DAX-0,52 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-4,73 %

Bitcoin, Ethereum, Ripple – Comeback nach dem Crash

Gastautor: Daniel Saurenz
18.01.2018, 14:51  |  3259   |   |   

USA_Börse_WallStreet_FotoliaKnapp 24 Stunden nach dem großen Ausverkauf, den der Bitcoin bis auf 9200 US-Dollar führte, wollen wir ein kurzes Zwischenfazit ziehen. Die erste Erholungswelle ist gelaufen, beim Bitcoin könnte die Kursregion um 12.000 US-Dollar eine erste Hürde darstellen. In der Marktkapitalisierung zeigt sich die Erholung im Anstieg von knapp über 400 Milliarden US-Dollar auf 600 Milliarden – siehe Grafik von Coinmarketcap. In den Top15 zeigt sich eine recht einheitliche Aufwärtsbewegung. Unter den Altcoins konnte sich Ripple besonders erholen. Dort begann der Ausverkauf jedoch schon einige Tage früher. Neo zeigt sich weiterhin relativ stark und notiert wieder auf dem Niveau von Montag. Auf Bitcoin-Krypto finden Sie unsere Presseschau zum Bitcoin-Crash… 

CoinmarketcapQuelle: Coinmarketcap

WorldcoinindexQuelle: Worldcoinindex

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel