DAX+0,07 % EUR/USD-0,32 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+0,59 %

Tembo Gold, ein kleiner goldener Elefant aus Tansania auf Wachstumskurs.. - Neueste Beiträge zuerst (Seite 31)


WKN: A1JLE6 | Symbol: TBGPF
0,0090
03.12.15
Tradegate
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Zitat von Last_Man_Standing: Wenn jemand unerfahrene Anleger wirklich vor etwas schützen will, dann sollte man dafür eher einen eigenen Thread eröffnen, bei denen man Tips für den Einstieg in die Aktienanlage gibt.


Einer der Tipps sollte dann auch aus meiner Sicht sein (allerdings jetzt nicht nur wegen dem sehr guten Beispiel TEM, sondern generell), die Finger von IPOs zu lassen. Es ist wirklich nur selten der Fall, dass IPOs (vor allem kurz- und mittelfristig) gut für die jeweiligen Zeichner ausgehen.

Ich selbst hatte dabei schon immer die Finger gelassen und wenn überhaupt erst später zugegriffen. Denke auch hier kann man noch warten (soferns die eigene Prüfung zulässt), bis der Kurs unter 0,38 CAD liegt. Bin aber momentan auch noch unschlüssig ob überhaupt, bzw. nach aktuellem Wissensstand selbst dann noch nicht bereit den Kauf-Button zu drücken. Hängt davon ab, was ich noch an Kenntnissen gewinnen kann, die mich glauben lassen, dass das Management auch den Mehrwert der Aktionäre denkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.099.746 von niemwolf am 28.04.12 05:51:04Letztlich auch immer eine Sache des eigenen Charakters. In der Sachlichkeit liegt auch die Glaubwürdigkeit der Beiträge aus Sicht der anderen Leser. Egal ob es dabei um Unternehmen oder Personen geht.

Aber es muss jeder selber wissen, wie er seinen Charakter nach außen präsentiert. Und viele, die sich hinter einem erhobenen Zeigefinger befinden, vergessen das meistens.

Dennoch ist das hier der TEM-Thread und es sollte hier um TEM gehen (gutes Beispiel ist für mich die Vorgeschichte zu TEM über die hier anfangs geschrieben wurde).

Wenn jemand unerfahrene Anleger wirklich vor etwas schützen will, dann sollte man dafür eher einen eigenen Thread eröffnen, bei denen man Tips für den Einstieg in die Aktienanlage gibt.
Für mich ist es einfach unverständlich, wenn da ein Anfänger sein Geld gleich ins extrem hochriskante Explorergeschäft steckt. Und dann oft noch ohne eigene Recherche aufgrund von Gratisberichten oder -infos (kommt mir ein bischen so wie vor wie die Klage in den USA gegen einen Hersteller von Bügeleisen, weil auf dem Bügeleisen kein Hinweis war, dass man es nicht benutzen darf, wenn man die Kleidung gerade trägt).

Ich selbst hab auch erst jahrelang erfolgreich in Standardwerte investiert, bevor ich mich auf den Rohstoffsektor und vor allem Explorer einließ. Aber ich wusste auch von Anfang an, dass ich alleine der einzige bin, der für meine Geldanlage verantwortlich ist. Wenns schief geht, dann ist man in erster Linie immer selber schuld. Nur wenn man so denkt und aus seinen Fehlern lernt, kommt man weiter. Aber ich kanns schon verstehn: Es ist eben immer einfacher, die Schuld auf Andere zu schieben...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.098.735 von Last_Man_Standing am 27.04.12 19:28:25
Dieses kindische und unsachliche Geblubber über Personen ist erstmal das Wichtigste überhaupt. Wenn ich sehe, das bestimmte Leute einen Thread eröffnen, weiß ich sofort, das ich die Finger davon lasse. Und andere sollten das auch wissen.
Weis eigentlich jemand, wieviel die für das Bohrprogramm 2012 ausgeben wollen?

Was mich hier ganz schön stört ist, dass von diesem wahnsinnig teuren IPO nichts an das Unternehmen geflossen ist.
Working Capital 13 Mio. CAD lt. letzter Präsi vom April:
http://www.tembogold.com/investors/presentation/tembo-presen…

Letztlich stellt sich auch bei einem guten Management die Frage, ob sie nur gut in der Projektentwicklung sind oder auch darin ihren Aktionären einen Mehrwert zu schaffen. Leider ist das eine nicht gleich das andere, wie alle erfahrenen Explorer-Anleger bestens wissen. Dieser IPO lässt auf Teil 2 dieser Frage nicht gerade eine gute Antwort vermuten.

Unabhängig hiervon und auch wenn ich hier nicht investiert bin, wäre ich allen Schreibern hier sehr dankbar, wenn es künftig um TEM geht und nicht um Personen hier aus dem Forum. Es nervt, wenn man sich hier über ein Unternehmen einlesen will und dauernd solch ein kindisches und unsachliches geblubber lesen muss :mad::mad::mad:
Ich bin mit der Arbeit von TL weitestgehend zufrieden. Hier wird sachlich informiert, was die Zeit für die eigene (aus meiner Sicht IMMER ZWINGEND notwendige) Recherche deutlich reduziert.

Mehr erwarte ich nicht, und aus den vorliegenden Infos zu Tembo Gold darf bitte jeder selbst seine eigenen Schlüsse ziehen.

Wenn es etwas gibt, was mich hier zögern lässt:

Warum hat African Barrick Gold sich diese Liegenschaft nicht sichern können? Mit deren Kriegskasse hätte man das (auf welchem mehr oder weniger legalen Weg sei dahingestellt) schaffen müssen?! Oder haben sich die Leute von African Barrick Gold hier "verzockt" und wollten die Lizenz "geschenkt" haben?

Bis zum eintreffen der ersten Bohrergebnisse bleibt es spannend!

SSSM
Zitat von herwoe: wenn ihr sehen wollt, wie es weitergeht, dann seht euch visible gold an, war auch ne empfehlung von tl.
der mann macht einen miserablen job.



Kommt auf die Sichtweise an!!:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.092.831 von SommerSonneSandMeer am 26.04.12 17:33:18Das stimmt, es scheint ein Boden gefunden zu sein!
Es wäre such schön wenn der Wert langsam weiter steigt und nicht hoch wie eine Rakete geht. Das gepaart mit hoffentlich guten Bohrergebnissen, wäre wünschenswert......

Gruß
Stefan
Trotzdem geht es weiter aufwärts... Bei den geringen Umsätzen, die wir in den letzten Tagen und Wochen im Rohstoffsektor sehen, kann man auch mit wenig Geld die Kurse ganz ordentlich bewegen.

SSSM
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.091.698 von SommerSonneSandMeer am 26.04.12 14:48:27Naja, 2500 Stücke Umsatz....
Das hat keine Aussagekraft....
News gab es noch keine, die Bohrer laufen .... ;)

Gruß
Stefan
GAb es News oder sind die heutigen fast 20% Plus "nur" eine Gegenreaktion auf die jüngsten Verluste?

SSSM
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben