DAX+1,26 % EUR/USD0,00 % Gold-0,89 % Öl (Brent)+0,23 %

Endor AG - offizieller Thread mit Beteiligung des Vorstands - Neueste Beiträge zuerst (Seite 5)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.866 von sulp002 am 22.09.19 09:23:29Im Bezug auf meinen Link. Schaut euch mal die Facebook Gruppe Sim Racers TM an. Dort sind fast 20.000 Mitglieder und dort wird gerade auch fleißig diskutiert unter den Kommentar von John Wilhelm. Dort ist es auch sehr einseitig für Simucube und Thomas Jackemeier diskutiert fleißig mit und macht sich nicht nur Freunde..

@Trustone ja klar kann man noch viele andere Komponenten verkaufen, aber die Bases sind vom Kaufpreis halt der Hauptumsatzbringer. Da muss man schon 4 Wheels kaufen um den Umsatz von ein DD2 zu kompensieren.
ENDOR | 18,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.611 von trustone am 19.09.19 10:10:07
Zitat von trustone: praktisch alle Produkte sind nun wieder sofort Verfügbar im webshop,

https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/nach-e-sport-…

In London fand kürzlich der Saisonauftakt der Formel-1-E-Sport-Meisterschaft statt. Das Event hatte einen prominenten Zuschauer: Pierre Gasly. Der Franzose war vom Event begeistert und will in Zukunft auch im Sim-Racing durchstarten. Immerhin hat sein Arbeitgeber Toro Rosso ein eigenes E-Sport-Team für das Patrick Holzmann und Cem Bolukbasi fahren.
Gasly sieht im Sim-Racing eine echte Chance für talentierte Rennfahrer: "Das wird massiv wachsen", so die Prognose des 23-Jährigen. "Es ist jetzt schon eine große Sache und ich selbst bin eigentlich ein Gamer. Ich spiele nicht nur Formel-1-Spiele, sondern auch Call of Duty oder FIFA.
Ich verfolge den E-Sport regelmäßig. Es ist ein großes Geschäft, das immer weiter wächst."
Ein Grund für den Erfolg des virtuellen Kräftemessens sieht Gasly in der großen Anzahl an Spielern auf der Welt. Er sagt: "Deshalb ist auch das Level in der Formel-1-E-Sport-Meisterschaft gestiegen. Nächstes Jahr wird es sicher noch höher sein.
Es ist spannend und interessant, sich das anzuschauen. Ich würde in dieser Welt gerne noch aktiver werden."




Gibt es dieses Jahr kein Interview mit dem Simracing-girl ?
ENDOR | 18,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.134 von Boerdeboy am 21.09.19 22:59:24deine Befürchtungen der Markt könnte nicht große genug sein kann ich zerstreuen, :laugh:

Simcube bietet doch ausschließlich wheel bases an,
um damit spielen zu können braucht man auch noch Lenkräder, Pedale und Schalter,
und das bedeutet dann wieder ein Geschäft für fanatec,

Fanatec ist ja erst Neu in den direct Drive Markt eingestiegen und verschiedene Testberichte bescheinigen ihnen ein sehr gutes Zeugnis für die DD1 und DD2 Produkte.

Was ihr nicht vergessen dürft.
Natürlich gibt es kleine Player wie Simcube oder heusinkvelt bei den Pedalen.
Aber die haben nur 2-3 Produkte im Angebot und sind dann bei einem einzigen Produkt vielleicht mal etwas vor Fanatec.

Die fanatec Produktpalette umfasst mittlerweile aber ein paar hundert Produkte in verschiedenen Preisklassen.
Der Otto Normal Sim Racing einsteiger wird sich erstmal ausschließlich da bedienen.

Ich sehe diese sehr kleinen player jedenfalls in keinster weise als echte Konkurrenz.
Viel mehr beleben diese die Sim Racing Szene.

die Aussage des Testers dass Kunden die das erste mal Direct Drive fahren keinen Unterschied zwischen simcube und fanatec merken werden, sagt eigentlich alles, ;)
ENDOR | 18,90 €
@Boerdeboy

Danke für den link! Wenn man die Kommentare dort so liest scheinen solche Vergleich in der Tat erheblichen Einfluss zu haben, bis hin zu depressiv werdenden Fanatec-Usern☺Die Wirkung schoss wohl sogar über das vom Autor beabsichtigte Maß hinaus, so dass er sich zu einer relativierenden Stellungnahme genötigt fühlte:

ENDOR | 18,90 €
https://m.youtube.com/watch?v=THSW08ybhYg

Hier ist bis jetzt der beste Review zwischen den Direct Drive Bases von Fanatec und Simucube, der größte Konkurrent im Bereich Direct Drive. Da schneidet leider Simucube etwas besser ab und bestätigt viele Meinungen die beide Produkte testen konnten. An den Kommentaren ist auch zu erkennen, dass so ein Review massiv die Kaufentscheidung beeinflusst. Ich hoffe der Markt ist in der Zukunft weiterhin groß genug..
ENDOR | 18,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.524.002 von SeeAge am 19.09.19 18:25:58Hausbörse 18,90

Stuttgart Top 19,50 Alltimehigh 21,00 in 2017:kiss:

und Hamburg fällt von den Umsätzen immer mehr ab!
Da macht der Market-Maker einen schlechten Job.
ENDOR | 18,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.483.868 von Boerdeboy am 14.09.19 11:46:52
Zitat von Boerdeboy: Es beschweren sich nur Leute über den Support die zu blöd sind den Live Chat zu benutzen. Sonst wird der Suppport fast ausschließlich gelobt. Hin und wieder wird sich mal beschwert, dass es drei Tage für eine mail dauert.. Aber wie gesagt, wenn es dringend ist kann man innerhalb von Minuten den Live Chat erreichen.


Es ist wie immer, diejenigen die zufrieden sind verhalten sich ruhig und diejenigen die unzufrieden sind machen sich in diversen Foren, auf Facebook etc. Luft.
So entsteht oftmals ein verzehrtes Bild wobei ich die Kritik am Service durchaus ernst nehme.
ENDOR | 18,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
praktisch alle Produkte sind nun wieder sofort Verfügbar im webshop,

https://www.motorsport-total.com/formel-1/news/nach-e-sport-…

In London fand kürzlich der Saisonauftakt der Formel-1-E-Sport-Meisterschaft statt. Das Event hatte einen prominenten Zuschauer: Pierre Gasly. Der Franzose war vom Event begeistert und will in Zukunft auch im Sim-Racing durchstarten. Immerhin hat sein Arbeitgeber Toro Rosso ein eigenes E-Sport-Team für das Patrick Holzmann und Cem Bolukbasi fahren.
Gasly sieht im Sim-Racing eine echte Chance für talentierte Rennfahrer: "Das wird massiv wachsen", so die Prognose des 23-Jährigen. "Es ist jetzt schon eine große Sache und ich selbst bin eigentlich ein Gamer. Ich spiele nicht nur Formel-1-Spiele, sondern auch Call of Duty oder FIFA.
Ich verfolge den E-Sport regelmäßig. Es ist ein großes Geschäft, das immer weiter wächst."
Ein Grund für den Erfolg des virtuellen Kräftemessens sieht Gasly in der großen Anzahl an Spielern auf der Welt. Er sagt: "Deshalb ist auch das Level in der Formel-1-E-Sport-Meisterschaft gestiegen. Nächstes Jahr wird es sicher noch höher sein.
Es ist spannend und interessant, sich das anzuschauen. Ich würde in dieser Welt gerne noch aktiver werden."


ENDOR | 18,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gerade über den Support hab ich auch nur Gutes gehört. Die sollen fast schon überkulant sein und enorm engagiert. Über die Produkte kann ich nichts sagen, not my business.
ENDOR | 18,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.482.935 von werthaltig am 14.09.19 08:55:13Es beschweren sich nur Leute über den Support die zu blöd sind den Live Chat zu benutzen. Sonst wird der Suppport fast ausschließlich gelobt. Hin und wieder wird sich mal beschwert, dass es drei Tage für eine mail dauert.. Aber wie gesagt, wenn es dringend ist kann man innerhalb von Minuten den Live Chat erreichen.

Überings war ich gerade auf der IAA und habe 2 Fanatec simulatoren am ADAC-Stand entdeckt. Leider nur in Halle 4, wo sonst eher tote Hose war
ENDOR | 18,00 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben