DAX+0,11 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,48 %

ÜBER 400% IN WENIGER ALS 6 MONATEN. RUND 1000% IN 12 MONATEN. ALLES FAKTEN. UND JETZT DIE NÄCHSTE…

Anzeige
Nachrichtenquelle: Inult
07.12.2017, 18:45  |  14249   |   

Über 400% Performance in einem halben Jahr waren das Ergebnis zuletzt bei dem Tipp, der uns von diesem Manager herangetragen wurde, der Einblick in etliche Firmen der kanadischen Börse hat. Er ist Accountant und administriert das Backoffice zahlreicher erfolgreicher Rohstoffunternehmen in Kanada. Er hat einen tiefen Einblick in die Management- und Projektstrukturen etlicher solcher Unternehmen. Anthony Jackson sitzt im Management von Quantum Cobalt und ist für die Administration verantwortlich. Die Aktie ist einer DER großen Gewinner an der kanadischen Börse der letzten Monate. Jackson hat ein weiteres Engagement und hat uns gesteckt, dass dieses Unternehmen ein Projekt in Nevada (im sog. Carlin-Trend) sichern konnte, das in der Zeit der Baisse der Explorer (bis 2016) rund 27 Mio. Dollar (CDN) in ein Projekt gesteckt hat, das durchweg mit Top-Resultaten glänzen konnte, aber mangels Kapitalzugang aufgeben musste. Das Unternehmen war im Hoch mit rund 200 Mio. Dollar (CDN) bewertet.

Montego Resources, so heißt das neue Unternehmen, konnte sich das Projekt aufgrund der besten Verbindungen seines Managements (Quantum Cobalt-Direktor Kenneth Tollstam ist CEO von Montego) sichern und ist in der erneuten Hausse der Explorer sowas von grandios aufgestellt, um für mutige Anleger so richtig zu performen. Wir wüssten nicht, warum Montego mit seiner aktuellen 11 Mio. Dollar-Bewertung nicht wieder eine 200 Mio.-Bewertung erreichen sollte.

Strong Buy: MONTEGO RESOURCES
WKN: A2DLLH
Börsenplätze: Frankfurt, etc. (Deutschland); CSE (Kanada, Heimatbörse)

 

Jacksons Wink bei Quantum Cobalt war sowas von richtig und vom Timing ideal, danke dafür, Mister Jackson!! Die Aktie notierte zu dem Zeitpunkt (Sommer 2017) noch bei rund 40 Cent und notiert aktuell bei rund 1,80$ (CDN) an der kanadischen Börse: Rund 400% Performance bis heute und wir sind uns sicher, dass wir in den nächsten Wochen schon von 500-800% Performance sprechen werden, denn bei Quantum Cobalt werden wichtige Ergebnisse erwartet. Insider kaufen zu aktuellen Höchstkursen.

Ground Floor Level-Investment: Gelegenheit jetzt nutzen

Die Aktie, die wir Ihnen heute vorstellen, befindet sich noch im „Ground Floor Level“, ebenso wie im Sommer die Aktie von Quantum Cobalt bei rund 0,40$ (CDN). Wir haben bei Quantum Cobalt immer wieder urgiert und die Gelegenheit aufgezeigt. Heute zeigen wir Ihnen die „Gelegenheit“ Montego Resources. Das Taylor-Projekt im minenfreundlichen US-Bundesstaat Nevada liegt inmitten des sog. Carlin-Trends. Bei dem ein oder anderen unter Ihnen mag es „klick“ machen, denn ja, unser Team hatte schonmal einen riesigen Erfolg mit einem Explorer, der im Carlin-Trend engagiert ist: Gold Standard Ventures! Ganz leicht verzehnfacht haben Anleger ihren Einsatz, wenn sie unseren Anregungen zum richtigen Zeitpunkt gefolgt sind. Heute (und unseres Erachtens zum absolut richtigen Zeitpunkt – denn die Aktie ist bislang noch relativ „unentdeckt“) stellen wir Ihnen erstmalig die Aktie von Montego Resources vor und ja, wir wollen auch hier – ähnlich wie bei Quantum Cobalt – ein wenig „urgieren“ und uns auch gerne daran messen lassen, denn die Aktie kommt gerade ins Laufen, wie gerade zu beobachten ist.

Schon bevor Sie weiterlesen, malen Sie sich diesen Namen einmal hinter die Ohren – oder auf Ihre Hand – denn Sie werden noch sehr viel davon hören und sehen, da sind wir uns sicher! Der Aktienkurs ist gerade „angesprungen“ und die üblichen „verdächtigen“ Adressen akkumulieren bereits die Aktie.

Nevada und der Carlin-Trend und gigantische Erfolge

Das Taylor-Projekt in Nevada hat bereits eine nicht unerhebliche Silberressource nachweisen können. Das Management glaubt, dass diese mit entsprechendem Explorations-Knowhow leicht verdoppelt werden kann und zusätzlich erhebliches Goldexplorationspotenzial besteht. Und noch einmal: Rund 27 Mio. Dollar (CDN) sind bereits in die Exploration des Taylor-Projekts geflossen. Sie kaufen die Aktie von Montego aktuell mit einer Bewertung von rund 11 Mio. Dollar (CDN). Wir meinen, dass man da derzeit nicht viel falsch machen kann, aber vieles richtig!

Erfolgreiche Exploration machte Gold Standard Ventures mit seinem Engagement im Carlin-Trend in Nevada extrem erfolgreich – der Aktienkurs konnte sich binnen einen Jahres im Hoch verzehnfachen

Wir haben eine ähnliche Ausgangssituation schon einmal erlebt, und zwar bei Gold Standard. Das Railroad-Projekt in Nevada war ursprünglich in einem Unternehmen namens Royal Standard Minerals, dessen Management sich als mehr oder weniger inkompetent herausgestellt hat. Einer der Gründer bzw. „Finder“ des Projekts konnte und wollte sich damit nicht abfinden – zu Recht – und hat da Projekt nach mehr oder minder erfolglosen Unternehmungen von Royal Standard in einer „Baisse“-Phase zurückgekauft und und in eine damals neue Aktiengesellschaft, der heutigen Gold Standard Ventures, eingebracht. Der Aktienkurs von Gold Standard Ventures konnte sich seit 2015 im Hoch rund verzehnfachen. Zwei große Goldproduzenten sind seitdem eingestiegen: Agnico Eagle und Goldcorp. Auch hier lag der Ausgangspunkt bei um die 40 Cent (CDN). Wir glauben wirklich, dass Anleger aktuell bei der Aktie von Montego Resources eine Top-Einstiegsmöglicheit vorfinden.

UNSER TIPP:

Die Aktie von Montego Resources jetzt kaufen mit Spekulation auf eine Ressourcenverdopplung. Der Aktienkurs ist bereits „angelaufen“ und wir glauben, dass da jetzt ganz viel Luft nach oben ist. 

Informieren Sie sich selbst über Montego Resources:
Webseite: www.montegoresources..com
Filings (Börsenbehörden Kanada): www.sedi.ca

Mit besten Empfehlungen

Ihnen wie immer viel Erfolg!

Ihr inult-Team
www.inult.com

HIER geht es zum Aktienkurs von Montego Resources.


Beachten Sie zwingend nachfolgende Hinweise zu den bei inult definitiv bestehenden Interessenkonflikten hinsichtlich dieser Veröffentlichung sowie unsere Riskohinweise und unseren Haftungsausschluss

Risikohinweise und Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen.
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei inult vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken.

Die von inult für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der inult-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande.

Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist – mit teils erheblichen – Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der inult-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater; deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten.

Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von inult enthaltenen Wertungen und Aussagen; diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen.

Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den inult-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten ($ 48f BörseG, § 34b WpHG)

Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Quantum Cobalt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:

I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Quantum Cobalt und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Quantum Cobalt einzugehen.

II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Quantum Cobalt und erhalten hierfür ein Entgelt.

Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Quantum Cobalt im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung.

Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Montego Resources zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:

I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Montego Resources und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Montego Resources einzugehen.

II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Montego Resources und erhalten hierfür ein Entgelt.

Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Montego Resources im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von inult ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmen.

– Werbung –

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel