DAX+1,52 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,63 %

Lebensmittellieferservice Kampf der Food-Giganten - Kroger vs. Amazon?

25.01.2018, 14:28  |  2292   |   |   

Die Alibaba Gruppe und Kroger führen erste Gespräche über eine mögliche Kooperation. Bekannt ist, dass Kroger die größte Supermarktkette in den USA und die Internetwelt die Spielwiese für Alibaba ist. Könnte endlich der Durchbruch im Bereich Food-Lieferservice gelingen? 

Die Alibaba Gruppe zählt zu den größten Mischkonzernen Chinas. Ihr Börsenwert stieg laut dem Handelsblatt am Donnerstagmorgen erstmals über 500 Milliarden Dollar - Amazon hat eine Marktkapitalisierung von 530 Mrd. Dollar. Kroger ist die größte Lebensmittel-Kette der USA - das Unternehmen wurde 1883 gegründet und verzeichnet einen Jahresumsatz von circa 100 Milliarden Dollar. Bei einer Kooperation dürfte ein gigantischer Lebensmittellieferservice entstehen, der spielend Amazon fresh in den Schatten stellt.

Ein US-Mitarbeiter von Kroger reiste für erste Gespräche nach China. Die Verhandlungen befänden sich allerdings noch in einem Anfangsstadium und es sei unklar, ob es letztlich zu einer Zusammenarbeit kommen werde, so ein Insider gegenüber Reuters. Firmensprecher von Kroger und der Alibaba Gruppe ließen bisher Presseanfragen zu dem Thema unbeantwortet.

Der größe Widersacher dürfte Amazon sein, denn der Versandriese versucht seit längerem schon Markanteile am US-Lebensmittelmarkt zu gewinnen. Erst vergangenen Sommer hatte der Online-Händler den US-Lebensmittelmarkt Whole Foods für rund 13 Milliarden Dollar gekauft. Damit soll dem schwächelnden Amazon fresh auf die Beine geholfen werden. Ein weiteres Projekt nennt sich Amazon Go: Ein Supermarkt ohne Kassierer.

Sollten die Gespräche zwischen Kroger und der Alibaba Gruppe erfolgreich verlaufen, dann könnte das Ergebnis sämtliche Lebensmittel-Bringdienste in die Flucht schlagen. Die Aktie von Amazon schloss gestern am Nasdaq mit einem leichten Minus ab. Die Papiere von Kroger und Alibaba beendeten den Handelstag hingegen mit einem leichten Plus.

 

Seite 1 von 2


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Super gleich 2 überflüssige die sich dann Konkurrenz machen na das kann dann ja sehr lange dauern bis die mit ihren Läden mal ein Plus machen, aber egal Tesla macht ja das selbe.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel