DAX+1,23 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,78 % Öl (Brent)+0,56 %

Baumot nach Kapitalherabsetzung - Neueste Beiträge zuerst (Seite 512)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.931 von Fliese79 am 23.12.17 14:52:21
Zitat von Fliese79: Wie denkt ihr über die Kapitalherabsetzung von Baumot? Siehe HV Ende Januar 2018!


ah das habe ich ganz vergessen

anstatt der Inso oder der KE kann man ja auch einfach einen revrse split machen


Es muss ja bei Baum schon zappenduster sein wenn man versteckt das Kapital halbiert
Ich denke heute erst mal gar nicht.
Allen ein schönes und besinnliches Fest.
Und weil Weihnachten ist wünsche ich mir, das hier mal der Knoten platzt. :yawn:
Wie denkt ihr über die Kapitalherabsetzung von Baumot? Siehe HV Ende Januar 2018!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich denke im Januar geht es wieder schön aufwärts..! Die Gutachten kommen bald. Es werden weitere Bus Nachrüstungen kommen, national sowie international..!!
Orderbuch
Das sieht im Orderbuch netter aus...

mehr als 81.000 Stücke zu 1,29 sind gefragt ;-)

by
Sky
Stuttgart geht vorweg! Die Einschläge, sprich Fahrverbote, kommen näher! ;-)))

Und der Effzehh steigt ab!;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.485.448 von Joschka Schröder am 19.12.17 00:40:16
Zitat von Joschka Schröder:
Zitat von Nibble: Laut Halbjahresbericht (S. 29) wurden in Drittländern, zu denen auch der Iran gehört, rund 2,6 Mio € Umsatz generiert. Die restlichen Umsätze verteilen sich auf D (1,4 Mio €) und EU (1,1 Mio €).
Das hatte Fliese79 ja gerade auch schon in % geschrieben.



... gleichzeitig steht aber auf S.10 "Im ersten Halbjahr 2017 konnte im Iran ein Umsatz im
mittleren einstelligen Millionenbereich erzielt werden"
.

Weil das nicht zusammenpaßt, habe ich darauf hingewiesen.


Wer wird denn schon so genau den H1/Bericht lesen ? :)

Aber mal im Ernst da solltet Ihr bei der IR nachfragen :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.485.268 von Nibble am 18.12.17 23:38:30
Zitat von Nibble: Laut Halbjahresbericht (S. 29) wurden in Drittländern, zu denen auch der Iran gehört, rund 2,6 Mio € Umsatz generiert. Die restlichen Umsätze verteilen sich auf D (1,4 Mio €) und EU (1,1 Mio €).
Das hatte Fliese79 ja gerade auch schon in % geschrieben.



... gleichzeitig steht aber auf S.10 "Im ersten Halbjahr 2017 konnte im Iran ein Umsatz im
mittleren einstelligen Millionenbereich erzielt werden"
.

Weil das nicht zusammenpaßt, habe ich darauf hingewiesen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.483.747 von Joschka Schröder am 18.12.17 20:24:37Laut Halbjahresbericht (S. 29) wurden in Drittländern, zu denen auch der Iran gehört, rund 2,6 Mio € Umsatz generiert. Die restlichen Umsätze verteilen sich auf D (1,4 Mio €) und EU (1,1 Mio €).
Das hatte Fliese79 ja gerade auch schon in % geschrieben.

Zu den Umsatzzielen: Das ist aus meiner Sicht alles sehr, sehr schwammig formuliert. Aber ich kann auch nachvollziehen, dass konkrete Prognosen zum heutigen Zeitpunkt schwierig sind.

Zum Gehalt: Zahlt Baumot nicht tarifgebundene Löhne? Ein Ingenieur arbeitet bei Baumot also sicherlich nicht für 40 TEUR.

@KaterMohrle: Der Mitarbeiterschwund ist doch auf die Entkonsolidierung der Kontec GmbH zurückzuführen. Also nicht verwunderlich...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Umsatzaufteilung I. Halbjahr 2017:
Deutschland 27,4%
EU-Ausland: 21,1%
Andere: 51,4% (insbesondere Mittlerer Osten, China und USA). In diesen Staaten soll die Marktpräsenz weiter ausgebaut werden.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben