DAX+0,66 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,90 %

Anlegerverlag Siltronic: Fundamental gewagt, charttechnisch top!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
03.01.2018, 10:39  |  789   |   |   

Als Wafer-Hersteller und damit als Zulieferer der Halbleiterindustrie ist Siltronic (ISIN: DE000WAF3001) ganz besonders stark den konjunkturellen Gezeitenkräften unterworfen. Die kleinste Irritation kann sich dramatisch auf den Gewinn auswirken, der andererseits bei einem idealen Umfeld explodieren kann. Letzteres ist derzeit der Fall. Das Problem bei dieser Aktie ist nur, dass die Marktteilnehmer, die hier zulangen, offenbar nicht einkalkulieren, dass es auch schnell anders laufen kann. Vor der gesunden „Mauer der Angst“, an welcher eine solche Aktie vorsichtig höher klettert, ist nichts zu sehen. Aber:

Muss man die Aktie deswegen meiden und/oder bestehende Positionen abbauen, weil sie „zu teuer“ ist? Durchaus nicht, zumal: Wenn es weiter gutgeht, wenn die Konjunktur im Halbleiterbereich stark bleibt, dann wäre sie ja auch nicht zu teuer. Nur sollte man sich eben gewärtig sein, dass solche Aktien immens volatil sind und entsprechend konsequent mit Stoppkursen agieren. Was momentan gut machbar ist, denn ob sie nun teuer ist oder nicht, charttechnisch vermag Siltronic zum Start ins neue Jahr zu glänzen:

Wir sehen, dass Siltronic die derzeit entscheidende, Ende August etablierte Aufwärtstrendlinie im Dezember mehrfach getestet und verteidigt hat. Der letzte Test fand gestern statt, da traf der Kurs sogar auf eine Kreuzunterstützung, da diese Trendlinie bei knapp 121 Euro mit der 20-Tage-Linie zusammenfiel. Genau dort kamen Käufe auf und trugen die Aktie über die Widerstandszone 123/125 Euro nach oben hinaus. Ein starkes Signal, das grundsätzlich den Weg an das bisherige Rekordhoch bei 142,70 Euro (markiert am 13.11.) freigibt. Wie gesagt: Hier kann das Wetter rasant umschlagen … aber durch diese Konstellation hat man einen idealen Level für die Absicherung von Long-Trades in Form der gerade verteidigten Aufwärtstrendlinie. Ein Stop Loss knapp darunter, der Volatilität Rechnung tragend mit einem dezenten Sicherheitsabstand von ein, zwei Euro, und man wäre gegen plötzlichen Gegenwind gerüstet.

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wertpapier
SILTRONIC AG


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni