DAX+0,14 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+1,01 %

Leitindex Tagesausgabe Konsolidierung weiterhin aktuell – Abverkauf des Leitindex wahrscheinlich

Gastautor: Silvio Graß
13.12.2017, 13:45  |  1604   |   |   
1113te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes
 
Konsolidierung weiterhin aktuell – Abverkauf des Leitindex wahrscheinlich       
 
S&P 500 Tageschart (kurzfristig): In der gestrigen Tagesausgabe schrieb ich: Ein Test des Hochs bei 2.665/69 Punkten ist für dem heutigen Handelstag nicht unwahrscheinlich. Ein nachhaltiges Überschreiten und somit eine Beschleunigung des kurzfristigen Aufwärtstrends ist jedoch eher nicht zu erwarten.
 
Mit dem gestrigen Tageshoch bei 2.669 war meine Erwartung eine Punktlandung! Den Bullen gelang es trotz des festeren Starts nicht die trendbegrenzende Linie zu überwinden. Der Handelstag endete bei 2.664 Punkten mit einer kleinen Reversalkerze. Die Volatilität und Tageshandelsspanne ist derzeit mal wieder als sehr gering zu beschreiben, was ein Hinweis auf geringes Kauf/Handelsinteresse ist. Trotz des neuen Allzeithochs würde ich den Leitindex weiterhin innerhalb seiner Konsolidierung sehen, die noch nicht nachhaltig beendet wurde. Erst ein nachhaltiger Ausbruch über den trendbegrenzenden Widerstand würde meine Meinung ändern. Der S&P 500 ist somit anfällig für einen Abverkauf, der unterhalb der 2.657er Marke einsetzen könnte. Das Ziel dieses Abverkaufs ist zunächst die 2.635 und 2.625er Marke. Die am 1. Dezember gestartete Konsolidierung würde sich in diesem Fall fortsetzen.
 
S&P 500 Tageschart
 
 
Oberhalb der 2.600er Marke ist diese Konsolidierung als bullisch zu bewerten. Der Bereich um die 2.600 ist sehr stark unterstützt. Fällt der S&P 500 unter die 2.600 ist eine zeitliche und preisliche Ausdehnung der Konsolidierung sehr wahrscheinlich.  Ich erwarte nicht, dass die 2.600 nachhaltig unterschritten wird. Eine zeitliche Ausdehnung der aktuellen Konsolidierung ist derzeit das wahrscheinlichste Szenario.
 
Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.665/69;
WST2: 2.700;
WST3: 2.725
 
Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.624;
UNST2: 2.600;
UNST3: 2.587;
UNST4: 2.565;
UNST5: 2.550;
 
 
Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
 
Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax: Bullen fehlt die Kraft - hier.
 
Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Gold: Grundsatzanalyse für 2018 - hier.
 
Aktuelle Devisen-Ausgabe: News und Prognosen: IOTA, Ethereum, Bitcoin - hier.
 
 
Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de
Silvio Graß
 
 

 

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

 

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer