checkAd

SHARC kündigt Lizenzvereinbarung mit der australischen Firma Environmental Technology Solutions Pty Ltd. an

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.10.2017, 22:41  |  1253   |   |   

SHARC kündigt Lizenzvereinbarung mit der australischen Firma Environmental Technology Solutions Pty Ltd. an

 

VANCOUVER, Kanada -- Sharc International Systems Inc.  (CSE: SHRC) (FWB: IWIA) (OTCQB: INTWD) („SHARC“ oder das „Unternehmen“) freut sich, eine strategische Lizenzvereinbarung mit Environmental Technology Solutions Pty Ltd. (“ETS”) in Australien abzuschließen, welche die Vermarktung der Abwasserwärmerückgewinnungssysteme PIRANHA™ und SHARC™ in Australien und Neuseeland ermöglicht.

 

Gemäß dieser Vereinbarung hat SHARC dem Unternehmen ETS eine Exklusivlizenz für die Vermarktung der Systeme PIRANHA und SHARC in Australasien gewährt. Als Gegenleistung für die Einräumung dieser Rechte wird SHARC für die Herstellung der Systeme PIRANHA und SHARC eine Lizenzgebühr sowie einen Geldbetrag, der nicht bekannt gegeben wird, erhalten.

 

ETS geht davon aus, dass im aktuellen Wirtschaftsjahr rund 20 PIRANHA™-Anlagen installiert werden. In den beiden Folgejahren sollen dann jeweils 27 und 36 Anlagen errichtet werden. Bei den SHARC™ -Anlagen sind im aktuellen Wirtschaftsjahr 4 Anlagen geplant, in den beiden Folgejahren jeweils 6 und 8 Anlagen.

 

ETS hat SHARC auch schon bei seinem Einstandsprojekt in Australasien vertreten: In Melbourne wurde bereits ein Abwasserwärmerückgewinnungssystem von SHARC bei der Australian Wool Testing Authority („AWTA“) installiert. Die AWTA ist die größte Wollprüforganisation der Welt und benötigt für ihre Prüfverfahren enorme Mengen an Warmwasser. ETS hat SHARCs patentiertes Wärmerückgewinnungssystem bei der AWTA installiert, um die enormen Mengen an Abwärme, die normalerweise verloren gehen, zu nutzen und so den Gasverbrauch bei der AWTA um 42 % zu senken und die Anlagenamortisation auf unter drei Jahre zu reduzieren.

 

SHARC freut sich sehr über das Potenzial, das ETS in die direkten Umsätze einbringt. Die hohen Gaspreise und die in Australien rasch wachsende Branche für erneuerbare Energien schaffen ein günstiges Marktumfeld für die Technologie von SHARC. ETS ist ein erfolgreiches Leistungsunternehmen mit Geschäftsbeziehungen zu Versorgungseinrichtungen in ganz Australasien, über die sich ähnliche Allianzen ergeben könnten wie die derzeit zwischen SHARC und Scottish Water Horizons Ltd bestehende Partnerschaft. Scottish Water Horizons Ltd ist ein öffentlich-rechtlicher Wasserversorgungsbetrieb im Besitz der schottischen Regierung. Mit einer Reihe von Projekten in Aussicht freut sich SHARC auf die Zusammenarbeit mit ETS, um zu einer festen Größe in der rasch expandierenden Umweltwirtschaft Australasiens zu werden.

Seite 1 von 4
Sharc International Systems Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

SHARC kündigt Lizenzvereinbarung mit der australischen Firma Environmental Technology Solutions Pty Ltd. an SHARC kündigt Lizenzvereinbarung mit der australischen Firma Environmental Technology Solutions Pty Ltd. an  VANCOUVER, Kanada - Sharc International Systems Inc.  (CSE: SHRC) (FWB: IWIA) (OTCQB: INTWD) („SHARC“ oder das „Unternehmen“) …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel