DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,26 %

Bitcoin ist NICHT die führende Kryptotechnologie

Gastautor: Daniel Saurenz
21.11.2017, 17:41  |  1380   |   |   

Bild1_990x300Sich mit Kryptotechnologie auseinanderzusetzen erfordert zwei Dinge beziehungsweise Möglichkeiten: Erstens könnten Sie die Gabe haben, technisch über hervorragendes Verständnis zu verfügen und auf den ersten Blick Nachteile und Vorteile abzuwägen. Das wird den wenigsten Anlegern bei Bitcoin gelingen, denn das Verständnis von Kryptotechnologie ist kein Charttechnik, bei der Ihnen im Nachhinein stets erklärt wird, warum was vorher passiert ist. Deshalb glauben ja auch 95% aller aktiven Trader primär an Charttechnik und gleichzeitig verlieren 95% Geld mit aktivem Trading. Auf der WOT war zu besichtigen, wie die Stände mit Chart-Gurus wieder den meisten Zulauf hatten. Fundamentale, tiefe Analyse wollten die wenigsten hören. Doch zurück zu Bitcoin. Die zwei Möglichkeit ist – lesen, lesen, lesen und verstehen. Hilfreich dabei könnte folgende Studie sein, wir empfehlen sie. Sie kommt von der Royal Society. Zum Lesen klicken Sie einfach hier. Sie erklärt, warum Bitcoin marketingseitig top funktioniert, technisch aber schon hintendran ist. Mehr dazu auf www.bitcoin-krypto.de

Wertpapier
Bitcoin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel