DAX-0,49 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+0,19 %

Ready for Trump? US-Präsident landet früher in Davos

24.01.2018, 12:42  |  2948   |   |   

Donald Trump ist kaum zu bremsen. Erneut könnte er den Zeitplan durcheinander bringen. Wie die Bild berichtet, wird der US-Präsident früher als geplant nach Davos aufbrechen. 

Bereits heute Abend wird Donald Trump in Richtung Schweiz abreisen. Die offiziellen Gespräche beginnen am Donnerstag. Theresa May wird die erste Staatschefin sein, mit der sich der US-Präsident trifft. Anschließend kommen Trump und Benjamnin Netanyahu zusammen. Am Freitag hält Trump seine Davos-Rede.

Für das Weltwirtschaftsforum ist Trumps Interesse durchaus ein Novum, denn seit 2000 hatte kein US-Präsident mehr daran teilgenommen. In der Vergangenheit galt Davos nicht als förderlich für das Image der USA, während Trump jetzt sein Finanz-, Wirtschafts- und Außenminister und noch dazu Chefberater und Schwiegersohn Jared Kushner mit im Gepäck hat und gleich zwei volle Tage anwesend sein wird. Im Vergleich dazu reist Angela Merkel bereits heute - nach wenigen Stunden Aufenthalt - wieder ab. Neben Merkels Rede sind einige bilaterale Gespräche vorgesehen, so die Angaben der Bundesregierung.  

Wie die Bild schreibt, wird damit gerechnet, dass Trump bei den Gesprächen und seiner Davos-Rede am Freitag die protektionischen Vorstellungen erneut fokussiert. Zudem sagte Gary Cohn, dass Trump für Investitionen in den USA werben möchte. Dabei könnte er seine jüngste Steuerreform als starkes Argument nutzen. Neben den Einzelgesprächen und der Davos-Rede wird die USA ein Dinner für hochrangige Manager aus Europa ausrichten. "America First" ist durchaus noch immer das erklärte Ziel des US-Präsidenten.    

Gestern gab es eine Demonstration in Zürich gegen Trumps Kommen. Unter dem Motto: "Trump not welcome" hatten sich mehrere tausend Teilnehmer in der Zürcher Innenstadt getroffen, so die NZZ.   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel