DAX+0,10 % EUR/USD0,00 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,19 %

Gold nicht mehr attraktiv! Werden jetzt Golddepots aufgelöst? - Beliebteste Beiträge


ISIN: XD0002747026
1.560,61
$
16:24:46
Lang & Schwarz
+0,21 %
+3,31 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich finde diesen Thread absolut unseriös. Der Threadersteller stellt in unregelmäßigen Abständen Behauptungen auf, die jeder Grundlage entbehren und auf Fragen geht er/sie mangels Kompetenz nicht ein. Völlig absurd hier!
Gold | 1.440,70 $
Es ist sehr bemerkenswert, in einem Thread wie diesem zu sehen, wie sich der TO unter dem schwarzen Mantel der Anonymität zu Sachverhalten äußert. Im echten Leben scheint ein gewisser Grad an Selbstbewusstsein oder Anerkennung fehlen, deshalb die Kompensation in einem Thread wie diesem. Hauptsache eine These aufstellen die polarisiert. Links von einer Weltbank kopieren und hier einstellen mit eigenem Kurzkommentar. Wenn User dann entsprechend antworten und sogar ernsthafte Aufklärung anbieten, kommt vom TO keinerlei Antwort mehr. Nichts... Die Beiträge des TO sind überhäuft mit Smileys, teils mehr Smileys als Text. Sowas ist doch nicht weiter tragbar hier und echtes Kindergartenniveau. Ich bin wirklich gespannt, wann ein Moderator diesen Hinweis ernst nimmt und entsprechende Maßnahmen einleitet. Liebes wallstreet-online Team, wenn Ihr weiterhin ein gewisses Maß an Seriosität widerspiegeln möchtet, handelt doch bitte mit entsprechenden Schritten bei diesem Thread. Vermissen würde ihn hauptsächlich der TO selbst. Für manche Zeitgenossen mag das hier echte Unterhaltung bedeuten, da viele hier finanziell unabhängig denkende Menschen sind und Sinn von Unsinn trennen können. Ich denke hier aber auch an Menschen die ernsthafte Altersvorsorge betreiben, Anregungen in Bezug auf Vermögensdiversifizierung suchen und dann über diesen Thread stolpern. Gespickt mit irreführenden Falschinformationen des TO, der nicht einmal auf Fragen eingeht bzw. eingehen kann, da offensichtlich große Wissenslücken bei der Materie "Gold" fehlen. Liebes wallstreet-online Team, jeder 2. Eintrag hier wird von Euch gelöscht. Ein kurzes Statement wäre mehr als angebracht an dieser Stelle.
Gold | 1.466,55 $
Ich mußte jetzt echt lauthals lachen als ich Yogibär´s post gelesen hab...

Wenn schon nicht grad die Kurse "todsicher" in den Keller gehen, gibt´s sicher andere Betrüger die einem geneigten Goldinteressenten den Kauf madig machen! :-) :-) :-)

Mein Beileid wer oder was du auch immer bist!
Gold | 1.569,93 $
Blödsinn Maus..
Gold hat seit Menschengedenken seinen Wert und seine zeitlose Sicherheit zu allen Zeiten bewiesen..
Wegen seiner zeitlosen vertikalen Besonderheiten ist Gold ein universelles Geld, sollte es auch auf anderen Planeten Menschen geben, wird auch dort Gold geschätzt und verehrt werden.
Um Anlageströme von Gold abzuleiten wurden wohl die leeren und faken Bitcoins gestartet.
Wehe den Dummen wenn das Internet abgeschaltet wird, vielleicht wegen einer Naturkatastrophe?
Dann lachen sich die Goldanleger ins güldene Fäustchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.865.087 von Yoga_Maus am 21.06.19 22:45:15
Zitat von Yoga_Maus: Heftig überzogene Preise, wenn ihr mich fragt!
https://boerse.ard.de/aktien/gold-so-teuer-wie-seit-fuenf-ja…

Erfolgreich Handelnde wissen: Kaufen wenn es billig ist! Verkaufen, wenn es teuer ist! In diesem Sinne, viel Spaß beim Auflösen der Golddepots und mit Euren Gewinnen!

Namasté! :)


Muah, "erfolgreich Handelnde"... Da bist Du die nächsten Jahre definitiv nicht dabei.
Gold | 1.399,05 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.163.165 von Yoga_Maus am 02.08.19 17:49:40Und der Dow steuert auf höchsten Wochenverlust des Jahres zu.
Und was macht Gold? Es konnte heute nur mickrige 0,36% zulegen!
Sorry, aber du hast ein echtes Wahrnehmungsproblem....:rolleyes::p:keks:
Gold | 1.446,22 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.246.677 von Yoga_Maus am 13.08.19 22:08:25Der Dax Performance-Index (das ist der incl. aller Dividenden) hat es von 2000 bis 2019 von 8000 bis max. 13000 geschafft. Aktuell bei rund. 11.800. :rolleyes:

Der reine DAX Kursindex hat es seit 2000 von gut 6000 bis jetzt auf knapp unter 5300 geschafft. Super. :cry:

Deine "Dividendenköniginnen" kannst du dir da ans Bein schmieren. :D

Die Divikings gibt es im Rohstoffsektor. Wer AAC zur rechten Zeit gekauft hat kriegt aktuell über 20% Divi.

Buy low, sell high. Musste erst noch lernen. :D
Gold | 1.500,38 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.257.808 von Yoga_Maus am 01.01.20 13:45:32Der Staat importiert Armutsmigranten und entzieht der Bevölkerung gleichzeitig ihr Vermögen durch Nullzinsen und Kredite. Daneben wird das Land unter dem Argument des Klimaschutz deindustrialisiert.

Wer den Plan dahinter nicht erkennt dem ist nicht zu helfen.
Gold | 1.512,80 $
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich, politische Themen bitte in entsprechenden Threads diskutieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.687.089 von Yoga_Maus am 29.05.19 09:54:29
Zitat von Yoga_Maus: Der Finanz-Experte Kohn Laforge stellt fest: Gold nicht mehr attraktiv! Es habe seine Funktion als sicherer Hafen verloren!

"If you want to get defensive, you’re almost better off in other defensive assets too, so the dollar versus say, gold, if you see volatility. Gold’s just not acting that well, frankly,” he said."

https://www.kitco.com/news/2019-05-28/Gold-Prices-No-Longer-…



Hören Sie endlich auf, die Leute hinters Licht zu führen und zu täuschen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.115 von Yoga_Maus am 04.06.19 09:33:20..neid der besitzlosen. Auch zur falschen Zeit investiert gewesen...:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.779.977 von Yoga_Maus am 11.06.19 14:50:48
Zitat von Yoga_Maus: Jetzt ist es wieder so weit! Gold stößt mal wieder an seinen Deckel. Seit vielen Jahren können sich Goldexperten darauf verlassen: Die 1350 ist das obere Limit, an dem der Goldpreis immer abprallt!


Quelle: https://www.comdirect.de/inf/indizes/detail/uebersicht.html?…

Das Abwärtspotential ist jetzt enorm: 1170! 1130! 1050!

Für Goldhamsternde ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um Gold zu Spitzenpreisen zu verkaufen! :)


Der 5 Jahres Chart zeigt ein klaren Aufwärtstrend, ist nur die Frage wann die 1350 nachhaltig überschritten werden:):)
Warum haben soviele Michels Probleme, das Thema "Gold" überhaupt zu verstehen? Gold ist Geld, das einzig wahre Geld und das seit tausenden von Jahren. Wird aber an den "Märkten" gehandelt wie ein normaler Rohstoff. So wie Kupfer, Stahl etc. Kennt Ihr eine Zentralbank, die in den letzten 100Jahren Kupfer oder Stahl in ihren Tresoren gebunkert hatten?????? Warum kaufen die Zentralbanken von China, Russland, Indien wie verrückt das ganze Gold auf, als ob es kein Morgen mehr geben würde???? Sind die meisten Michels durch "Superstars" "Dschungelcamp" und "Familien im Brennpunkt" inzwischen dermassen verblödet und beschränkt, dass ein rationales Denken über die Jahre verlorengegangen ist?
Gold | 1.399,95 $
Goldpreis wurde von Spekulanten hochgepusht!
Experten raten dazu, Gold schnell zu verhökern! 💣📢😲😲😲

https://www.nasdaq.com/article/jp-morgan-says-it-is-time-to-…

Also liebe Goldhamsternden! Nicht lang schnacken, weg mit dem Zeug so lange es noch die aktuellen Spitzenpreise gibt! Nachkaufen könnt ihr ja dann wieder bei 900 USD! :)
Gold | 1.444,04 $
So langsam sollten die ganzen "Finanzexperten" vor dem kompletten Verfall der Währung EURO warnen. In den letzten 10Jahren Kaufkraftverlust gegenüber Gold von sage und schreibe 50%. Es ist inzwischen mehr als fahrlässig auf dieses düstere Szenario von Seiten der Verbraucherzentrale, Regierung; Finanzministerium überhaupt nicht einzugehen.
Erst am Freitag wurden 30Jährige deutsche Staatsanleihen im Minus-Bereich getaxt.
Somit ist das letzte Argument "Gold macht keine Zinsen" komplett zerschossen.
Gold | 1.459,84 $
Yoga Maus

Die sind ein deutscher Michel! Null Ahnung von Finanzen! Genauso wie Firmenstempel deutschen Dir das Geld lieber auf dem Sparbuch oder in einer Lebensversicherung halten!
Was Sie auch nich kapieren ist, dass die guten Goldaktien mittlerweile gut gestiegen sind und auch wenn Gold mal ins Minus geht, sehr viel Geld mittlerweile seit Wochen verdienen!!!! Daran kann man aber nur partizipieren, wenn man die Aktien gekauft hat, als Gold noch unten war!
Da haben Sie und Nickel... uns immer ausgelacht!!! Bis Gold wieder am Boden ist haben wir Goldbugs mit dicken gewinnen wieder verkauft und können dann weiter investieren! Vielleicht kann man dann die guten Wachstumswerte zum günstigen Kursen einsammeln. Wie kann
man nur verbohrt sein?
Gold | 1.461,28 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.265.658 von Yoga_Maus am 15.08.19 14:34:28
Zitat von Yoga_Maus: Beispiel:
"Wer im Jahre 1500, beraten durch kluge Propheten für "reale Werte" Gold erwarb, musste genau 500 Jahre, nämlich bis zum Jahr 2000 warten, bis er auch nur den Kaufkraftverlust wieder einspielte".
https://www.heise.de/tp/features/An-Gold-ist-nichts-real-339…

Merkste jetzt selber, oder`?:)


Yoga_Maus der Artikel ist aus dem Jahr 2013



Hier mal 2000 bis jetzt.



aus 10.000 EUR wären 55.000 EUR geworden. Ohne Zins, einfach so in 19 Jahren. Und egal was passiert wäre diese 10.000 EUR wären niemals Null geworden. Und noch besser hätten wir die DM behalten und Du hättest anstatt 10.000 EUR nun 20.000 DM in Gold investiert hättest du heute 110.000 DM. Ein Vermögen :laugh:

Statt dessen hat man uns mit dem Euro 50% des Werts genommen und die Preise um 50% erhöht. Nur in Gold bleibt alles wie es ist. Ist das nicht schön? :lick:
Gold | 1.523,25 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.426.091 von Yoga_Maus am 06.09.19 11:45:13was für ein Blutbad?

Yoga du hast doch gesagt das man bei 1100 Dollar Anfang des Jahres verkaufen sollte und der Goldpreis auf 800 Dollar sinken würde

Ähh wir stehen bei 1500 Dollar + kleiner Unterschied:laugh:
Gold | 1.507,14 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.426.091 von Yoga_Maus am 06.09.19 11:45:13
Dein Blutbad
ich frage mich, ob du wirklich glaubst was du da schreibst😂
Gold | 1.508,06 $
Goldpreis am 27.09.2009
699€ Goldpreis am 27.09.2019 1380€
Also für etwas, was nur so im Tresor schlummert, die Kaufkraft komplett erhält, das weitere Vermögen komplett absichert, eine fantastische Entwicklung :-)
Gold | 1.504,37 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.752.016 von Yoga_Maus am 23.10.19 18:21:14Denn im Gegensatz zu Gold ist es nicht nur schön anzusehen

Ich stell mich dich jetzt gerade so kupferbehängt vor.... ne, das geht gar nicht. :laugh::laugh::laugh:😂

So kann es beispielsweise für Dächer und Regenrinnen verwendet werden.

Wer will denn schon aussehen wie ne Dachrinne? :rolleyes: Ausserdem werden Kupferdachrinnen gerne geklaut.
Gold | 1.493,69 $
!
Dieser Beitrag wurde von UniversalMODul moderiert. Grund: Bitte unterlassen Sie Provokationen gegenüber anderen und bleiben Sie sachlich, Danke!
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.224.121 von medigene101 am 23.12.19 21:48:59Die US indizes sind gemessen am BIP noch NIE so teuer wie jetzt gewesen, die Absurditäten nehmen ja gar kein Ende mehr....Apple hat gestern MEHR zugelegt als 300 der 500 SP Unternehmen an Total MK auf die Wage bringen....ein Unternehmen das zwar noch viele Marktanteile hält abet 0 Innovation mehr hat und sein ganzes Geld für Aktienrückkaufe ausgibt.

Es läuft gerade der grösste Betrug der jüngeren Geschichte ab, und Leute wie Yoga Maus freuen sich noch darüber obwohl genau Sie die Leidtragenden sind, die am Ende die Rechnung zahlen....

Lehmann ist ein Super Stichwort....zuerst haben Sie den Müll verkauft und anschliessend haben Sie in der Panik den Kleinanlegern die Teile krass Unter Wert abgekauft und die Banken haben Sie gleich 2x verdient, die Bank gewinnt immer...ausser die Fristentransformation funktioniert nicht mehr....dann kann man als Notenbank noch eins tun:

Soviel Geld in den Markt schütten das keiner auf die Idee kommen kann es gäbe zuwenig (Bzw fie Bank könnte MEINS gerade dann nicht haben wenn ich es gerne wollte)....der Grat zu zuviel ist sehr schmal....die Panik wird sich nicht mehr stoppen lassen...mit was auch?
Gold | 1.547,39 $
Meine Herren !!! Muss ich hier doch nochmal schreiben .
Fällt Euch denn nicht auf, dass Yoga hier gar nichts sinnvolles posten will ? Seid ihr alle so kleingeistig , dass ihr das nicht bemerkt . ?
Sie haut einfach Thesen und Artikel raus. Eckt damit an und provoziert. Eure Antworten interessieren sie gar nicht !!! Sie genießt die Reaktion , haut den nächsten Quatsch raus und hält ihren Tread am Leben .
Es gibt nur eine Reaktion auf den Schwachsinn ... keine Reaktion !
Ehrlich ... wer sich hier regelmäßig äußert und versucht zu bekehren ...unterstreicht seine eigene Naivität!!
Und jetzt fangt nicht damit an , dass ich auch reagiert habe .. ich reagiere nicht auf Yoga , sondern auf alle die hier reagieren.
Und andere User vor diesem Käse schützen geht auch nicht . Wer auf Yoga hört ist nicht nur dumm , sondern verdient den Quatsch auch
Gold | 1.552,35 $
Gold - ein Ausblick
Nachdem ich mir die Beiträge zum Thema Gold durchgelesen haben werde ich der interessierten Leserschaft meine Gedanken mitteilen. Wichtig ist mir hierbei, dass dies meine subjektive Meinung darstellt und keinesfalls als Kaufempfehlung verstanden werden soll.

Interessant ist für mich, dass zwar das weltweite Bruttoinlandsprodukt auf ca. 84,9 Billionen USD gestiegen ist (Zeitraum 1980 - 2018) aber im gleichen Zeitraum sind (leider) die Schulden weltweit auf 180 Billionen USD gestiegen.

Bekannte Firmen aus Amerika wie auch in Europa inklusive vieler Staaten haben einen sehr hohen Verschuldungsgrad und überleben nur noch aufgrund der 0-Zins-Politik der Zentralbanken.

Die erste Fragen, welche ich mir stelle, ist:

- was passiert, wenn es wirtschaftlich nicht mehr so rund läuft und diese Unternehmen dann noch mehr Geld benötigen um überleben zu können (to big to fail)? Wird die Geldpresse dann weiter angeschmissen, um noch mehr Geld zu drucken?

- wie soll das viele Geld jemals wieder aus dem Geldkreislauf gezogen werden? Eine Zinserhöhung scheidet aus der oben geschilderten Thematik aus. Dann würde eigentlich nur noch ein Währungsschnitt bzw. Reform helfen.

- die "Politisierung" der Zentralbanken beobachte ich mit großer Sorge. Wie lange kann eine Zentralbank
noch politisch neutral bleiben wenn diese ständig von Präsidenten bzw. Staats- und Regierungschefs angegriffen wird? Wird Geldpolitik bald nach Goodwill der Politik betrieben?

Des Weiteren sind wir im Moment in einem völlig unbekannten Situation. Wirtschaftsflauten bzw. Unternehmens- oder Staatspleiten werden mit billigem Geld finanziert in der Hoffnung, dass bei einer anziehenden Konjunktur dieser Schuldenberg dann wieder abgebaut werden kann.

Hier eine weitere Frage:

- Das Verhältnis der weltweiten Gewinne zu den weltweiten Schulden liegt Stand 2018 bei 1:2. Wie sollen die Gewinne so gesteigert werden, dass die Schulden wieder zurückbezahlt werden können?
Die Steuerlast ist zumindest in einigen Ländern schon sehr hoch - damit können die Unternehmens- bzw. die Steuern für Privatpersonen nicht endlos nach oben erhöht werden.

Und wenn durch technologischen Fortschritt tatsächlich langfristig weniger Arbeitnehmer benötigt werden sollten die Steuereinnahmen weiter sinken und die Staaten können sich langfristig nicht entschulden - außer es gibt irgendwann einen Währungsschnitt oder Währungsreform.

Niemand weiß wie sich zukünftig Börsen entwickeln. Und auch ich kann nicht Börsenkurse in der Zukunft voraussagen.

Wenn aber weiterhin Gold und Silber als Werterhaltung für das Papiergeld gilt, die Geldmenge weiterhin exorbitant erhöht wird und das Verhältnis der Gewinne zu den Schulden sich weiter verschlechtert bzw. gleich bleibt, dann sollte der Kurs für beide Edelmetalle langfristig steigen.
Gold | 1.552,35 $
Was war das eben auf N-TV?! China möchte keine seltene Erden mehr nach den USA exportieren?

Na dann schaun Wir Alle halt mal auf den Goldpreis....
Was Italien betrifft, alles Gold welches auf den Markt kommt, wird derzeit begierig von Russland, China und einigen Zentralbanken aufgesaugt.
Gegen Dollars welche gerne und immer dringender abgestoßen werden.
Das US Zeitalter neigt sich dem Ende zu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.707.174 von Yoga_Maus am 31.05.19 14:42:07Die Inflation beträgt nur 1.4% weil da nicht alles berücksichtigt wird...das ist klar rechne mal Immopreise und Aktien mitein und Buumm

Aber die verkaufen die Yogaleute für doof und sagen es komme nur auf Döner an, und der Vegetrarier sagt WAS Käse ist vom Tier? Alles Ablenkung, hast du das rote Kleid gesehen?

Wer kein Gold hat, hat im letzten jahr eine gute Einkaufschance verpasst. Aber das merkst du erst dann wenn es dir die Verbraucherzentrale in 15 Jahren schreiben wird, das man damals hätte Gold kaufen sollen. Ich freue mich aber für dich das du das NICHT machst...den dann wärst du ja Doof, den Aktien haben Dividenden (solange Sie Gewinne machen), und Kurschwankungen, im Konkurs bist du nicht mal Gläubiger, du bist eh weg, Hey Aber immer alles schön auf eine Karte setzen, das ist fast so eine gute Idee wie Russisches Roulett...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.687.089 von Yoga_Maus am 29.05.19 09:54:29
Zitat von Yoga_Maus: Der Finanz-Experte Kohn Laforge stellt fest: Gold nicht mehr attraktiv! Es habe seine Funktion als sicherer Hafen verloren!

"If you want to get defensive, you’re almost better off in other defensive assets too, so the dollar versus say, gold, if you see volatility. Gold’s just not acting that well, frankly,” he said."

https://www.kitco.com/news/2019-05-28/Gold-Prices-No-Longer-…


Mensch Yoga_Maus,

ist ihnen das nicht peinlich, die Leute dermaßen zu veralbern. Jetzt hat der POG mehr als 50$ zugelegt und das obwohl sie versucht haben die ganze Welt vorm Gold zu retten.

Schau mal hier Mäuschen, Xetra Gold:

https://www.wallstreet-online.de/etc/a0s9gb-xetra-gold

Da bekommst du Schnappatmung un ich das grinsen gar nicht mehr aus meinen Gesicht.:laugh:



Kauf dir doch auch mal was, steht gerade auf Jahreshoch.

Gute Besserung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.779.977 von Yoga_Maus am 11.06.19 14:50:48Das Abwärtspotential ist jetzt enorm: 1170! 1130! 1050!

Lustiger "Chart"...Stricheleszeug. :look::laugh:

Viele Kringel um den Widerstand. Aber die higher highs haste leider ignoriert. Sagt dir aber wahrscheinlich sowieso nix....:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.843.718 von Yoga_Maus am 19.06.19 17:56:28
Zitat von Yoga_Maus: Der Goldchart sieht mir wieder sehr nach einer Bullenfalle aus!


Börsenerfahrene Menschen kennen das Szenario bereits aus 2014! 2016 dann nochmal. Und 2018 erneut!

Jedes mal hat Gold an der 1350 gekratzt. Die Folge: Alle Goldhamsternden völlig aus dem Häuschen. Dann: Fallen des Goldkurses wie ein Stein!

Danach dann großes Wundenlecken und gegenseitiges bestätigen, dann Mann (!) das ja nun wirklich nicht wissen konnte! :keks:

Schlaue Goldanlegende nutzen die aktuellen Spitzenkurse um Gewinne mitzunehmen und die Urlaubskasse zu füllen! Ein Einstieg bietet sich dann wieder bei 1050USD an. :)


Mir tun echt die Leute leid die Yoga_Mäuschen's gebrabbel ernst nehmen. Ich verfolge das nun schon fast ein Jahr lang. Ein Blick hierauf:



:laugh: Ja, fällt wie ein Stein in der Schwerelosigkeit.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.865.087 von Yoga_Maus am 21.06.19 22:45:15...dich fragt hier aber keiner:laugh:
Gold | 1.399,05 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.728.115 von Yoga_Maus am 04.06.19 09:33:20
danke Yogy-Maus
Danke für den Link zum WELT Artikel! Yoga-Maus
Zitat:
"...diese Vergleiche, bei denen man wegen der gemeinsamen Grundlage des amtlich ermittelten Durchschnittsjahresentgeltes die schwierig zu ermittelnde Kaufkraftrelation außen vor lassen kann, zeigen: Als langfristige und einigermaßen sichere Anlage taugt Gold überhaupt nicht...

Wie bitte? Die Kaufkraftrelation außer acht lassen???

Das ist wirklich das Verrückteste was man schreiben resp. zitieren kann. Möglicherweise war da kurz der Gärtner für den Wirtschafts-Redakteur der Welt eingesprungen... an böswillige Täuschung wollen wir doch bei der WELT nicht glauben😉

Ein historischer Gold-Wert-Vergleich ohne vergleich der Kaufkraftrelation ist ungefähr wie Yoga ohne Sonnengruß, ohne Lotussitz, ohne Mantras, ohne OM, ohne Atemtechnik und ohne Bewegung.... verstehst du ungefähr was ich meine?

Ja, danke, weil wir nun wissen, wo wir uns in Zukunft lieber nicht unser Wissen zum Thema Gold und Silber aneignen sollten😀
Gold | 1.418,09 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.948.859 von Yoga_Maus am 03.07.19 19:20:37Ich möchte es umformulieren, wenn du von YOGA-Maus Anlagetipps entgegennimmst ist das in etwa so als wenn du bei deinem Anlageberater zum Yoga gehst...weisst du was ich meine?
Gold | 1.418,29 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.962.095 von Yoga_Maus am 05.07.19 14:58:42
Zitat von Yoga_Maus: Baaaaaaam! Gold wieder runter auf 1399 geprügelt. Das nenne ich mal eine kalte Dusche für alle Goldhamsternden!


Baaaaam! Einen Monat falsch gelegen und Du machst wegen dem einen Tag heute den Jubelsprung, Kopfschütteln...
Gold | 1.390,14 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.965.068 von porc am 05.07.19 20:52:57"Wie lange kann eine Nation Schulden machen und weiterwurschteln. Noch sehr lange."

Das kann man ja am Beispiel von Japan gut erkennen, richtig.
Eine Nation alleine, wäre ja auch nicht ein globales Problem. Aber genau das liegt hier doch vor - es sind x Nationen massiv verschuldet und haben sich in die Zinsfalle geritten.
Sollte die Wirtschaftsleistung deutlich nachgeben, welche Stimuli ausser Gelddrucken, haben die Zentralbanken denn dann noch?

Das nächste Problem sind der Zustand der DB und der Coba.
Das nächste Problem ist die Gefahr eines Krieges im Nahen Osten.
Das nächste Problem ist die Gefahr eines Crashes in China.
Das nächste Problem ist die Gefahr einer sich verstärkenden, globalen Konjunkturabkühlung.
Das nächste Problem ist der Brexit.
Das nächste Problem sind Italien und seine Banken.
Das nächste Problem ist die Gefahr eines markanten Börsenabschwungs.
Das nächste Problem ist die Vereidigung von inkompetenten und fragwürdigen Politikern, in kritische Positionen von Gesellschaft und Wirtschaft.
Das nächste Problem ist der aufkeimende Sozialismus und Ökofaschismus + zunehmende Verblödung und Manipulation der Massen.
usw.


sollte reichen für etwas höheren Goldpreis.......
Gold | 1.399,95 $
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, bleiben Sie bitte sachlich, persönliche Angriffe bitte unterlassen
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.163.165 von Yoga_Maus am 02.08.19 17:49:40Mein Kommentar: :laugh:
Gold | 1.445,95 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.176.357 von Yoga_Maus am 05.08.19 14:41:02
Haha Yoga_Maus - dein Goldbashing ist ech amüsant.

Kauf du weiterhin Allianz und kassier fleißig Dividenden in der kommenden Rezzesion bzw im kommenden Währungs- bzw. Finanzcrash

Nur mal so nebenbei - was war das bessere Langfristinvest:

Jahr 2000:

Allianz Kurs 400 EUR - heute 200 EUR (-50%)
Gold Kurs 300 USD - heute 1460 USD (+390%)

Aber klar der Michel hat ja Dividenden bekommen :laugh:

Fehlt nur noch dass uns Yoga die Deutsche Bank zum Kauf empfiehlt :p
Gold | 1.461,83 $
...Während Goldbarren durch die jährliche Inflation immer weniger wert werden?

Du hast da was grundsätzlich überhaupt nicht verstanden. Gerade die Kaufkraft zu erhalten ist DAS Argument für Gold. Ich bin jetzt hier raus, sorry aber hier kann nicht mehr geholfen werden. Macht’s gut mit Yoga, wir werden in ein paar Jahren sehen wer Recht hatte.
Gold | 1.462,35 $
Yoga Maus schau dir den Hamster ganz an. Und dann denk nochmal scharf nach :D

Gold | 1.506,10 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.232.574 von Yoga_Maus am 12.08.19 16:35:21
Zitat von Yoga_Maus: Ja, beim benzin ist es auch so. Voll die Preis-Abzocke. Und die Saudis schwimmen in Geld, weil du ihnen das Benzin so teuer bezahlst. :(

https://www.spiegel.de/politik/ausland/saudi-arabien-koenig-…


60% Steuern sind auf dem Benzinpreis damit wir dir dein Yoga Studio finanzieren :laugh::laugh:
Gold | 1.502,52 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.236.282 von fondsrecovery am 13.08.19 00:16:51
Zitat von fondsrecovery: Ehm, wo stand denn z. B. der Allianz Kurs vor 2.000 Jahren?


:confused:
Das macht nix. Auf Phönix hat Dietmar Bartsch vor 2 Tagen behauptet der DAX sei 1929 um 80% gefallen. :laugh::laugh:
Keiner der anwesenden "Experten" hat ihm widersprochen.

Der DAX wurde zwar erst 1988 eingeführt aber das ist doch einem Linken egal. :D
Gold | 1.526,57 $
The Trend is your friend. Nenne mir doch bitte einen Grund weshalb Gold abwerten sollte in unseren heutigen Zeiten. Von einer Blase sind wir weit entfernt. Wir sind aktuell erst in der Akkumulationsphase, weit vor den nächsten Stufen wo man von einer Übertreibung sprechen könnte.

Wenn die Jungs beim Aktionär wüssten das eine Korrektur unmittelbar bevorsteht, wären die alle auf den Malediven ;-)
Gold | 1.529,99 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.241.997 von Yoga_Maus am 13.08.19 15:11:18Mensch yoga du bringst einen Stuss daher das ist unglaublich. Ich hab physisches schon seit den 1990er. Ja und du hast recht. Durch die Zinsen und Dividenden wutde alles augefressen. Ach ja noch eins: Im Laufe der vielen Jahre ist doch tatsächlich die hälfte verdunstet. Also fast alles weg. Schade.
Gold | 1.500,38 $
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Bitte bleiben Sie sachlich und verzichten auf persönliche Angriffe


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben