DAX-0,04 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,07 %

Plusvisionen-Analyse Frische Fantasie für Hugo Boss

Gastautor: Wolfgang Raum
19.12.2017, 15:43  |  377   |   |   

Mark Langer, Chef von Hugo Boss, zeigt sich zuversichtlich für die Geschäftsentwicklung im kommenden Jahr.

Wenig Nachfrage und interne Probleme hatten Hugo Boss tief in eine Krise geführt und auch die Aktie massiv unter Druck gebracht. In den vergangenen Quartalen zeichnete sich aber bereits eine gewisse Stabilisierung ab. Dies ist auch ein Verdienst von Vorstandschef Mark Langer, der den Metzinger Modekonzern neu aufgestellt hat.

Langer geht nun sogar etwas weiter: Er sprach dabei davon, dass die vergangenenen Wochen ihn eher noch zuversichtlicher gestimmt haben. Und dass die Indikationen für 2018 teils deutlich über den Markterwartungen liegen würden. Folge: Die Boss-Aktie (A1PHFF) erholte sich. Spannend wird nun sein, wie die Analysten in den kommenden Tagen den neuen Forecast des Managers auslegen.

Wir gehen von leichten Prognose-Anhebungen aus. Ob die Aktie dann auch jetzt noch ein Kauf ist, lesen Sie auf Plusvisionen (hier klicken).

Eine renditestarke Anlage ist in jedem Fall ein Bonus-Zertifikat mit Cap der HVB (HW93SU). Die Bonus-Chance liegt hier bei 12,5 Prozent (16,1 Prozent p.a.), sofern die Boss-Aktie bis zum 21. September stets über 50 Euro notiert. Dies entspricht einem zulässigen Verlust des Basiswerts von 30,8 Prozent. Sollte sich der üppige Puffer trotzdem als nicht ausreichend erweisen, tilgt die Bank via Aktienlieferung. Da das Zertifikat schon ein hohes Aufgeld aufgebaut hat, drohen dann erhebliche Verluste. Daher ist es ratsam, bei der Gefahr eines Schwellenbruchs die Position vorab, beispielsweise wenn die Aktie die Marke von 55 Euro unterschreitet, glattzustellen.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Hugo-Boss-Aktie (Wochenchart): Kampf mit dem Abwärtstrend

Hugo Boss, Aktie, Chart


Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel