DAX-1,42 % EUR/USD-0,65 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,32 %

AfD-Bundestagsvize-Kandidat Glaser "Deutschland ist arm"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
18.01.2018, 18:55  |  2840   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der umstrittene AfD-Kandidat für den noch unbesetzten Posten als Bundestagsvizepräsident, Albrecht Glaser, hat Deutschland in seiner ersten Bundestagsrede als nicht wohlhabendes Land dargestellt. "Deutschland ist arm", sagte Glaser am Donnerstag unter Bezug auf eine EZB-Vermögensstudie von 2013 - mit Daten von 2008 bis 2010. Das Median-Vermögen betrage in Deutschland nur rund 51.000 Euro, Deutschland sei demnach Schlusslicht in Europa.

Auch gebe es hierzulande die geringste Wohneigentumsquote in der EU. Glaser begründete damit die Ablehnung der AfD zum Antrag der Linken auf Erhebung einer Vermögensteuer. Darüber hinaus zeigte Glaser, der Bundestagsvizepräsident werden will, Unsicherheiten bezüglich der Geschäftsordnung. So fragte er während seiner Rede beim bereits gewählten SPD-Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann nach, ob ihm die Zeit für Zwischenfragen von seiner eigenen Redezeit abgezogen werde. Dies war nicht der Fall. Mehrere Abgeordnete nutzten die Zwischenfragen, um Glaser mit seinen umstrittenen Anlagen als Frankfurter Stadtkämmerer zu konfrontieren. Diese seien ein voller Erfolg gewesen, so Glaser. Laut Medienberichterstattung sollen die Anlagen hingegen Millionenverluste eingefahren haben.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Deutschland ist ein armes Land. Sicherlich gibt es in Deutschland auch viele Reiche und Beamte, denen es richtig gut geht. Aber es gibt super viel Armut.
.
Ich lebe in Bremerhaven und sehe das jeden Tag.
.
Aber auch in Berlin gibt es viel ( versteckte ) Armut. Es gibt viele die wohnungslos sind und lange schon aus dem sozialen Netz herausgefallen sind.
.
Armut ist auch, dass es in D einen riesigen Männerüberschuss gibt. Nix zum bumsen haben ist Armut.
.
Armut ist auch, dass viele Deutshe versuchen sich zu entreichern, um so in die rettende Sozialhilfe zu kommen. Wer kauft noch ein Haus, wenn er Unter oder Mittelschicht ist ? Wer verkauft alles, um im Alter aufzustocken ?
.
Ich kenne auch endlos viele Menschen, die aus Scham nicht zum Arzt gehen. Wer kann die Medikamente noch bezahlen ? Werden sie bezahlt ? Oder gehe ich erst gar nicht zum Arzt, weil mein Arbeitgeber mich schief anschaut wenn ich mal zum Arzt gehe ?
.
Gerade bekomme ich ein Schreiben von der Marktschule: " Türkisch und arabisch sprechende Sprachmittler werden anwesend sein. "
.
Es gibt eh kaum noch biodeutsche Kinder, armes Land , sehr sehr armes Land dass für biodeutsche kein Geld hat und Kinder importiert ... DAS ist arm.
.
In der Klasse meiner Tochter ist noch ein einziges biodeutsches Kind. Professoren und Professorinnen haben die noch Kinder ? Oder eine Bundeskanzlerin ? DAS ist arm .
.
Deutschland ist ein armes Land ...
Also in Deutschland leben die Deutschen so billig wie in fast keinen anderen Land der EU auch macht gibt niemand soviel Geld für Reisen aus in der EU wie die Deutschen, nun einmal zu den Eigentumswohnungen , dazu sollte man doch aber auch sagen was dort das Land kostet das sie vom Staat kaufen können und wie lang sie ihre Wohnung wenn überhaupt abzahlen da sind gewaltige Unterschiede.
Ich finde Deutschland auch arm aber das liegt daran das es wieder eine Partei gibt wie die AfD.
Es sind Fakten. Deutsche belegen in der EU den letzten Platz hinsichtlich des Privatvermögens.
Herr Glaser hat Recht!

https://www.welt.de/wirtschaft/article115143342/Deutsche-belegen-beim-Vermoegen-den-letzten-Platz.html
Und der Handelsbilanzüberschuss relativiert sich auch bei Target 2. Ende des letzten Jahres bei über 900 Milliarden €uro. Dieses Geld von den EU-Partnerläder werden wir nie wiedersehen.
Da hat die linksgrüne Redaktion ja ein möglichst unvorteilhaftes Foto ausgewählt. Solch eindeutig tendenziöse Artikel erzeugen bei mir aber nur das Gegenteil. Objektiv ist die Aussage von Hr. Glaser richtig, wir verteilen unseren Wohlstand (unfreiwillig) ja auch in der ganzen Welt!

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel