DAX+0,42 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,63 %

OSRAM - Siemens plant IPO - Neueste Beiträge zuerst (Seite 21)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Woche der Wahrheit naht...
"...Bis zum 23. September 2019, 18:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main, Deutschland), (der „Meldestichtag“) wurde das Übernahmeangebot für insgesamt 1.696.158 OSRAM-Aktien angenommen. Dies entspricht einem Anteil von ca. 1,75 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der OSRAM Licht AG.

Die Mindestannahmeschwelle des Übernahmeangebots (wie in Ziffer 13.1.3 der Angebotsunterlage in der durch Ziffer 2 der Angebotsänderung vom 16. September 2019 geänderten Fassung beschrieben) beträgt mindestens 62,5 % der im Zeitpunkt des Ablaufs der Annahmefrist ausgegebenen OSRAM-Aktien, jedoch abzüglich der bei Veröffentlichung der Angebotsunterlage von der OSRAM Licht AG gehaltenen 2.796.275 eigenen Aktien. Am Meldestichtag beträgt die Gesamtzahl der OSRAM-Aktien, die für diese Mindestannahmeschwelle zu berücksichtigen sind, 5.189.974 OSRAM-Aktien, entsprechend ca. 5,52 %..."
OSRAM Licht | 37,98 €
Die shorties setzen darauf, dass die Übernahme scheitert, nur dann gewinnen sie...
OSRAM Licht | 38,17 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.534.934 von Returnhunter am 20.09.19 21:11:55Nach der Übernahme werden die Aktionäre ausbezahlt und die Aktie delistet. Mir ist auch unklar, was die Shorter erhoffen 🤔
OSRAM Licht | 38,17 €
Short auf Osram ist verrückt...dir Übernahme geht durch, mindestens 38,50 euro gibt es..
OSRAM Licht | 37,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.532.558 von straßenköter am 20.09.19 16:49:31Ob solche Spekulationen um den Einstieg von Advent den Leerverkäufern schmeckt? AQR ist jedenfalls noch fleißig short...

AQR Capital Management, LLC
Greenwich
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

OSRAM Licht AG

ISIN: DE000LED4000

Datum der Position: 19.09.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,64 %
OSRAM Licht | 37,98 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.532.381 von honigbaer am 20.09.19 16:34:47
Zitat von honigbaer: Im Übernahmekampf um den Münchner Lichtkonzern OSRAM könnte es neuen Schwung geben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg lotet der Finanzinvestor Advent derzeit aus, ob er den Finanzinvestor Bain Capital bei dessen Gebot für Osram unterstützen kann.

schreibt Börse Online


Hört sich gut an. Hier auch noch eine Quelle:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-09/4772686…
OSRAM Licht | 38,02 €
Im Übernahmekampf um den Münchner Lichtkonzern OSRAM könnte es neuen Schwung geben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg lotet der Finanzinvestor Advent derzeit aus, ob er den Finanzinvestor Bain Capital bei dessen Gebot für Osram unterstützen kann.

schreibt Börse Online
OSRAM Licht | 37,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.500.971 von idua2017 am 17.09.19 12:13:37
Zitat von idua2017: ich denke das sind eher Wunschvorstellungen... bei 40 ist Schluss, wenn es überhaupt so weit kommt


Abwarten und Tee trinken. Ich bin optimistisch, dass Bain bald nachlegen wird.
OSRAM Licht | 37,74 €
In meinen Postfach lag heute die Verlängerung des Angebots von der Opal BidCo GmbH bis in den Oktober.
Es bleibt spannend und ich werde auch weiterhin keine Stücke aus der Hand geben.

Gruß
Value
OSRAM Licht | 37,82 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben