DAX+0,29 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-1,33 %

Call auf Exxon Mobil Explorer des Jahres

26.01.2018, 08:00  |  621   |   |   

Für die Aktie von Exxon Mobil ergibt sich seit September letzten Jahres ein stabiler Aufwärtstrend, der aktuell zwischen 83,20 und 88,70 US-Dollar beschrieben werden kann. Derzeit befinden sich die Notierungen an dessen Oberseite, wobei ein Ausbruch über diese obere Begrenzung hinaus für große Dynamik im Wert sorgen könnte. Denn anders als die ebenfalls im Dow Jones gelistete Aktie von Branchenkollege Chevron, die schon jetzt knapp unter ihren vorherigen Hochs notiert, besitzt die Exxon-Aktie noch reichlich Potenzial bis dorthin. Jedoch nährt nun der Ausbruch um 88 US-Dollar über den langfristigen Abwärtstrend, der seit Mitte 2014 mehrere markante Hochs miteinander verbunden hatte, die Hoffnung, dass die Aktie schon bald höhere Kurse erreichen kann. Mit dem Hoch von Dezember 2016 bei 93,22 US-Dollar und dem Hoch von Juli 2016 bei 95,55 US-Dollar wären vor einem Wiedereintritt in den dreistelligen Bereich die nächsten Ziele bereits definiert. Am 2. Februar legt der Konzern sein Quartals- und Jahresergebnis vor. Analysten gehen davon aus, dass Umsatz und Gewinn pro Aktie gestiegen sind. Bereits im vorherigen Quartal, das aber von Hurrikan Harvey negativ beeinflusst worden war, konnte Exxon die Erwartungen übertreffen. Zudem bringt der steigende Ölpreis Zuversicht. Seit September legte WTI Crude Oil um mehr als 40 Prozent zu und befindet sich derzeit auf dem höchsten Stand seit Oktober 2015.

Exxon Mobil (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 88,92 / 93,22 / 95,55 / 104,76
Unterstützungen: 83,20 / 81,77 / 80,01 / 76,05

Mit einem Call-Optionsschein (WKN SC06GG) können risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Aktie von Exxon Mobil ausgehen, überproportional profitieren. Der klassische Optionsschein mit einem Basispreis bei 80 US-Dollar und Fälligkeit am 15.06.2018 kann eine Rendite von 120 Prozent erzielen, wenn die Aktie bis Laufzeitende auf 100 US-Dollar steigt. Sollte sie höher steigen oder das Ziel vorzeitig erreichen, kann eine höhere Rendite möglich sein.

Zu beachten ist: Falls die Aktie am Bewertungstag unter dem Basispreis von 80 US-Dollar notiert, verfällt dieser Optionsschein wertlos. Sonst wird die Differenz zwischen Kurs und Basispreis zum Bezugsverhältnis von 0,1 ausbezahlt. Um aktuell einen Gewinn zu erzielen, müsste die Aktie unter gleichen Bedingungen mindestens bei 89 US-Dollar (Break-Even-Punkt) schließen. Ein Ausstieg aus der spekulativen Idee kann erwogen werden, sollte die Aktie unter 83 US-Dollar fallen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: SC06GG Typ: Call-Optionsschein
akt. Kurs: 0,72 – 0,73 Euro Emittent: Société Générale
Basispreis: 80,00 US-Dollar Basiswert: Exxon Mobil
akt. Kurs Basiswert: 88,45 US-Dollar
Laufzeit: 15.06.2018 Kursziel: 1,60 Euro
Omega: 7,606 Kurschance: + 120 Prozent
Order über Börse Stuttgart

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel