DAX+1,89 % EUR/USD-0,49 % Gold-0,35 % Öl (Brent)+0,48 %

AQS.V (Mkap c$13.5 M) 2 Produkte am Markt + 3 weitere kurz vor Zulassungsantrag - Neueste Beiträge zuerst (Seite 11)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.850.216 von swoasik am 20.06.19 12:06:42Ich denke du liegst falsch.

Die meisten werden erhebliche Zweifel haben, dass das Unternehmen jemals signifikante Fortschritte macht.

Die paar Leichtgläubigen hier im Forum sind m.E. nicht die Mehrzahl.

Zur Erinnerung: 320.000 CAD Umsatz in einem Quartal! Nach 5 Jahren Arbeit!!

Was sie aber können ist, dass sie für ihre überschaubaren Leistungen Investoren finden, um sich das auch noch bezahlen zu lassen.

Jeder, der an diesem kanadischen Pennystock keine Zweifel hat, ist m. E. Komplett naiv.






Zitat von swoasik: Moin Moin
Am Erfolg so denke ich haben hier die wenigsten Zweifel ( mich eingeschlossen) .
Es ging auch immer nur darum , das Prognosen nicht eingehalten wurden.
Ich finde es sehr wichtig , das Ankündigungen eingehalten werden , und noch mehr von Firmen die durch Ankündigungen Kurse bewegen können.
Doug muss das nächste Mal liefern wenn er ankündigt , ansonsten sollte er es lassen ….. damit verspielst du nur vertrauen!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Moin Moin
Am Erfolg so denke ich haben hier die wenigsten Zweifel ( mich eingeschlossen) .
Es ging auch immer nur darum , das Prognosen nicht eingehalten wurden.
Ich finde es sehr wichtig , das Ankündigungen eingehalten werden , und noch mehr von Firmen die durch Ankündigungen Kurse bewegen können.
Doug muss das nächste Mal liefern wenn er ankündigt , ansonsten sollte er es lassen ….. damit verspielst du nur vertrauen!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.842.596 von wandstrasse-ch am 19.06.19 15:54:25
Zukunftsträume
Vielen Dank für den sachlichen Beitrag.
Ich gebe zu, ich bin zuversichtlich, wenn du und teresas immer wieder mal
eure Meinung kund tut, indem ihr zusammenfasst, was alles auf uns zukommt.
ich hätte
Albträume,
wenn ein Börsenbriefschreiber hier seine Finger drin hätte, oder
Politiker, die sogar eine Gorch Fock sinnbildlich versenken.
Maudgebühren können uns auch nicht reich machen, sondern arm,
weil wohl etliche Verträge abgeschlossen worden sind, die rechtens sind.
Hier wird Vertrauen angesprochen
Ich stelle mir nur mal vor, Doug müßte mit unserem Gesundheitsminister verhandeln:rolleyes:

Doug vertraut auf seine Verhandlungspartner und es wird ein langwieriger Prozess
denn, er hat es mit Verwaltung zu tun.
Genehmigungen müssen geprüft und erteilt werden uws

Wo bzw wem muss man bei dem langen Prozess das Vertrauen absprechen?

der Solidaritätsbeitrag war auch zeitlich begrenzt.

Was möchte ich damit sagen
ich vertraue Doug nicht, sondern ich wünsche ihm, dass seine Verhandlungen und
seine Arbeit, seine Visionen in Erfüllung gehen
denn auch Doug muss darauf bauen, dass die Verhandlungspartner
vertrauenswürdig sind.

Gut Ding will Weile haben

vermute ich mal
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.843.658 von teresas am 19.06.19 17:49:28Lieber teresas, du magst ja immer diese Vergleiche...

Hausbau, Bäume beobachten....

Kennst du auch: "getroffene Hunde bellen..."

mdn
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.842.596 von wandstrasse-ch am 19.06.19 15:54:25Kann ,an natürlich auch so sehen wie Du.
du bist da eher vom Fach.

Ich’s ehe die Trokendi-Studie eher prozessorientiert.
Klar, ohne offiziell Papiere keine Studie.
Aber auch ohne Pillen oder Patienten oder Kliniken keine Studie.

Mir egal, was zählt ist, dass Aequus intensiv daran arbeitet.

Genauso wie für die Medicom-Zulassung und neue Medicom- Lizenzen.

Das braucht seine Zeit, ich schrieb es Dir ja per BM.

Und lass Dich nicht von unqualifizierten Beiträgen provozieren oder beleidigen.
Einfach ignorieren und diese User in ihrer Armseligkeit bedauern.

Ich finde das, was Du hier leistet, sehr sehr gut. DANKE dafür.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.842.596 von wandstrasse-ch am 19.06.19 15:54:25" dann hat die trübe Warterei bei Niedrigstkursen hoffentlich ein Ende"

Was ist mit dir, du musst dich mal in Geduld üben, nimm dir ein Beispiel an teresas...

Und den Sommer finden wir alle gut, da brauchen wir keine Börse...

mdn
Immerhin ist AQS aktiv am Vermarkten von Zepto:
https://twitter.com/AequusPharma/status/1139695394294599680?…

Was die Trokendi Studie angeht, da gibt es natürlich schon einen klar definierten Start-Zeitpunkt. Der ist nach dem Erhalt der Studien-Bewilligung und nach dem Erstellen des detaillierten Studien-Ablaufs am Tag 1 des minutiös geplanten Studien-Ablaufs (der auch so von Health Canada bewilligt werden muss). Da gibt es keine "Grauzonen" und keinen Interpretations-Spielraum. Den offiziellen Studienbeginn schätze ich auf ca. August 2019, anhand der momentan bekannten Informationen. Sollte man das wirklich schaffen, wird bei AQS dann hoffentlich wieder etwas Fantasie in die Sache kommen.

Kann man gleichzeitig Fortschritte bei der Zulassung der Medicom Produkte vermelden, z.B. eine erfolgreiche Inspektion der Produktionsstätte (ebenfalls für August geplant), dann hat die trübe Warterei bei Niedrigstkursen hoffentlich ein Ende. In gut 2 Monaten wissen wir mehr. Bis dahin geniesse ich den Sommer :)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.834.596 von aaahhh am 18.06.19 16:39:07Verbilligen kann man noch so lange, bis die nächste News erscheint.
Das kann relativ schnell gehen.
Für die nächsten Tage erwarte ich die News zur Cannabis-Vereinbarung.

Für das Genehmigungsverfahren der Medicom-Produkte sind die Unterlagen vermutlich schon bei Health Canada eingereicht. Zumindest war vor 2 Wochen von „....in Kürze...“ die Rede. In wenigen Wochen findet dann die Vor-Ort-Besichtigung der Produktionsanlage von Medicom an. Ich vermute mal, dass nicht die Anlage in Indien besichtigt wird, sondern die in Farnham, England. Bis Oktober wird dann das Genehmigungsverfahren abgeschlossen sein, sodass ab Oktober/November die ersten Umsätze zu erwarten sind.

Bis spätestens August erwarte ich dann auch die nächste Vereinbarung mit Medicom zu weiteren Augenheilkunde-Produkten. Diese werden dann ab dem Frühjahr 2020 zu weiteren Umsätzen führen.
Aequus verhandelt gerade mit Medicom über diese Vereinbarung.
Oder gilt a
ZEPTO und Vistitan werden gerade weiter auf allen möglichen Messen und Veranstaltungen massiv beworben. Das bleibt ganz sicher nicht folgenlos. Nach Kensington werden andere Kliniken ganz sicher nachziehen.

Bezüglich der Trokendi-Studie wird ja immer wieder gerätselt, wann diese beginnt. Die Frage ist, wer sieht was als „Startschuss“ an. Die Pillen sind produziert, war das der Start?
Oder ist es die vollzogene Finanzierung?
Oder die bereits erfolgte Vergabe der Untersuchungen an eine Researchfirma? Diese sucht gerade die ersten Standorte (Kliniken/ Ärzte), die bereit sind, die Studie umzusetzen und versendet aktuell die entsprechenden Ethik- und Durchführungsunterlagen. Im September sollen dann die ersten Pillen verteilt werden.
Oder gilt als Startschuss die Einreichung der Genehmigungsunterlagen bei Health Canada, die ebenfalls in Kürze fertig erstellt sind und dann eingereicht werden?

Es gibt keinen eindeutigen Start für die Studie.
Für mich hat sie auf alle Fälle mit der Umsetzung der kostenrelevanten Vorbereitungen schon begonnen.
Darauf habe ich lange gewartet !!!!!
Nachkaufen oder nicht, das muss jeder selbst entscheiden.
Aber wenn nicht jetzt, wann dann ?

Die Zeit der Ernte beginnt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.834.527 von silbenfischen am 18.06.19 16:33:58Dachte ich mir schon ;)
Gruß aaahhh
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.833.987 von aaahhh am 18.06.19 15:55:10Gebe dir voll recht! War ein ironischer Scherz.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben