DAX+0,39 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,29 %

Bilfinger Ziele jetzt um 43,- Euro

22.12.2017, 08:00  |  665   |   |   

Zunächst einmal muss ein langfristiger Abwärtstrend in dem Wertpapier von Bilfinger erwähnt werden, der bis Mitte 2016 auf ein Verlaufstief von 25,05 Euro abwärts geführt hat. Nach einer kleineren Erholungsbewegung bis in den Bereich von rund 40,00 Euro, kam die Aufwärtsbewegung ins Stocken, wodurch sich wieder eine sukzessive Konsolidierung darunter eingestellt hat. Der seit Ende 2015 bestehende aber untergeordnete Abwärtstrend konnte bis vor Kurzem aber nicht überwunden werden, ein dynamischer Ausbruchsversuch wurde erst im November dieses Jahres gestartet. Zwar misslang dieser beim ersten Mal, aber in den letzten Wochen konnte sich das Papier von Bilfinger über die Trendlinie per Wochenschlusskurs hinwegsetzen und ein klares Zeichen für Käufer setzen. Weitere Gewinne dürften nun auf Sicht der kommenden Monate folgen und Investoren im neuen Jahr eine satte Rendite bescheren.

Langsam aber sicher rauf

Zum Ende dieser Woche kann bei der Bilfinger-Aktie ein versöhnlicher Ausklang angenommen werden. Ob die letzten Hochs aus November geknackt werden oder nicht, spielt schon fast eine untergeordnete Rolle. Denn das Kaufsignal bis zur Marke von 40,41 Euro wurde bereits aktiviert. Oberhalb dieses Niveaus kann es schließlich bis an den EMA 200 bei derzeit 42,99 Euro weiter rauf gehen und erlaubt es ein kurz- bis mittelfristiges Long-Investment einzugehen. Hierzu kann beispielshalber auf das Unlmited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP2JHQ) zurückgegriffen werden, dass am Ende eine Rendite von bis zu 185 Prozent verspricht. Ein signifikanter Kursrückgang unter das Niveau von rund 36,00 Euro dürfte hingegen den Verdacht eines Fehlausbruches aufkommen lassen und zunächst auf die Verlaufstiefs bei 34,00 Euro wieder abwärts führen. Hierdurch dürfte jedoch auch der aktuelle Ausbruch endgültig in die Geschichte eingehen und im weiteren Verlauf Kursabgaben auf die Horizontalunterstützung von 31,31 Euro ermöglichen.

Bilfinger (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 39,07 // 39,24 // 39,98 // 40,71 // 41,30 // 42,00 Euro
Unterstützungen: 38,05 // 37,71 // 37,43 // 36,22 // 35,29 // 34,15 Euro

Strategie: Long-Einstieg jetzt lohnenswert

Über eine Investition in das vorgestellte und hoch gehebelte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP2JHQ) können Anleger aus dem Stand heraus von einem frischen Kaufsignal bis zum EMA 200 bei 42,99 Euro partizipieren und eine Rendite von 185 Prozent erzielen. Die Verlustbegrenzung sollte sich aber noch um 36,90 Euro aufhalten, da nach dem Ausbruch zwingend ein Rückläufer (Pullback) erwartet werden muss. Der Anlagehorizont wird sich vermutlich aber auf einige Monate erstrecken und sollte ebenso in die Gesamtrechnung mit einfließen.

Bilfinger Unlimited Turbo Long

Strategie für steigende Kurse
WKN: PP2JHQ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,20 - 0,22 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 36,8229 Euro Basiswert: Bilfinger
KO-Schwelle: 36,8229 Euro akt. Kurs Basiswert: 38,91 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 42,99 Euro
Hebel: 17,68 Kurschance: + 185 Prozent
Order über Börse Stuttgart
Seite 1 von 2
Wertpapier
Bilfinger


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel