DAX+0,86 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,75 % Öl (Brent)-1,28 %

Merck KGaA - Aktie muss über 91 Euro steigen

14.12.2017, 09:00  |  1276   |   |   

Sollte die Aktie den Widerstand um 91,30 Euro knacken, dürfte der Weg bis in den Bereich von 94,00 Euro frei sein. Eintrüben würde sich die Lage für die Aktie jetzt erst wieder unter 89,00 Euro. Es bietet sich eine Long-Position an.

Trading-Strategie:

1. Long-Position um 91,30 Euro möglich. Kursziel zuvor bei €94,20. Aktie auf Einstand verkaufen. Stopp bei 88,90 Euro.

Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

Gewinne eigenständig mitnehmen.

Merck KGaA (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 91,30 / 94,00 Euro
Unterstützungen: 90,00 / 88,90 Euro
Strategie für steigende Kurse
WKN: DGB3Y3 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,30 - 1,31 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 78,35 Euro Basiswert: Merck KGaA
KO-Schwelle: 78,35 Euro akt. Kurs Basiswert: 91,16 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 94,20 Euro
Hebel: 6,90 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD0Z5P Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 1,27 - 1,28 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 103,93 Euro Basiswert: Merck KGaA
KO-Schwelle: 103,93 Euro akt. Kurs Basiswert: 91,16 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 6,90 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Seite 1 von 2

Diskussion: Merck KGaA
Wertpapier
Merck


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel