wallstreet:online
42,20EUR | -0,40 EUR | -0,94 %
DAX+0,22 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+0,04 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ - Neueste Beiträge zuerst (Seite 27)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.538.063 von pokemon am 21.09.19 16:18:46wo sind die biotechprofis bei den guten MOLOS geblieben?
sehe hochbezahlte manager, die fleisig entlassen und biotech aktivitaeten schließen bzw geschlossen haben

😢
Mologen | 0,912 €
22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.522.472 von EGEM am 19.09.19 16:00:53.....Baumann Manth sehen das sehr blaß dagegen aus....

denke nicht dass die beiden aerzte jemals in. ihrer beruflichen zeit ein biotech patent angemeldet haben oder miterfunden haben.

ein blick in den lebenslauf von manthi und baumi zeigt: die waren lange konzernangestellte. baumi war wohl laenger bei einem dienstleister namens focus. gehen bei der studiendurchfuehrung den klugen koepfen zur hand.
Mologen | 0,912 €
23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.534.718 von pokemon am 20.09.19 20:40:54Neue Geldgeber?

Ist da schon was raus, belegbar?

Danke

Zitat von pokemon: und dragoran ist gesperrt worden. das unermuetliche rufen wurde bisher nur vernommen, aber nicht erhoert. bin sehr gespannt, was die neuen geldgeber zu der aktuellen verwaltung der guten MOLOS sagen werden

erfolgreiche manager machen erfolgreiches fuer ihre aktionaere
mißerfolge haben immer personelle folgen
das ist im fussball so, das ist an der boerse so

long
Mologen | 0,940 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.530.956 von pokemon am 20.09.19 14:28:57der damalige bezugskurs von 5 € entspricht nach der aktienzusammenlegung von 2018 einem kurs von 25 €.
Mologen | 0,938 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.524.098 von SERich am 19.09.19 18:34:31die kapitalerhoehung im fruejahr 2015 war die umfangreichste bezugsrechts-KE in der unternehmensgeschichte mit ca 28.000.000 € bei einem bezugsverhaeltnis von 3 zu 1.

die KE wurde ueberzeichnet. die praesentierende unternhemensspitze bestand damals aus dem CEO dr schroff, dem CMO dr. zurlo und dem CFO herrn petrass.

quelle dazu die ad hoc vom 22.4.2015

.....Brutto-Emissionserlös von rund 28,3 Millionen Euro schafft Planungssicherheit. Die neuen Aktien wurden zu einem Preis von 5,00 Euro je neuer Aktie an bestehende Aktionäre im Rahmen eines mittelbaren Bezugsrechts sowie an qualifizierte Investoren im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung ausgegeben. Von bestehenden Aktionären wurden mittelbare Bezugsrechte zum Erwerb von insgesamt 2.788.809 neuen Aktien ausgeübt. Zusätzlich konnten weitere 454.608 Aktien im Zuge des Überbezugs bei bestehenden Aktionären platziert werden. Die übrigen neuen Aktien wurden mittels internationaler Privatplatzierung verwertet. Durch die Kapitalerhöhung fließt MOLOGEN somit ein Brutto-Emissionserlös von insgesamt rund 28,3 Millionen Euro zu. Das Ziel der Kapitalerhöhung, frühzeitig Planungssicherheit bezüglich der Finanzierung der nächsten Zwischenschritte bei den laufenden klinischen Studien herzustellen, wurde damit erreicht.

"Der erfolgreiche Abschluss der Kapitalerhöhung zeigt das Vertrauen unserer bestehenden und neuen Anteilseigner in unser Unternehmen. Die finanzielle Ausstattung ermöglicht es uns, die nächsten wichtigen Meilensteine für unser Hauptprodukt, die Krebsimmuntherapie MGN1703, zu erreichen. Im Fokus steht dabei der Abschluss der Patientenrekrutierung für die Zulassungsstudie IMPALA und die Phase-II-Studie IMPULSE", sagt Dr. Matthias Schroff, Vorstandsvorsitzender der MOLOGEN AG.......

kurz danach startete der austausch der vorstaende durch den AR unter dem AR chef krautscheid
Mologen | 0,938 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.524.098 von SERich am 19.09.19 18:34:31Hallo Erich oder SERrich?

bei deiner Weisheit fällt mir nur folgende Parodie ein:laugh:

https://www.bing.com/videos/search?q=erich+honecker+erika+ho…

SERVUS:cool:
Mologen | 0,900 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.524.098 von SERich am 19.09.19 18:34:31... dubiose Investoren wie F. Homm oder TW......

habe mir mal aeltere schwellenmeldungen angesehen
da gab es in der vor krauti zeit investoren wir pensionskassen und versicherungen

die versicherungsgruppe deutscher ring hielt knapp 25% im jahr 2008, homm verschwand dabei als aktionaer
da gab es das versorgungswerk der aerzte in baden wuertemberg
da gab es die pensionskasse des schwedischen staats
vermoegensverwalter etc

dann kam der neue starke TW mann oliver krautscheid
vielleicht dadurch vertrieb die GDT gmbh/TW damit die institutionellen finanzierer
Mologen | 0,900 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.522.520 von EGEM am 19.09.19 16:05:16
Zitat von EGEM: Wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich zugeben, dass Krautscheid seit seiner dubiosen Wahl 2014 mich nicht enttäuscht hat.
Alles Negative ist eingetroffen wie es Versenker & Co. wegbegleitend prophezeit haben😢

SERVUS 😎




...und wenn du endlich mal RICHTIG ehrlich wärst, müsstest du zugeben, dass die ganze Misere schon unter deinem "heiligen" Wittig angefangen hat:

- Nichteinhaltung von Milestones
- dubiose Investoren wie F. Homm oder TW
- ständige Strategieänderungen
- Unfähigkeit, ausreichend Kapital einzusammeln bzw. Partnerschaften einzugehen
- etc.

Krautscheid und alles andere waren nur noch die unausweichliche Konsequenz!
Und es ist auch nicht so, dass man das alles nicht sehen konnte. Warnungen gab es in den letzten Jahren zu genüge, unter anderem auch von mir.
Aber wenn man halt lieber solchen Lügnern wie Laseneca Glauben schenkt....
Mologen | 0,900 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben