DAX-0,12 % EUR/USD0,00 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,12 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 20.03.2019 - Neueste Beiträge zuerst



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.155.877 von smallstick am 20.03.19 22:03:08Das ist bitter! Auch die anderen Verdächtigen sind unbeeindruckt. Also wer schmiert so derart ab?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.156.150 von GBSB am 20.03.19 22:56:35Kann man nicht anders sagen.
Muss mich nur jetzt neu umschauen was der Dax macht. Meine 580 wurden erreicht.
Mancher hetzte gestern noch darüber. Bing jetzt sind sie da.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.155.652 von Der_Zweifler am 20.03.19 21:34:56Einer der wenigen Lichtblicke hier . Danke dafür!
Die 580 waren da. Saschi macht darüber heute lache ich. Und zwar doppelt!
Oh man, in Amiland mussten sich leerverkäufer mit über 2 Mio. Nflx Aktien zu 375 eindecken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.155.652 von Der_Zweifler am 20.03.19 21:34:56
Zitat von Der_Zweifler: Läuft bisher nach Plan, wobei ich mit mehr gerechnet hatte. Die FED Manipulation hat aber kurz für angeblichen Aufschwung gesorgt...

Ich bleibe dabei, solange er nicht in den grünen Bereich läuft, kommt da ordentlich was zusammen.
Auch wenn man Geduld braucht und aus einem Day Trade mal ein Week Trade wird.




Zitat von Der_Zweifler: Guten Abend zusammen!

Ich wollte eigentlich alles schließen heute, aber der Verlauf heute hat mich etwas mutig gemacht.
Wenn der DOW tatsächlich an der roten Linie abgeprallt sein sollte, könnte da ordentlich was gehen.
Ich habe noch einiges “offen” unten bis hin zu 21631.

Ich bleibe Short drin, sollte er in den grünen Bereich stechen und nachhaltig drüber bleiben steige ich aus.
Den TP von 610 behalte ich weiter im Auge, aber fest mache ich ihn nicht. Da liegt was in der Luft und könnte mächtig Punkte bringen...



passt nur dran denken das viele Seher oft verdurstet sind bevor der See sich wieder mit Wasser gefüllt hat. Big Short nochmal ansehen !
Läuft bisher nach Plan, wobei ich mit mehr gerechnet hatte. Die FED Manipulation hat aber kurz für angeblichen Aufschwung gesorgt...

Ich bleibe dabei, solange er nicht in den grünen Bereich läuft, kommt da ordentlich was zusammen.
Auch wenn man Geduld braucht und aus einem Day Trade mal ein Week Trade wird.




Zitat von Der_Zweifler: Guten Abend zusammen!

Ich wollte eigentlich alles schließen heute, aber der Verlauf heute hat mich etwas mutig gemacht.
Wenn der DOW tatsächlich an der roten Linie abgeprallt sein sollte, könnte da ordentlich was gehen.
Ich habe noch einiges “offen” unten bis hin zu 21631.

Ich bleibe Short drin, sollte er in den grünen Bereich stechen und nachhaltig drüber bleiben steige ich aus.
Den TP von 610 behalte ich weiter im Auge, aber fest mache ich ihn nicht. Da liegt was in der Luft und könnte mächtig Punkte bringen...

UFFBASSE alle jetzt

flasht der Crash am Ende zum dritten Mal?

Ich bin draussen, nur als Hinweis....


LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.155.601 von HelicopterBen am 20.03.19 21:28:08
Zitat von HelicopterBen: Heute war für mich ein roter Tag. 8 Minuspunkte und noch mal 37 Minuspunkte musste ich verbuchen.
Mal sehen ob morgen wieder bessere Ergebnisse hereinkommen.
DOW&DAX schließen nahe TT, ein Hochlaufen des DAX in der letzten Stunde ist nach dieser Rutschpartie definitiv nicht mehr zu erwarten.


ja, die mikroausschläge die du sehr gut beherrschst sind sehr bald zu ende
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben