DAX-1,26 % EUR/USD+0,46 % Gold+0,36 % Öl (Brent)+0,36 %

NetCents Technology Die Korrektur zieht sich in die Länge!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
04.01.2018, 05:35  |  2378   |   

Liebe Leser,

die unmittelbare Euphorie scheint erst einmal verflogen zu sein. Zwar gab es zum Ende des alten Jahres noch eine ganze Reihe positiver Nachrichten aus dem Bereich der Kryptowährungen, doch keine dieser Meldungen vermochte es, den Übergang von Bitcoin und Co. in eine handfeste Korrektur zu stoppen.

Wenn man bedenkt, dass nun sogar eine Wall-Street-Institution wie Goldman Sachs einen Trading Desk für die Kryptowährungen ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Disclaimer