niedrigen Cashflow/ niedrigen Dividenden
ebenfalls niedrigen Kurse nutzt die russ. Regierung zu völlig undurchsichtigen Kapitalerhöhungen, um den Staatsanteil an den genannten Unternehmen zu erhöhen.
Nebenbei werden die Unternehmen als Versorgungsanstalten für ein Heer von Putingünstlingen benutzt.
Beispiel Grüßaugust Gas-Gerd ist nur das Spitzchen eines Eisbergs.

Die Versorger = Telekom und Strom (ohne Oligarchen-Großaktionäre) als nichtexportierende Firmen, die nicht von der Rubel-Abwertung profitieren können, werden zusätzlich entwertet durch die irre Rubel-Abwertungspolitik, die v.a. den exportierenden Rohstoffirmen der Oligarchenclique dient.
Selbst wenn man mit einigen Rußland-Aktien fette Gewinne gemacht hat ( 10x,30x,50x :D ),
sollte man nicht die Lage schönreden.
Mysteriös.
Das war der bisher einzige Beitrag von deschnda seit Anmeldung

deschnda
Registriert seit: 31.10.2018
Offline seit gestern 23:22
erstellte Diskussionen
1 erstellte Beiträge
https://www.wallstreet-online.de/userinfo/648557-deschnda
Surgutneftegaz Publichnoye aktsionernoye obshchestvo | 4,764 €
Google-Übersetzung von

https://www.finanz.ru/novosti/aktsii/tainstvenny-investor-sk…

Mysteriöser Investor kauft Surgutneftegas bei Rückkaufgerüchten

Die Aktien von Surgutneftegas, Russlands drittgrößtem Ölproduzenten, verzeichnen an der Moskauer Börse eine erstaunliche Rally.

Drei Tage lang stiegen die Notierungen von „gewöhnlichen“ Wertpapieren um 36% und aktualisierten das Maximum seit April 2016 (37.295 Rubel) und von bevorzugten Wertpapieren um 21%.

Das Handelsvolumen stieg um das 30-fache und erreichte einen historischen Rekord. Während der fünfstündigen Sitzung am Dienstag gingen 3,667 Millionen Aktien von Surgutneftegaz von Hand zu Hand - mehr als im gesamten Juli, Juni oder Mai (2,9-3,1 Millionen Aktien pro Monat).

Die Kapitalisierung des Unternehmens, dessen wahre Nutznießer seit mehr als zehn Jahren für sieben Siegel geheim sind, stieg um 333 Milliarden Rubel oder 5 Milliarden Dollar. (1,3 Billionen Rubel laut Moskauer Börse am Dienstag).

Am Freitagabend kamen große Käufer auf den Markt, nachdem Surgutneftegas angekündigt hatte, dass seine im April gegründete Tochtergesellschaft Rion LLC in Wertpapiere investieren werde. Der Einkauf wurde am Montag fortgesetzt und am Dienstag beschleunigt.

Eine Reihe von Investoren hat vorgeschlagen, dass Surgut, das auf seinen Konten einen Betrag angesammelt hat, der mit den Devisenreserven von Ländern wie Rumänien oder Südafrika vergleichbar ist, endlich sein riesiges Geldkissen "ausdrucken" wird, schreiben Aton-Analysten.

Die Erwähnung von Wertpapieren ließ Gerüchte aufkommen, wonach das Unternehmen möglicherweise beginnt, seine eigenen Aktien vom Markt zurückzukaufen, wie es LUKOIL bereits tut und wie Rosneft versprochen hatte. "Die einzige Möglichkeit, einen solch signifikanten Anstieg der Kurse zu rechtfertigen, könnte die Nachricht sein, dass Rion an einem signifikanten Rückkauf von Surgutneftegaz-Aktien beteiligt sein wird", sagte der Citi-Analyst Ronald Smith.

Auch wenn dies nicht völlig ausgeschlossen werden kann, gibt es keine Anzeichen dafür, dass die historisch konservative Unternehmensführung von Surgutneftegaz beabsichtigt, eine wesentliche Änderung der Unternehmensführung vorzunehmen.

Gemessen an der Entwicklung der Aktienkäufe werden sie höchstwahrscheinlich von westlichen Fonds initiiert, fügt der Alfa Capital-Händler Vladislav Silaev hinzu.

Auch wenn es sich nicht um einen Rückkauf handelt, sondern nur um die Finanzinvestitionen von Dollarreserven, ist dies für die Aktionäre positiv, da dies die Dividenden erhöhen wird, sagte Aton. Es gibt jedoch noch keine Bestätigung für solche Informationen.

Surgutneftegas sitzt auf einer riesigen Währungsreserve, deren Struktur seit 2017 geheim gehalten wird, und zahlt seinen Aktionären jedes Mal großzügige Zahlungen, wenn der Rubel eine Abwertung erfährt. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen bei einem Anstieg des Dollarkurses um 20% und des Euro um 14,5% einen Gewinn von fast einer halben Billion Rubel aus der Währungsumbewertung.

Im Jahr 2019 hingegen hat die Stärkung des Rubels das „Dollar-Polster“ für sechs Monate um 300 Milliarden Rubel gesprengt und Surgutneftegaz zum zweiten Mal in 22 Jahren unrentabel gemacht.

Ein neuer Schwächeanfall auf dem Devisenmarkt im August mit einem Anstieg des Dollars auf 67 Rubel wird die Rentabilität wieder erhöhen, was sich auch positiv auf das Aktienwachstum auswirkt, sagt Georgy Vashchenko, Leiter der Geschäftstätigkeit am Freedom Finance-Fondsmarkt.

"Die Rallye kann eine Woche dauern, wenn die Shorts geschlossen sind", fügt er hinzu.
Surgutneftegaz Publichnoye aktsionernoye obshchestvo | 5,224 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben