DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

AKTIE IM FOKUS K+S auf Hoch seit Oktober - Mainfirst sieht Potenzial

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.01.2018, 10:40  |  672   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von K+S haben sich am Donnerstag von der zuletzt umkämpften 200-Tage-Linie abgesetzt und das höchste Niveau seit Oktober 2017 erreicht. Dabei gewannen die Papiere des Salz- und Düngemittelkonzerns zuletzt 3,6 Prozent auf 22,25 Euro.

Analyst Andreas Heine von Mainfirst sah in einer aktuellen Studie kurzfristig Chancen auf Kursgewinne und stockte sein Kursziel auf 23 Euro auf. Die Kali-Produzenten profitierten weiter von einer hohen Nachfrage und dabei sei der Markt vernünftig eng, so der Experte. Er rechnet bis ins späte zweite Quartal mit einem anhaltend positiven Branchenumfeld. Danach könnte zusätzliches Angebot an den Markt kommen./ag/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

K+S

Diskussion: K+S - der Vereinigungsthread
Wertpapier
K+S


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel