DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Aktien Frankfurt DAX weiter richtungslos – Potenzielle Käufer halten sich noch zurück

Gastautor: Jochen Stanzl
07.12.2017, 17:10  |  272   |   |   

Der Deutsche Aktienindex konnte sich heute nicht für eine Richtung entscheiden – weder aufwärts noch abwärts. Nach der Stabilisierung am gestrigen Tag war der Wille für eine Ausdehnung der Bewegung nach oben zwar da, allerdings kamen keine neuen Käufer in den Markt, um den Aufwärtstrend am Vormittag verteidigen zu können.

Bis jetzt bleibt dennoch festzuhalten, dass die Korrektur lediglich ein Rückgang im intakten Aufwärtstrend ist. Das ist damit eine gesunde Entwicklung, an die sich neue Anstiege anschließen können. Die Frage ist nur, wann die Käufer wieder in den Markt kommen. Es kann auch durchaus sein, dass der Markt das derzeitige Niveau nicht halten kann und erst noch tiefer einen Boden ausgebildet werden muss, um Kaufbereitschaft herzustellen.

Positiv ist, dass die klassischen Seismographen für Nervosität und sichere Häfen wie Gold, der Volatilitätsindex VIX und der Japanische Yen, die normalerweise vor größerem Ungemach warnen, in den vergangenen Tagen nicht ausgeschlagen haben. Auch deshalb kann man die Verluste für den Moment als bloße Gewinnmitnahmen klassifizieren.

Wertpapier
DAXGold
Mehr zum Thema
AktienGoldDAXYenJapan


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel