DAX-0,06 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,78 %

MARKTAUSBLICK Gold is back?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
23.11.2017, 09:29  |  1667   |   |   

Das Edelmetall hat vom gestrigen Stimmungstief an den Aktienmärkten profitiert und sich wieder nach oben gearbeitet. Wie heißt es doch gleich: Gold gilt als sicherer Hafen sobald die Nervosität bei den Anlegern zunimmt. Seit Anfang Januar hat der Preis rund zehn Prozent zugelegt. Von seinem Rekord von 2011 ist er allerdings noch weit entfernt.

Aus charttechnischer Sicht haben wir im Big Picture (Tageschart) noch reichlich Potenzial auf der Oberseite. Damit aber die Aufwärtsbewegung ausgedehnt werden kann, müssten einige Hürden übersprungen werden. Zunächst wäre das Hoch bei 1.306 USD an der Reihe. Sollte der Sprung über dieses Level gelingen, ist davon auszugehen, dass sich der Kurs oberhalb der Wolke stabilisieren kann, um im nächsten Schritt die 1.357 USD anzulaufen. Das Chartbild würde sich unterhalb von 1.260 USD deutlich verschlechtern.

GOLD vom 23.11.2017

In der Stunde könnte der Kurs versuchen, sich über 1.294 USD festzusetzten. Gelingt dies, so wäre das Hoch bei 1.297 USD die nächste Anlaufmarke. Oberhalb von diesem Level wäre der runde 1.300er Bereich in greifbarer Nähe. Ungemütlich wird es wieder unterhalb der Wolke.

Anleger die Aktien im Depot haben, sollten sich nicht unbedingt wünschen, dass der Preis steigt. Es deutet nämlich darauf hin, dass es an den Finanzmärkten wieder turbulent zugehen könnte.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.

 
 

Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel