DAX-0,09 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,92 %

goldinvest.de Pilbara Minerals – Zwei neue Deals für das Lithiumprojekt Pilgangoora

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
21.12.2017, 09:31  |  1990   |   

Die australische Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS), die das Lithium- und Tantalprojekt Pilgangoora entwickelt, hat nun eine Abnahmevereinbarung über zwei Jahre mit Global Advanced Metals gemeldet, nachdem das Unternehmen zuvor einen innovativen Kaufvertrag mit Atlas Iron (WKN A0DNWE) veröffentlicht hatte.

Der Deal mit Global Advanced Metals (GAM) sieht vor, dass Pilbara dem Neukunden 100.000 Pfund eines 4 bis 5%igen Tantalkonzentrats von Pilgangoora liefert, was zumindest einen Teil der auf 321.000 Pfund geschätzten Jahresproduktion eines Tantalkonzentrats mit niedrigen Gehalten abdeckt.

Laut dem Unternehmen soll der Rest des Tantalkonzentrats als hochwertigeres, 25 bis 30%iges Tantalitprodukt verkauft werden. Man befinde sich dazu in Gesprächen mit Tantalkäufern und sei ermutigt von der starken Nachfrage nach einer stabilen, westlichen Quelle qualitativ hochwertigen Konzentrats.

Pilbara wies darauf hin, dass der Preis für Tantalkonzentrat im Jahresverlauf auf 85 bis 90 USD pro Pfund gestiegen sei. Das liegt deutlich über den 73 USD pro Pfund, die das Unternehmen in seiner Machbarkeitsstudie zum Pilgangoora-Projekt angesetzt hatte.

Was den Deal mit Atlas Iron angeht, wird der Eisenerzproduzent über 15 Monate zwischen 1 und 1,4 Mio. Tonnen DSO (Direct Shipping Ore) von Pilabara erwerben, dieses zu seiner Mahlanlage Mt Dove transportieren und dann mit Hilfe seiner bestehenden Kapazitäten im Hafen von Port Hedland verschiffen. Die ersten Exporte werden für das zweite Quartal 2018 erwartet.

Atlas rechnet mit einer operativen Marge von 15 bis 20 Dollar pro Tonne nach Abzug der Zahlungen an Pilbara und seiner eigenen Transport- und Verarbeitungskosten. Der Deal sieht zudem vor, dass Atlas eine Vorauszahlung von 3 Mio. USD an Pilbara leistet. Laut The West Australian ist wahrscheinlich die chinesische Sinosteel der Käufer des Pilbara-Erzes.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Pilbara Minerals

 

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.10.18