Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Neueste Beiträge zuerst (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Die These von der Lichtermüdung und den Schöpfungsgrundteilchen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56767-Mut-zur…

imho: Ergänzung zur Lichtermüdung http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56767-Mut-zur…

---------------------------------------------------------

"Kritik ist immer erlaubt und wichtig" http://www.heise.de/tp/features/Kritik-ist-immer-erlaubt-und…

Gegen Christian Schicha (http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Schicha) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

... „Es ist keine gute Idee, die Globalisierung zurückzudrehen, aber es ist die richtige Idee, einseitige Abhängigkeiten zu minimieren und in sensiblen Bereichen die nationale Souveränität zu behaupten oder wiederzugewinnen”, so Altmaier ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200525327197632-altma…

Die EU muss weitgehend zur Selbstversorgung fähig und von den USA möglichst unabhängig sein. Positive Globalisierung bedeutet Handel, Zusammenarbeit und Nothilfe aber keine unnötigen Abhängigkeiten. (imho)

---------------------------------------------------------

US-Kriegsschiff holt Drohne mit Laser-Kanone vom Himmel – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200525327197594-us-kri…

Auf welche Entfernung? Wie schnell ist der Laser einsatzbereit, wie oft kann er quasi pausenlos benutzt werden? Der Laser musste anscheinend einige Sekunden einwirken. Wie funktioniert das bei verspiegelten Drohnen, die dem Laser ausweichen? Trotzdem, allemal eine beachtliche Leistung. (imho)

Navy testet Laserwaffe: „Ein Treffer mit ganz vielen Aber“ – Experte
http://de.sputniknews.com/technik/20200525327203411-us-navy-…

---------------------------------------------------------

"BGH: Volkswagen muss klagenden Diesel-Käufern Schadenersatz zahlen"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200525327200100-bgh-v…
http://www.heise.de/news/BGH-Volkswagen-muss-betrogene-Diese…

Es soll ermittelt werden. Denkbar ist, dass Volkswagen einige Autos zum aktuellen Marktpreis abnehmen muss, mit einem kleinen Bonus für eine mutmaßliche Preisminderung wegen des Dieselskandals und das war's. Ganz einfach. (imho)

VW will Dieselklägern Einmalzahlungen anbieten http://www.spiegel.de/auto/volkswagen-will-nach-bgh-urteil-z…

Vernünftig. Denkbar wären z.B. mindestens 500 Euro und bis zu 5% vom Kaufpreis aber realistisch gesehen vermutlich deutlich höher, mindestens das Doppelte. (imho)

---------------------------------------------------------

"Bio-Kunststoff und Bio-Treibstoffe bekommen in Europa Subventionen in Millionenhöhe. Dabei schaden sie Atmosphäre und Artenschutz. ..." http://taz.de/Studie-ueber-nachwachsende-Rohstoffe/!5684802/

---------------------------------------------------------

"Corona zeigt uns die Verrücktheit unserer gesellschaftlichen Organisation. ..."
http://www.heise.de/tp/features/Warum-die-Kopplung-von-Geben…

Gegen Stefan Meretz (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Russland will 20 Mäuse in Erdumlaufbahn in 200.000 Kilometer Höhe bringen"
http://de.sputniknews.com/panorama/20200525327203186-russlan…

Derartige Tierexperimente sind nicht (unbedingt) notwendig, nicht wünschenswert und sollen verboten werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Drosten spricht sich für Öffnung von Schulen und Kitas aus
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/christian-drosten…

---------------------------------------------------------

Geheimdienstakte Theodor Heuss: Deutschlands erster Bundespräsident ein US-Agent?
http://de.sputniknews.com/politik/20200525327205572-heuss-us…

---------------------------------------------------------

Chinesischer Rekrut baut Granaten-Unfall – Video http://de.sputniknews.com/videoklub/20200525327205874-chines…

Idee: vorher mit gleich schweren Granaten ohne Sprengstoff werfen üben. (imho)

---------------------------------------------------------

"Schweizer im Home-Office: Arbeitgeber müssen Teil der Wohnungsmiete zahlen"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200525327205836-schwe…

Zuhause abranzen und noch Geld dazu? Was ist mit den Kosten für Kleidung und Arbeitsweg? Eine kleine Pauschale zum Home-Office kann okay sein aber da würde ich eher auf ca. 500 Euro pro Jahr tippen. (imho)

---------------------------------------------------------

Umstrittene Wahl zum Kulturamtsleiter http://www.spiegel.de/kultur/literatur/umstrittene-wahl-zum-…

Gegen das PEN-Zentrum Deutschland (http://de.wikipedia.org/wiki/PEN-Zentrum_Deutschland), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Ebay begrüßt einige Nutzer mit heimlichem Portscan" http://www.heise.de/news/ebay-begruesst-einige-Nutzer-mit-he…

---------------------------------------------------------

"... Hier sind irre Sozialisten unterwegs, die völlig ungeniert Vollquatsch erzählen,
offensichtlich nie irgendeine Aktie oder sonstwas besessen haben,
sonst kämen sie nicht auf ihre seltsamen Ansichten, ..." http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1325303-1-10/badg…

Also ich habe noch (wenn ich richtig addiert habe) sage und schreibe 1.650.869 (also über 1 Million) Aktien in meinem Depot. Differenz seit Kauf laut Bank: -100,00%. Alle Aktien nicht mehr ohne weiteres handelbar, außer eine (1 Stück) DT.TELEKOM AG NA (also nicht ganz -100%). No worries, it's cool man. (imho)
Sollten wir dann auch noch die Autobahnen beseitigen? http://www.cicero.de/kultur/neugestaltung-berliner-olympiast…

Gegen Peter Strieder (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Wirtschaftsweiser: "Kein Freibier für alle" ... Es müssen Prioritäten gesetzt werden, fordert der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Lars P. Feld. Der Staat dürfe finanziell nicht überfordert werden. ... http://www.heise.de/tp/features/Wirtschaftsweiser-Kein-Freib…

Also ich bin ein wenig irritiert, dass die Wirtschaftsweisen da auch mal was Vernünftiges sagen aber vielleicht wacht Deutschland langsam auf. (imho)

PS: Eine Schulden-Obergrenze ist schwierig (wer weiß was noch kommt?) und unnötig - es muss einfach klug gespart werden und möglichst wenig Neuverschuldung geben. (imho)

------------------------------------------------------

... Laut Sacharowa beruht die US-Politik auf einem Gefühl der eigenen Überlegenheit, wobei sich das Land mehr erlaubt als seine Partner. In Bezug auf die Entscheidung der Vereinigten Staaten, sich aus dem Open-Skies-Vertrag zurückzuziehen, machte die Sprecherin deutlich, dass es sich hier um ein planmäßiges Vorgehen vonseiten der USA handle. Das Land entledige sich aller Vereinbarungen, die ihm in irgendeiner Weise hinderlich sein würden. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200524327194527-moskau-a…

------------------------------------------------------

Dieselaffäre vor dem BGH http://www.spiegel.de/wirtschaft/bgh-zur-dieselaffaere-diese…

Das Justizsystem ist defekt, wenn dergleichen Unfug (absurde Schadensersatzforderungen) möglich ist. (imho)

PS: Gegen den Kläger (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Decisions have been made http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56767-Mut-zur…

imho: Multikulti 28 http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/14645-La%DFt-…

---------------------------------------------------

Demospaß im Quadrat am 23.05. in Berlin | DEMOBERICHT
http://www.youtube.com/watch?v=MwTqdQCX_nU

Gar nicht mal so schlecht (das Video), auch so als Doku. Was hat das System-TV dazu gebracht? Ich gucke derzeit kein TV. (imho)

---------------------------------------------------

"Die Wiederentdeckung der Arbeiterklasse und linksidentitäre Sehnsucht"
http://www.heise.de/tp/features/Die-Wiederentdeckung-der-Arb…

Ich habe nur ein bisschne den Anfang gelesen. Die Linken sind völlig chancenlos und so gut wie erledigt. (imho)

PS: Gegen Ernst Lohoff (siehe Artikel) und gegen Lothar Galow-Bergemann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

... Es gibt zudem Hinweise, dass der Erreger Sars-CoV-2 schon Wochen vor dem ersten Nachweis in Italien kursierte. So sagte ein Experte der Gesundheitsbehörden in Ligurien, Filippo Ansaldi, am Wochenende in Genua im Fernsehen: "In der Region hat es nach Studien vermutlich schon am 8. Dezember erste Fälle gegeben." ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-dunkelziff…

---------------------------------------------------

... "Ein zugestelltes Paket mit der Tram kostet 1,89 Euro und ein Paket mit dem konventionellen Transporter 1,62 Euro", schreiben sie. ... Pilotprojekt in Amsterdam gescheitert ... http://www.heise.de/news/Studie-zu-Paketlieferungen-per-Tram…

E-Transporter können beim CO2 auch nicht so viel schlechter sein, wenn sie nicht vielleicht sogar besser sind, oder? (imho)
Gauland glaubt an Erfolg für Kalbitz – Forscher schließt Spaltung nicht aus
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_8…

Vielleicht hoft die (eher) westliche liberal-kapitalistische AfD (um derzeit Jörg Meuthen), mit einer klaren Abspaltung des rechten Flügels koalitionsfähig (z.B. mit der CDU) zu werden und sich so zu etablieren. Eigentlich win-win: a) mit einer starken CDU wäre eine Koalition mit der AfD tragbar und SPD & Linke werden eher von der Regierung fern gehalten, b) eine neue Rechtspartei (die sich dazu natürlich besser muss) kann quasi zur (legalen und guten) politischen Revolution hin zum idealen Sozialismus führen (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). (imho)

------------------------------------------------------

Neues Gesetz gegen Diskriminierung in Berlin: Müssen Polizisten bald ihre Unschuld beweisen? ... Kritiker sehen darin eine Umkehr des Beweislastprinzips und einen Verstoß gegen den elementaren Rechtsgrundsatz, wonach einem Beschuldigten die Schuld zu beweisen ist. ... http://deutsch.rt.com/inland/102592-neues-gesetz-gegen-diskr…

Eine Umkehr des Beweislastprinzips (gegen die Unschuldsvermutung) und quasi Umsturz der Rechtsprechung kann sicher nicht durch diesen Paragraph 7 realisiert werden. (imho)

... Insbesondere Paragraph 7 des Gesetzes zur "Vermutungsregelung" erregt die Gemüter und zieht die Kritik von Opposition und Polizeivertretern auf sich. Darin heißt es: Werden Tatsachen glaubhaft gemacht, die das Vorliegen eines Verstoßes gegen § 2 [Diskriminierungsverbot] oder § 6 [Maßregelungsverbot] wahrscheinlich machen, obliegt es der öffentlichen Stelle, den Verstoß zu widerlegen. ... http://deutsch.rt.com/inland/102592-neues-gesetz-gegen-diskr…

Das kann man wohlwollend so interpretieren, dass der Staat eine (solche) Bürgerbeschwerde untersuchen muss aber der Bürger seine Anschuldigung nicht beweisen muss. Das ist eigentlich ganz okay und fortschrittlich. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. Es versteht sich von selbst, dass ein hinreichend guter Polizist wegen einer unbewiesenen Anschuldigung nicht bestraft werden darf. (imho)

PS: Dieser Paragraph 7 ist aber trotzdem (potentiell) sehr wirksam, weil ein Polizist bei der Aufklärung konstruktiv mitwirken muss und nicht mauern (z.B. schweigen) darf (er darf schweigen aber dann darf er auch entlassen werden - entsprechende Gesetze sind zu erlassen). Praktisch muss ein Polizist für eine Kontrolle einen hinreichenden Grund nennen können. Wer an einem örtlichen Dealer- und Drogenumschlagsplatz rumlungert, der ist schon mal kontrollwürdig. Auch ein denkbarer Verdachtsmoment: nervöses oder unkooperatives Verhalten auf eine freundliche Ansprache. (imho)

PPS: selbstverfreilich ist auch ggf. zu ermitteln, ob der vom Polizist kontrollierte ein Krimineller oder gar Verbrecher ist - in dem Fall war die Kontrolle offensichtlich gerechtfertigt. Wenn der Polizist sogar Drogen bei einem Dealer gefunden hat, dann kann der Dealer nicht sagen, dass die Kontrolle rassistisch war. (imho)

PPPS: Gegen Sebastian Walter (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

NRW plädiert für bundesweite Initiative gegen „Loverboys“ ... Als „Loverboys“ werden Zuhälter bezeichnet, die jungen Frauen eine Liebesverhältnis vorspielen und sie in ein emotionales Abhängigkeitsverhältnis bringen. In der Folge zwingen sie die Frauen zur Prostitution. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200523327188587-nrw-plae…

Neben Ermittlungen muss es auch Aufklärung in der Schule gegen Sex-Gangster geben. „Loverboys“ existieren nicht im luftleeren Raum, systematische Prostitution ist vermutlich nicht so einfach frei und selbstständig möglich, d.h. da kann man Verwicklungen mit dem organisierten Verbrechen vermuten. Es brauch allgemein eine wirksame Verbrechensbekämpfung auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen und dazu gehören auch automatische Scans nach Verdachtsmomenten im Internet, beim Paketversand (Drogen, Geldscheine), usw. (imho)

------------------------------------------------------

"... Dass der Präsident die substantielle Einmischung der USA in die inneren Angelegenheiten Venezuelas, die auf nichts weniger als einen Regierungswechsel hinauslaufen, ausblendet, ist nicht neu. ..." http://www.heise.de/tp/features/Vor-Venezuela-Iran-testet-Tr…

USA will durch Versorgungsmängel, Unruhen generieren, und Regierung stürzen...
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vor-Venezuela…

"... Lemnitzer stimmte für eine mit der CIA koordinierte paramilitärische Geheiminvasion auf Kuba, die zum Scheitern bestimmt war. In der Sowjetunion und China wollte er es präventiv knallen lassen, sobald es technisch effizient möglich sei. Der Dritte Weltkrieg war als „Blitzkrieg“ für Dezember 1963 vorgesehen. Ein Anlass würde sich schon finden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Vom-Geheimkrieg-zum-Doomsday…

------------------------------------------------------

"Schwindendes Interesse an Nachrichten" http://www.heise.de/tp/features/Schwindendes-Interesse-an-Na…

Eher schwindendes Interesse an Propagandamüll durch die Lügenpresse, Journaillen und miese Schreiber. Das Interesse an wichtigen oder interessanten Nachrichten, bedeutender Aufklärung, unterhaltsamen Stories, usw. ist da aber derzeit gibt es zu viel Müll, wo einfach irgendwas Unbedeutendes geschrieben wird, um Content zu generieren. Noch schlimmer ist eine fragwürdige Ausrichtung auf Linie der satanischen NWO-Agenda. Völlig irrelevante Rückblicke würde man nur lesen, wenn es sonst nix zum Lesen gäbe aber das ist der andere entscheidende Punkt: es gibt total viel Stoff, man muss sehr stark filtern. Etliche Artikel, die angeklickt werden, werden gar nicht oder nur kaum gelesen - man guckt nur, um es lesenswert oder der übliche Müll ist. Auch Kommentare in den Foren muss man (für sich) sehr stark filtern, wenn der Gesamtüberblick nicht leiden soll. (imho)

PS: na klar wende ich auch viel Zeit auf, um Beiträge zu schreiben, die manche als Zeitverschwendung ansehen aber persönlich bringt es mehr etwas ggf. Einzigartiges zu schreiben, als Müll für Millionen zu lesen. Selbst Schreiben hält fit, schult das Gehirn und dient vor allem der Selbstdarstellung (ich schreibe, also bin ich). Das ganze Geschreibsel kann übrigens von zukünftigen KI analysiert werden und da geht es auch einen Platz in der Top 10 der besten Beitragsschreiber. Na kalr ist es auch cool, derzeit viele echte (keine gekauften, keine selbst gesetzten, keine ausgekungelten) Likes zu haben aber das ist nichts gegen eine zukünftige KI-Bewertung. (imho)
imho: Der Auserwählte und die Weltrettung http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56767-Mut-zur…

imho: Die USA haben vermutlich keine geheimen spektakulären Supertechniken
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56767-Mut-zur…

--------------------------------------------------------

#6054 (63.778.831) > Wo kommen wir denn hin. wenn einer vor einer tollen Diktatur warnt?

Zu schlechten Menschen droht die Höllenstrafe (im Jenseits). Ich will übrigens ein möglichst gutes Deutschland, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

PS: Übrigens, "Stoffelchen" hat mich schon bei http://www.heise.de/ getrollt und "Nüchtern betrachtet" bei http://www.politik-sind-wir.net/. Da kannst du vielleicht ein paar Meinungen über mich nachlesen (und natürlich meine weit überlegenen Antworten darauf) und musst nicht so viel hier posten. (imho)

PPS: ich freue mich sehr, denn vielleicht ist dies ein Zeichen, dass ich bald im Lotto gewinne. (imho)

PPPS: Hast du irgendwie Ahnung von Politik und Wirtschaft? Kannst du etwas besseres als meine guten Beiträge schreiben? Wenn ja, wäre das Klasse, denn ich freue mich über gute Verbesserungsvorschläge, selbst wenn sie besser als meine sind, was denke ich gar nicht so einfach ist. "Stoffelchen" und "Nüchtern betrachtet" haben's überhaupt nicht drauf, nur narzisstisches Getrolle aber vielleicht kann ein "Irrenarzt1922" ja mal ein paar gute Beiträge liefern. Am liebsten in einem eigenen Thread ("Stoffelchen" und "Nüchtern betrachtet" haben das nicht gepackt, die konnten nur trollen) mit einer klaren und sauberen Präsentation deiner Weisheiten oder auch nur von dem, was du halt so drauf hast. Wie wäre es mit "Kann der "ideale" Kapitalismus die Rettung sein?" (http://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Kann-der-ideale…) als Thema. (imho)

--------------------------------------------------------

„Nicht alleine gelassen, sondern komplett verarscht“: Wo einem bei Corona-Hilfen der Kragen platzt
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200522327180684-cor…

Gegen Vera Klima (http://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Klima) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Prominente rufen zur "moralischen Revolte" auf http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-krise-und…

Gegen alle Erstunterzeichner von diesem Appell (siehe Artikel und http://www.santegidio.org/pageID/37740/langID/de/Unsere-Zuku…) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Zahl rassistischer Übergriffe in Deutschland "erschreckend"
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/coronavirus-und-…

Gegen Annette Widmann-Mauz (http://de.wikipedia.org/wiki/Annette_Widmann-Mauz) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"In den Weltmeeren schwimmt mehr Mikroplastik als Plankton"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/muell-in-weltmeeren…

Fake News? Die Überschrift ist (vermutlich) so falsch und das ist schon sehr dreist. Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Staatlicher Lebensschutz http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-was-untersc…

Gegen Johannes Thumfart (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Die US-Administration soll die Durchführung des ersten Atomtests seit 1992 in Erwägung gezogen haben. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20200523327187686-usa-zieh…
Wo kommen wir denn hin. wenn einer vor einer tollen Diktatur warnt?

Zum Arbeitsdienst für HeWho? :rolleyes:
"... Wenn öffentliche Gelder fließen, müsse der Schutz der Beschäftigten und des Klimas im Vordergrund stehen. ..."
http://www.heise.de/tp/news/Lufthansa-Staatshilfe-ohne-Mitsp…

Umweltschutz, mehr Effizienz und mehr Ökoenergie sind wünschenswert aber der anthropogene CO2-Wahn ist Unfug. Das Allgemeinwohl geht vor - angemessene Löhne sind wünschenswert aber es ist absurd und gegen das Allgemeinwohl, (auch in absehbarer Zukunft) überflüssige Angestellte weiter hoch zu bezahlen, anstatt sie knallhart zu entlassen. (imho)

----------------------------------------------------------

Venezuelas Botschafter bei den Vereinten Nationen, Samuel Moncada, hat den Generalsekretär der Organisation, Antonio Guterres, davor gewarnt, dass iranischen Tankern, die Treibstoff in die Bolivarische Republik befördern, „militärische Gewalt durch die Vereinigten Staaten“ drohen könnte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200523327182540-usa-droh…

----------------------------------------------------------

Russlands Außenamt für Abzug US-amerikanischer Atomwaffen aus Europa
http://de.sputniknews.com/politik/20200522327181078-russland…

Nur vernünftig oder was würden die USA zu russischen Atomwaffen auf Kuba, in Venezuela oder Mittelamerika sagen? (imho)

----------------------------------------------------------

... „Housing First“: Strategie gegen Obdachlosigkeit mit Potenzial ...
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200523327179453-obd…

----------------------------------------------------------

Corona-Krise: Aufklärung statt Angstmache notwendig – Expertengruppe kritisiert Politik
http://de.sputniknews.com/politik/20200522327180246-corona-a…

----------------------------------------------------------

Nato-Partner verweigern USA Rückendeckung http://www.spiegel.de/politik/ausland/open-skies-abkommen-au…

Alle Nato-Verbündeten haben bei einem dringlichen Treffen der Botschafter des Atlantischen Bündnisses in Brüssel die USA dazu aufgerufen, nicht aus dem Vertrag über den Offenen Himmel (Open Skies) auszusteigen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200523327184427-open-ski…

Das ist eine Chance für Russland einen guten Eindruck zu machen, z.B. so: "Wir bedauern die Krise beim Open-Skies-Abkommen und wollen einen Beitrag zu dessen Wiederherstellung leisten, indem wir über den Vertrag hinaus ein paar Zugeständnisse machen: ...". Russland kann problemlos ein paar Flüge mehr und auch in fraglichen Gebieten erlauben, denn die US-Satelliten sind doch bereits recht genau. Russland muss auch mit ein paar Open-Skies-Überflügen der NATO sicher sein - dies ist die russische Chance, um die USA doof dastehen zu lassen, denn vermutlich wollen die USA aus dem Open-Skies-Abkommen einfach nur aussteigen, weil sie nicht überwacht werden wollen. (imho)

----------------------------------------------------------

... Die Berliner Landesbehörde hatte am Dienstag ihren Jahresbericht für 2019 vorgestellt - und darin auch die Hauptstadtgruppe der Klimaaktivisten von "Ende Gelände" aufgeführt. Das Bündnis engagiert sich gegen den Braunkohleabbau - und schreckt auch vor rabiaten Protestmethoden nicht zurück. Nach Ansicht der Verfassungsschützer nehmen die Aktivisten Gewalt "mindestens billigend in Kauf". ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-…

Kramp-Karrenbauer kritisiert Wahl von Borchardt zur Verfassungsrichterin
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-annegret-kramp…

Nun, es soll allgemein gegen eventuelle Staatsfeinde und Verbrecher ermittelt werden, gezielt und systematisch - Deutschland braucht eine wirksame Verbrechensbekämpfung auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

----------------------------------------------------------

Sieg der Vernunft http://www.spiegel.de/kultur/proteste-gegen-corona-massnahme…

Gegen Christoph Twickel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Der normalerweise vielgescholtenen Telemetrie des Unternehmens sei Dank, wird jede beendete Partie erfasst und gezählt."
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/30-jahre-solitaire-micr…

----------------------------------------------------------

Deutschlands grüne Landwirtschaftsminister fordern nach SPIEGEL-Informationen die EU-Kommission auf, alle Subventionen an Umweltauflagen zu koppeln. ... Darin fordern sie, die milliardenschweren Agrarsubventionen der EU grundsätzlich an feste Öko-Auflagen zu koppeln. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-landwirtschafts…

Begrüßenswert. (imho)

----------------------------------------------------------

Geplante Gesetze Hongkongs http://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkongs-ex-gouverneu…

Gegen Chris Patten (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
"... Der 53-jährige Mike Tyson gab in einem neuen Video die Schnelligkeit seiner Schläge zum Besten und sprach von einem Comeback im Boxring. ..." http://de.sputniknews.com/videoklub/20200522327175021-tyson-…

53 ist viel zu alt für einen Profi-Boxkampf - Mike Tyson kann da nur verlieren oder gegen eine gekaufte Lusche peinlich dastehen. Mike Tyson sollte vielleicht mal zwei Monate hartes Boxtraining wie für einen Kampf machen und dann prüfen, wie viel Prozent er von seiner früheren Leistungsfähigkeit hat - das Training kann er sich aber auch sparen. Mit 53 ist er langsamer, weniger ausdauernd, viel anfälliger für Treffer - welche Chance sollte er da gegen einen z.B. zwei Jahrzehnte jüngeren Profi-Boxer in der gleichen Gewichtsklasse haben? Mike Tyson kann sich freuen, wenn er für einen 53-Jährigen noch relativ fit ist aber ein Profi-Boxkampf ist was anderes. Ein Promi wäre ein interessanter Gegner (einmaliger Kampf), vielleicht auch ein alter MMA-Promi - da könnte bei zwei Promis einiges Geld fließen aber für Mike Tyson ist das denke ich nicht ratsam, denn selbst wenn er gewinnt, hat er eigentlich nichts davon, wird nur weiter älter. (imho)

"... Am 7. Mai hatte Evander Holyfield den Wunsch geäußert, wieder in den Ring zu steigen. Holyfield will genauso wie Mike Tyson, der sein Comeback am 25. April verkündete, Showkämpfe für einen guten Zweck absolvieren." http://de.sputniknews.com/videoklub/20200522327180275-klitsc…

Showkämpfe für einen guten Zweck ohne jeden sportlichen Wert? Na, da können die beiden Alten doch gleich gegeneinander antreten - ohne konkrete Absprache besteht allerdings die Gefahr, dass die dann ernst machen. (imho)

PS: Evander Holyfield sieht in dem Video fitter als Mike Tyson aus. (imho)

------------------------------------------------------

Die Vereinigten Staaten werden bald mit Russland Rüstungskontrollverhandlungen führen. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20200522327174977-usa-verh…

Das wird nix werden, weil die USA quasi die Stilllegung neuer russischer Waffen wollen. Es ist fraglich, ob der Start-Vertrag einfach verlängert wird, weil die USA die Einbeziehung von wenigstens China wollen, wozu aber Russland einseitig abrüsten müsste, was Russland angesichts der bedrohlichen USA sicher nicht will. Also eine Farce, die man möglichst schnell beendet: Vorschläge machen, unüberbrückbare Differenzen erkennen und das war's. Vermute ich mal. (imho)

------------------------------------------------------

"„Totalüberwachung unseres Privatlebens“ – Wagenknecht über Google, Microsoft und Corona-App ... Im amerikanischen Gesetz „CLOUD Act“ von März 2018 wurde deshalb beschlossen, dass US-amerikanische Behörden das Recht haben, automatisch Zugang zu sämtlichen Daten in den Clouds von US-Unternehmen zu erlangen. ... Wagenknecht plädiert deshalb für eine eigene europäische digitale Infrastruktur, die nicht gewinnorientiert, sondern gemeinnützig sei. ..." http://de.sputniknews.com/deutschland/20200522327165671-wage…

"... Es verpflichtet amerikanische Internet-Firmen und IT-Dienstleister, US-Behörden auch dann Zugriff auf gespeicherte Daten zu gewährleisten, wenn die Speicherung nicht in den USA erfolgt. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/CLOUD_Act

------------------------------------------------------

Vertrag über Offenen Himmel: ... „Sie (die Russen – Anm. d. Red.) sind über dem Weißen Haus geflogen, ... Moskau hat alle Vorwürfe bezüglich der Vertragsverletzung zurückgewiesen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200522327175132-vertrag-…

Nun, das war vermutlich laut dem Vertrag über Offenen Himmel erlaubt. Ansonsten können die USA einen Änderungsvorsachlag machen, dann macht Russland einen Gegenvorschlag aber vermutlich wollen die USA einfach nicht kontrolliert werden, weswegen sie aus dem „Open Skies“-Vertrag aussteigen wollen. (imho)

Vertrag über Offenen Himmel: USA benachrichtigen Russland über Ausstieg ... Dies bedeutet, dass die Vereinigten Staaten den Vertrag verlassen würden, wenn Moskau die von den Amerikanern festgelegten Bedingungen nicht bis 22. November erfüllt. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200522327180023-vertrag-…

Und welche Bedingungen sind das? Warum steht das nicht im Artikel? Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

Agentur entschuldigt sich für VW-Werbespot http://www.heise.de/news/Agentur-entschuldigt-sich-fuer-VW-W…

Gegen Tobias Pschorr (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen die Voltage OMC GmbH (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

... “The Jews were slaves,” Berger said. “They were the poorest people in Egypt. But they each went around giving charity to other Jews and even to non-Jews in Egypt who were not as poor as them. When God saw this, when he saw that their true nature was to give to others, he couldn’t hold back. He immediately brought them out of Egypt. He knew that they needed to be free in order to give more charity.” ... http://www.breakingisraelnews.com/148159/hidden-clue-in-zoha…

Und wie viel Nächstenliebe zeigt Israel derzeit zu Syrien, dem Libanon, den Palästinensern? (imho)
"Uno startet digitale Kampagne zum Kampf gegen Covid-Fehlinformationen ... Die Volontäre würden demnach regelmäßig einen für den Online-Informationsaustausch optimierten Newsfeed erhalten. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200521327171423-uno-digi…

Alle (z.B. Unternehmen, NGOs, Einzelpersonen, usw.), die für solche Kampagnen Geld bekommen, sollen veröffentlicht werden. Die komplette Informationsbasis solcher Kampagnen soll öffentlich sein (z.B. im Internet). Das gilt auch für gekaufte NATO-Trolle, usw. (imho)

----------------------------------------------------------

Geheime Gespräche mit Biden und Kerry: Weitere Hochverrat-Vorwürfe gegen Poroschenko
http://de.sputniknews.com/ausland/20200521327171308-ukraine-…

Verwunderlich ist daran nur, dass da Strafverfahren wegen Hochverrats eingeleitet werden - vielleicht weil Donald Trump und die US-Republikaner ein Interesse daran haben, etwas gegen Joe Biden und John Kerry zu finden? Das wirft die Frage auf, woran Joe Biden scheitern wird: an den Ermittlungen in der Ukraine, an seiner fehlenden geistigen Gesundheit oder wegen anderer Skandale - ich vermute, dass Joe Biden nicht zur Wahl stehen wird. Das wirft wiedererum die Frage auf, warum die US-Demokraten so einen wie Joe Biden zum Spitzenkandidaten gemacht haben: weil dergleichen für die völlig normal ist oder wiel sie keinen besseren haben oder weil sie keinen besseren wollen? Jo, das ist schon voll krass, dass so einer wie Joe Biden Präsidentschaftskandidat ist und das ist kein Zufall, man denke an Hillary Clinton, usw. (imho)

Wie steht es um ukrainisch-russische Beziehungen nach einem Jahr der Präsidentschaft von Selenski?
http://de.sputniknews.com/politik/20200521327169415-selenski…

Vermutlich eine Marionette der USA und das sagt alles. Vermutlich kommt es zu einer friedlichen Teilung der Ukraine - zuerst die Separatistengebiete für Russland, später ggf. noch mehr (im Austausch für Kaliningrad - das ist in Zukunft problemlos möglich und die Bewohner werden jeweils zustimmen, wenn die neuen Besitzer verlockende Zusicherungen machen, was diese problemlos machen können, denn es ist dann ja ihr eigenes Gebiet). Das ist einfach supernaheliegend, um die Ukraine für den Westen zu retten, denn da würde der prorussische Osten stören. Hinzu kommt, dass Russland für den Donbass einiges Geld an die Ukraine zahlen kann (z.B. über etliche Jahre jährlich 10 Milliarden Euro), was dann möglich wird, wenn die Ölpreise wieder deutlich höher stehen - vorher fehlt Russland das Geld dazu. Strategisch ist das für den Westen interessant, denn der kleine Donbass bedeutet Russland nicht so viel aber die Geldzahlungen an die Ukraine fehlen Russland dann bei Forschung und Entwicklung. (imho)

----------------------------------------------------------

... „Die vorher theoretisch gestellte Option, die AfD in eine Ost- und eine West-Partei zu spalten, wird gerade massiv vorangetrieben“, schrieb Höcke auf seinem Facebook-Account. ... http://de.sputniknews.com/politik/20200521327171336-afd-stre…

Erstmal verblüffend aber vermutlich hofft die westliche liberal-kapitalistische AfD, sich damit gegen eine Übernahme durch die Rechten wehren zu können aber die naheliegende Folge ist der Untergang der westlichen liberal-kapitalistischen AfD, was von anderen Parteien und dem Politklüngel erstmal als Gewinn gesehen wird und dann hofft man halt, den rechten Flügel klein halten zu können. Das kann zu einer neuen und sehr erfolgreichen Rechtspartei führen. (imho)

----------------------------------------------------------

Mona Lisa verkaufen: Geschäftsmann mit bizarrem Vorschlag zur Wirtschaftsbelebung ... Wie die französische Zeitschrift „Usbek & Rica“ berichtete, hatte Distinguin vorgeschlagen, das Gemälde von Leonardo da Vinci für mindestens 50 Milliarden Euro zu verkaufen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20200521327171212-mona-li…

Geniale Idee, bloß dass diese Mona Lisa vielleicht nicht einmal 50 Millionen Euro wert und vermutlich eine Fälschung und dann noch weniger wert ist. Etliche beschmierte Fetzen Leinwand sind absurd überteuert, nicht nur die Mona Lisa. Vielleicht ... aber das paßt zur Endzeit. (imho)

----------------------------------------------------------

... „Ich denke, wir haben eine sehr gute Beziehung zu Russland“, erklärte Trump vor Journalisten. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20200521327170027-trump-de…

Ungefähr so "gut" wie zu China und zum Iran? Unfassbar. Die USA steigen aus dem „Open Skies“-Vertrag aus, weil sie keine Kontrolle der USA wollen und sie sind aus dem INF-Vertrag ausgetsiegen, weil sie angesichts von China und Mittel-/Südamerika eigene Mittelstreckenraketen wollen - ja was denn sonst? (imho)

PS: jegliche Bemühungen um die USA kann man sich sparen, die wären totale Zeitverschwendung. Es braucht nur einen öffentlichen guten eigenen Vorschlag (für einen guten Eindruck) und das war's. Dann muss man sich um gute Beziehungen zu guten Staaten bemühen. Dann wartet man einfach, bis die USA dermaßen isoliert sind und unter Druck stehen, dass die USA doch tatsächlich mal einen guten Vorschlag machen, weil sie ehrlich wollen, dass der angenommen wird, weil der gute Vorschlag für sie eine Besserung darstellt. Derzeit geht es den USA selbst gefühlt noch viel zu gut. Beispiele dazu: wenn die USA hoffnungslos mit Patenten in Rückstand geraten drohen, sind sie für eine gute Patentreform; wenn die USA total isoliert sind, sind sie für eine gute Weltregierung mit fairen Gesetzen; wenn die USA Eurasien militärisch total unterlegen sind, sind sie für eine Rüstungsbegrenzung (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…) aber keine Sekunde vorher, auch wegen der Überheblichkeit der USA, weswegen sie sich und die Entwicklung nicht realistisch einschätzen. „Open Skies“ ist mit den USA allerdings total tot, weil die USA nicht überwacht/kontrolliert werden wollen. (imho)

... Russland begrenze zum Beispiel Kontrollflüge über der russischen Exklave Kaliningrad, was "die Transparenz in einem sehr militarisiertem Gebiet reduziert", so der Sprecher. Dies gelte auch für die Grenze zwischen Russland und Georgien. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-wollen-sich-aus-mi…

Nun, vermutlich gibt der Vertrag das her aber Russland soll da einfach mal kulanter sein und gucken, was die USA sich dann ausdenken. (imho)

----------------------------------------------------------

... Auch den Verband der Motorradfahrer stören die Klappenauspuffe. "Die Motorräder sind so ausgelegt, dass der Klappenauspuff beim Lautstärketest geschlossen bleibt", erklärt der Vorsitzende Michael Lenzen. "Bei Vollgas geht die Klappe auf die Maschinen werden extrem laut, das muss nicht sein." Auch er befürwortet eine Regelung, die dieses Vorgehen unterbindet. ... http://www.spiegel.de/auto/motorraeder-laermbelaestigung-in-…

Ganz einfach: unter Berücksichtig von zu vermeidenden nennenswerten Leistungsverlusten/Mehrverbrauch (dabei ist zu bedenken, dass langsames Fahren bei moderater Motorleistung viel mehr spart, d.h. der Auspuff darf wegen der Lärmminderung nicht durchglühen/aufrauchen und gut is) soll bei Motorrädern eine radikale Lärmminderung über alle Drehzahlen und Temperaturen vorgeschrieben sein. Da muss man doch nur mal gute Experten und ggf. auch einige große Unternehmen fragen, was geht und dann wird durchregiert. Wenn die Unternehmen da mauern, dann werden die Grenzwerte gleich noch ein Tuck verschärft. (imho)

----------------------------------------------------------

"Oben Solar, unten Sellerie ... Module verhindern Austrocknen des Bodens ... In höherer Lage erzeugen Module Strom, unten wachsen Weizen, Kartoffeln, Kleegras und Sellerie. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/neue-konzepte-fue…

Klasse, sehr gut und um die Pfosten kann man noch etwas Raum für ökologischen/freien Bewuchs zulassen. (imho)

PS: Für schwimmende Module soll es superstrenge Grenzwerte geben, wonach z.B. nur max. 25% vom See bedeckt werden dürfen und es zwischen den modulen ausreichende Lücken geben muss. Praktisch lohnt sich das (dann) nicht. (imho)

----------------------------------------------------------

Arme Kinder im Fernunterricht http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arme-schueler-im-f…

Einfach mal gucken, wofür die Eltern Geld ausgeben. Vielleicht auch für Pay TV, Drogen, Glücksspiel (z.B. bis zu 20 Euro/Monat für staatliches Lotto kann okay sein), Junk Food, teure Frisur, Schminke, Übergewicht, usw.? Vielleicht sogar Auto, Urlaubsflüge, usw.? Tja, also da könnt ihr ja mal raten, wo mehr Geld hinwandern würde. Ansonsten sollen Schüler natürlich ein staatliches Open Source Notebook bekommen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schulen-und-D…. (imho)

----------------------------------------------------------

Wirtschaftsweise lehnen Autokaufprämie ab http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirtschaftsweis…

Der Staat (Behörden) kann einfach selbst wo es Sinn macht Elektroautos anschaffen. Ein naheliegender Effekt ist, dass wohlhabende Beamte dann auch privat ein Elektroauto kaufen, wenn sie sehen, dass das eigentlich ganz gut funktioniert. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben