DAX-0,39 % EUR/USD+0,69 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,81 %

DGAP-News Veritas Investment GmbH:Zahlreiche neue Werte im Ve-RI Listed Infrastructure (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.12.2017, 08:48  |  1220   |   |   

Veritas Investment GmbH:Zahlreiche neue Werte im Ve-RI Listed Infrastructure

^
DGAP-News: Veritas Investment GmbH / Schlagwort(e): Fonds Veritas Investment GmbH:Zahlreiche neue Werte im Ve-RI Listed Infrastructure

20.12.2017 / 08:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEINFORMATION

FRANKFURT, 20. DEZEMBER 2017

Zahlreiche neue Werte im Ve-RI Listed Infrastructure

* Quartalsweise Reallokation des Infrastrukturfonds abgeschlossen

* Insgesamt elf Titel ausgetauscht

* Anteil an nordamerikanischen Werten wächst - Ländercap greift

Der von der Frankfurter Investmentboutique Veritas Investment aufgelegte Fonds, Ve-RI Listed Infrastructure investiert in
Kerninfrastrukturunternehmen, die beispielsweise Energie- und Kommunikationsnetzwerke zur Verfügung stellen, Mautstraßen und Brücken sowie See- und Flughäfen betreiben. Bei der turnusmäßigen Reallokation des weltweit investierenden Infrastrukturfonds wurden aktuell im Dezember elf Titel ausgetauscht. Dies ist die höchste Umschlagszahl für 2017.

Nordamerika legt zu

Dabei kam es teilweise zu deutlichen geografischen und inhaltlichen Verschiebungen. Der Anteil an nordamerikanischen Werten stieg auf nunmehr 10. Damit griff das eingebaute Ländercap für die USA, welches den Anteil eines Landes auf rund 30 Prozent begrenzt. "Mit diesem Ländercap reduzieren wir Klumpenrisiken in einer Volkswirtschaft, beziehungsweise Währung. Diese Grenze implementierten wir in alle Aktienselektionsprozesse unserer Fonds. Bisher sind wir damit gut gefahren. Tatsächlich wäre aktuell der Anteil an US-amerikanischen Werten höher. Das würde aber auch beispielsweise das Dollarrisiko erhöhen", so der zuständige Fondsmanager Christian Riemann. Insgesamt liegt nun der Anteil nordamerikanischer Werte (inkl. Kanada) bei rund 33 Prozent. Der Anteil asiatischer Infrastrukturaktien bleibt unverändert. Der Anteil europäischer Werte sank von vormals über 50 Prozent auf nun rund 46 Prozent.

Wasser, Schienennetze und Flughafenbetreiber steigen

Unternehmen aus dem Bereich der Energiedistribution machen weiterhin unverändert den größten Anteil aus (47 Prozent). Gleichzeitig kamen zwei weitere neue Unternehmen aus dem Bereich Wasserversorgung (United Utilities Group PLC und Severn Tent PLC aus Großbritannien) und eines aus dem Bereich Schienennetze (Canadian National Railway Company, Kanada) hinzu. Auch im Bereich der Flughafenbetreiber kam es zu einem Neuzugang (Fraport AG, Deutschland). Mit dem Hamburger Hafen ist der einzige Vertreter von Häfen aus dem Portfolio ausgestiegen.

Rein regelbasierter Auswahlprozess

Die Basis des Investmentprozesses bildet das hauseigen entwickelte Quality-Value-Modell. Unternehmen mit hohen Verlustrisiken in Stressphasen werden durch den extreme Value-at-Risk als weiteres Selektionskriterium identifiziert. Darüber hinaus werden Nachhaltigkeitskriterien (ESG -Environment, Social, Governance) herangezogen, wobei ein Schwerpunkt auf Governance (gute Unternehmensführung) gelegt wird. Am Ende des Selektionsprozesses entsteht eine Rangliste von rund 300 weltweiten Infrastrukturaktien, die diesen Prozess durchlaufen haben. Die dreißig besten Unternehmen aus diesem Ranking werden gleichgewichtet in den Fonds aufgenommen. Quartalsweise wird der Selektionsprozess wiederholt und die Fondszusammensetzung gegebenenfalls angepasst.

Breite Steuerung in einem interessanten Sektor

Dank der weltweiten Allokation in einem interessanten Sektor besteht das Portfolio weiterhin aus Einzelwerten, die in der Mehrzahl nicht in den üblichen Indizes wie DAX, EuroStoxx 50 oder Dow Jones vertreten sind. "Mit unserem Fonds diversifizieren unseren Anleger sehr breit und mischen Ihrem Depot in der Regel Werte bei, die bisher nicht vertreten sind. Somit kann der Ve-RI Listed Infrastructure zu einer sinnvollen Diversifikation bei privaten und institutionellen Anlegern beitragen", so Riemann weiter.

Innerhalb eines Jahres stieg das Gesamtfondsvolumen um 29,97 Prozent auf 30,03 Millionen Euro (Stand: 15.12.2017). Die Performance innerhalb dieses Zeitraums lag bei der Retailtranche (DE0009763342) bei 7,06 Prozent. Seit Strategieumstellung (23.05.2014) addiert sich die Gesamtperformance des Ve-RI Listed Infrastructure (R) auf 45,05 Prozent (Stand: 15.12.2017).

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel