DAX-0,58 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,56 %

Positiver Handelsstart K+S-Calls mit 82%-Chance bei Kursanstieg auf 22€

Gastautor: Walter Kozubek
02.01.2018, 10:09  |  1084   |   |   

Wenn die K+S-Aktie ihre aktuelle Aufwärtsbewegung auf 22 Euro fortsetzt, dann wird sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Mit einem Kursanstieg von zeitweise nahezu einem Prozent startete die K+S-Aktie (ISIN: DE000KSAG888) im generell schwächeren Marktumfeld als einer der besten MDAX-Werte positiv in das neue Handelsjahr. Laut Analyse von www.godmode-trader.de könnte der Aktienkurs nun auf bis zu 22 Euro, wo sich allerdings ein deutlicher Widerstand befindet, ansteigen.

Wenn der K+S-Aktie in den nächsten Wochen tatsächlich der Anstieg auf 22 Euro gelingt, dann werden Long-Hebelprodukte hohe prozentuelle Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 21 Euro

Der HVB-Call-Optionsschein auf die K+S-Aktie mit Basispreis bei 21 Euro, Bewertungstag 14.3.18, BV 0,1, ISIN: DE000HW48BQ7, wurde beim K+S-Aktienkurs von 20,82 Euro mit 0,97 – 0,98 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der K+S-Aktie in spätestens einem Monat auf 22 Euro ansteigt, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,42 Euro (+45 Prozent) zulegen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,504 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die K+S-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,504 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PP2QD06, wurde beim Aktienkurs von 20,82 Euro mit 0,14 – 0,15 Euro taxiert.

Kann der Kurs der K+S-Aktie in nächster Zeit auf 22 Euro ansteigen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,24 Euro (+82 Prozent) erhöhen.

Faktor-Long-Zertifikate

Anleger, die mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem Kursanstieg der K+S-Aktie profitieren wollen, könnten die Veranlagung in Faktor-Long-Zertifikate in Erwägung ziehen.

Während das Morgan Stanley Faktor-Long-Zertifikat mit ISIN: DE000MF1GHX0 die Kursbewegungen der Aktie mit 2-facher Hebelwirkung abbildet, können Anleger mit dem Morgan Stanley Faktor-Long-Zertifikat mit ISIN: DE000MF1GHY8, mit 3-facher Hebelwirkung an den positiven - aber auch negativen - Kursschwankungen der K+S-Aktie teilhaben.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von K+S-Aktien oder von Hebelprodukten auf K+S-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel