DAX-0,72 % EUR/USD+0,34 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,15 %
US-Anleihen etwas stärker - Vorübergehend Rendite-Höchststand seit Herbst 2014
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen etwas stärker - Vorübergehend Rendite-Höchststand seit Herbst 2014

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.01.2018, 15:31  |  329   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag nach Handelsstart leicht zugelegt. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung. Zuvor hatten die Kurse im elektronischen Handel noch deutlich nachgegeben, wobei die Rendite auf zehnjährige Papiere bei 2,64 Prozent den höchsten Stand seit Herbst 2014 erreicht hatte. Am Markt war die Rede von einer erhöhten Risikoprämie wegen der Haushaltsauseinandersetzung in den USA. Dort streiten Republikaner und Demokraten über ein Gesetz zur Finanzierung von Bundesbehörden. Wird bis Mitternacht keine Einigung erzielt, droht die Schließung der Ämter.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 21/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,05 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 98 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,41 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere kletterten um 2/32 Punkte auf 96 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,62 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 4/32 Punkte auf 97 1/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,90 Prozent./tos/bgf/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel