DAX+0,03 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-1,97 %

Ripple, TRON, IOTA – genau hinsehen

09.01.2018, 15:52  |  41962   |   |   

Über 1200 US-Dollar würde eine Apple-Aktie kosten, wenn sich die Menge im Jahr 2014 nicht versiebenfacht hätte. Zuvor gab es schon drei Splits im Verhältnis Zwei zu Eins. Am Aktienmarkt ist es also nicht ungewöhnlich, sich optisch etwas “günstiger” zu machen. Dies bringt auch eine bessere Handelbarkeit mit sich. Anders als Bitcoins, kann man eine Apple Aktie eben nicht teilen. Dennoch ist dies in der Krypto-Szene ein Thema. Während ein ganzer Bitcoin für viele Anleger wohl das Risiko im Portfolio sprengen würde, lassen sich problemlos zahlreiche Ripples, Moneros oder Neos einbuchen. Natürlich sind diese Währungen nur optisch so viel günstiger als der Bitcoin. In der Marktkapitalisierung liegt Ripple beispielsweise bei einem drittel des Bitcoin-Werts.

Mehr zum Thema finden Sie in unserer Presseschau…

Die aktuelle Entwicklung der größten Kryptos sieht so aus:

Worldcoinindex_0901

Quelle: Worldcoinindex

Seite 1 von 2

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Da kennt sich aber einer gut aus .-)

...Bitcoin kann man nicht teilen.............

Jeder kann Bitcoin für 100€ kaufen, dann werden ihm auf sein Wallet 0,008 Bitcoin gebucht.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel