DAX+0,13 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,86 %

Winding Tree Max Izmaylov, CEO von Winding Tree: Mit Blockchain den Reisemarkt revolutionieren

29.01.2018, 08:00  |  4758   |   |   

Die Technik hinter den Kryptowährungen, die Blockchain, wird von vielen Experten für wichtiger und auch langlebiger erachtet als manch gehypte Digitalwährung. Auch das Start-up Winding Tree setzt für eine innovative Reiseplattform auf die Blockchain-Technologie und bekommt starke Rückendeckung. Wallstreet:Online wollte genaueres Wissen und sprach mit dem CEO Max Izmaylov über das Projekt, die dahinterstehende Technik und den geplanten ICO.

Was ist das Konzept von Winding Tree?

Max Izmaylov: Winding Tree ist ein Blockchain-basiertes Reiseportal. Der Online-Marktplatz ermöglicht es jedem, direkt auf das Reiseangebot zuzugreifen, von Entwicklern über Unternehmer bis hin zu Reise- und Kryptoenthusiasten, die direkt bei den Anbietern suchen und buchen möchten.https://windingtree.com/files/WT_OP_ENG.pdf

Wie kommt die Blockchain-Technologie zum Einsatz?

Max Izmaylov: Wir verwenden die Blockhain-Technologie als Softwareprotokoll. Die sehr einfache Struktur verbindet Anfragen mit Anbietern in Abhängigkeit von dem Standort, von dem aus Informationen abgefragt werden. Der entstandene Kanal wird dann verwendet, um alle individuellen Informationen wie Preise, Angebot und persönliche Daten zu übermitteln. Somit wird das Problem der Skalierbarkeit vollständig behoben und gleichzeitig garantiert es einen sicheren Umgang mit den Kundendaten.

Welche Partner aus der Reisebranche konnte Winding Tree bereits überzeugen?

Max Izmaylov: Wir haben es hier wirklich mit bahnbrechenden Innovationen zu tun, also haben wir mit einem leeren Blatt begonnen. Zu unseren Partner gehören bislang Reiseanbieter, vor allem der Lufthansa-Konzern, Air New Zealand und Nordic Choice Hotels. Diese Unternehmen haben unser Projekt schon früh unterstützt.

Wie wird der Token heißen und wann beginnt der Token Sale?

Max Izmaylov: Unser Token heißt Lif. Der Lif-Token dient als Zugang zur Plattform, um mit der Plattform interagieren zu können. Anders als ein typischer ERC20-Token verfügt unser Token über eine erweiterte Funktionalität, die für die Interaktion mit der Plattform erforderlich ist. Unser Tokenverkauf beginnt am 1. Februar und endet am 15. Februar 2018.

Welche Kryptowährung dient als Partner?

Max Izmaylov: Wir bauen auf Ethereum auf. Darüber hinaus haben wir uns auch mit RSK zusammengetan, um unseren Lif-Token auch für den Einsatz im Bitcoin-Netzwerk bereit zu machen.

Wie können Anleger von dem neuen Token profitieren?

Max Izmaylov: Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, an einem neuen spannenden Projekt teilzunehmen. Es wird die Reisevertriebslandschaft verändern. Das Konzept sieht vor, dass nach dem ICO keine weiteren Token ausgegeben werden. Wenn die Plattform erfolgreich ist und die Nachfrage nach Token steigt, steigt auch ihr Preis. Die Token sind durch 18 Dezimalstellen teilbar und es können Bruchteile von Token gehalten werden.

Wo sehen Sie den Reisemarkt in fünf bis zehn Jahren?

Max Izmaylov: Sobald Entwickler und Start-ups Zugang zum aktuellen Reiseangebot haben, wird uns der freie Markt mit neuen Angeboten überraschen, an die wir vorher noch nie gedacht haben. Mit einem einfachen und zuverlässigen System wie Winding Tree kann die nächste Generation von Reisebüros leicht entstehen. Unser gesamtes Ziel ist es, Unternehmern und Entwicklern es so einfach wie möglich zu machen, um auf das Reiseangebot zuzugreifen und all ihre coolen neuen Ideen aufzudrehen, so entstehen Innovation.

Weitere Informationen zum ICO: hier.

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel