DAX-0,33 % EUR/USD+0,55 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,37 %

153-Prozent-Chance mit ElringKlinger

21.12.2017, 08:00  |  1314   |   |   

Anfang Mai erreiche die Aktie von Automobilzulieferer ElringKlinger ihr Jahreshoch bei 20,48 Euro. Es war zugleich der höchste Stand seit Juni letzten Jahres. Zuvor finden sich in der Historie weitaus höhere Kurse bis zum Allzeithoch von Oktober 2013 bei 35,52 Euro. Jedoch setzte in den Monaten nach dem genannten Jahreshoch eine Korrektur ein, welche die Aktie in zwei Etappen zunächst bis 14,06 Euro und schließlich nach einer zwischenzeitlichen Erholung auf 16,64 Euro bis 13,48 Euro fallen ließ. Am Jahrestief kamen die Notierungen allerdings an einem langfristigen Aufwärtstrend an. Seitdem geht es mit der Aktie aufwärts. Im ersten Schritt erholte sie sich schnell bis 16 Euro, konsolidierte aber danach das Erreichte bis 15,23 Euro, um in diesen Tagen äußerst dynamisch nach oben anzusteigen und die vorherigen Zwischenhochs bei 16,09 Euro von Anfang Dezember und 16,64 Euro von Mitte September zu überwinden. Positiv äußerte sich die auf Nebenwerte spezialisierte Privatbank Hauck und Aufhäuser zu ElringKlinger und hob ihre Bewertung von Halten auf Kaufen an. Ebenso nahm sie ihr Kursziel von 17 auf 25 Euro nach oben. Aktuell erscheine ihnen die Aktie als zu günstig, um sie zu ignorieren, lautete die Begründung der Analysten, denn ElringKlinger werde am Markt derzeit, so ihre Einschätzung, ohne Wachstum bewertet.

ElringKlinger (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 17,01 / 17,52 / 18,59 / 20,48 / 24,65
Unterstützungen: 16,64 / 16,09 / 16,06 / 15,27 / 15,23

Mit einem Mini Future Long (WKN CY8V94) können risikofreudige Anleger, die von einer steigenden ElringKlinger-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 3,2 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt hier aktuell 27,6 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier anfangs unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 15,70 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich daraus ein Stoppkurs von 0,41 Euro. Ein Kursziel einer steigenden ElringKlinger-Aktie könnte sich auf weitere Sicht um 25 Euro befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt dann 6,8 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CY8V94 Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 0,51 – 0,53 Euro Emittent: Citigroup
Basispreis: 11,56 Euro Basiswert: ElringKlinger
KO-Schwelle: 12,11 Euro akt. Kurs Basiswert: 16,72 Euro
Laufzeit: Open end Kursziel: 1,34 Euro
Hebel: 3,2 Kurschance: + 153 Prozent
Order über Börse Stuttgart

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel