DAX+1,62 % EUR/USD+0,30 % Gold+0,59 % Öl (Brent)+0,33 %

Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! - Neueste Beiträge zuerst (Seite 8)


ISIN: DE000CBK1001 | WKN: CBK100
12,791
22:55:58
Lang & Schwarz
+1,83 %
+0,230 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.166 von eval am 28.11.17 15:43:10

Na das nenne ich mal ein stetig fallendes Eigenkapital :laugh::laugh:
:laugh:
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
https://www.finanztrends.info/news/commerzbank-schrumpfkurs-…
"Sehr negativ muss die Eigenkapitalentwicklung erwähnt werden. Das Eigenkapital der Bank fällt stetig ..."

Schon wieder schreibt einer diesen Granaten-Unfug. Wo bitteschön, fällt denn das EK stetig? Es fällt nicht stetig, es steigt stetig!!!
Und das ganze dann noch unter der Überschrift "Faktencheck"

Oder übersehe ich da gewaltig was?

Gruß
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.249.639 von frank63 am 22.11.17 19:15:12
Zitat von frank63Im Moment macht der Kurs doch gar nicht mehr so extreme "Sprünge" . . .

Ich finde es schlimmer, wenn der Kurs langsam aber gleichmäßig über längere Zeit nachgibt.
Da wären mir als Daytrader zumindest "etwas größere Sprünge" lieber. :rolleyes:

Zitat von frank63. . . Frage mich wo die harten coba-jünger wie "sm74" oder vor allen Dingen "eckbusch" geblieben sind?? . . .

Wenn ich zum Daytrading nicht "sowieso" fast (börsen-)täglich (über PC, Tablet oder Smartphone) online wäre oder nur (CoBa-)Aktien als mittel- bzw. langfristige Geldanlage hätte, wäre ich bestimmt auch nicht so oft im Forum aktiv. :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.246.267 von h_km am 22.11.17 14:52:38Im Moment macht der Kurs doch gar nicht mehr so extreme "Sprünge" wie man es Jahre lang gewohnt war. Frage mich wo die harten coba-jünger wie "sm74" oder vor allen Dingen "eckbusch" geblieben sind?? Wahrscheinlich ne neue Liebe gefunden und genießen das Leben. Die haben das dann wohl alles richtig verstanden. Schade, vermisse deren sinnlose Beiträge, gerade das hat unsere Gemeinsamkeit irgendwie aus gemacht.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Droht jetzt wieder eine "Saure-Gurken-Zeit" mit Seitwärts- / Abwärts-Bewegung bei der CoBa eventuell sogar bis zur Bekanntgabe des Jahresergebnisses?

Wird der Kurs zum Jahresende nochmal etwas ansteigen, weil die Fonds dann u.U. CoBa-Aktien nachkaufen, weil sie gegenüber ihren Anlegern nachweisen wollen, dass sie auch übers Jahr gut gelaufene Papiere in ihrem Fond halten?

Wie gesagt, keine (positiven) News / Gerüchte wirken wie schlechte News auf den CoBa-Kurs.
Ich glaube nicht, dass es dieses Jahr noch konkretere News zu Übernahme- oder Fusionsgerüchten gibt sondern eher, dass auch die UniCredit noch abwinkt.

Meine Meinung ist (und danach richte ich meine aktuellen Investitionsentscheidungen), dass wir ohne positive News vor dem Jahresende eher wieder die 11 (oder sogar 10€ !?) anstatt die 13€ vor dem Komma sehen. :confused:
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Update Beitrag #151.068

Für einen grünen Bar hätte der Schlusskurs >= €12.46 sein müssen. 9 Cent haben gefehlt. Langfristig gesehen kann man feststellen, dass die Bankenbaisse (und die Underperformance der Aktien zum Gesamtmarkt) beendet ist. Ich verkaufe noch nicht. 2 Euro Abstand zur blauen Funktion sind mir zu wenig. Bei 6 oder 7 Euro Abstand denk ich drüber nach. Vielleicht.

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.229.338 von frank63 am 20.11.17 19:49:16Die Entwicklung zur bananenrepublic ist auf dem Weg

Das schöne ist im Augenblick , dass die ziehtochter von Egon krenz

Mit demokratischen Mittel Einhalt geboten wurde

Danke an alle die mitgewirkt haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.228.111 von opa5411 am 20.11.17 17:55:41Wäre natürlich nicht schlecht, aber was bringt es INSGESAMT, wenn sich hier alles AUCH zu einer Bananenrepublik entwickelt?? Finde das auch gut, dass du du mit deinen 13 Euro zum Jahresende recht sachlich bleibst. Schimpfen hier über irgendwelche "afrikanische" Verhältnisse, aber sind auf dem besten Weg selber dahin. Der TEURE, massenweise,bürokratische Wasserkopf wird uns das Genick brechen. Werden immer mehr, die nur von bla,bla,bla leben und eigentlich NIX können.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.225.072 von Aktienterminator am 20.11.17 13:03:10Wichtig ist doch nur das wir die 13 sehen und dies bis zum 30.12.17
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.223.998 von Aktienterminator am 20.11.17 11:14:1995 Prozent haben ein stink normales Girokonto
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben