DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

Anlegerverlag Nordex: Jetzt wäre ein guter Moment …

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
26.01.2018, 12:18  |  2233   |   |   

Der Start ins neue Jahr war für die Nordex-Aktie (ISIN: DE000A0D6554) wie ein Triumphzug, in den letzten Tagen aber machte die Rallye Pause. Dass nach einem derartig schnellen und prozentual weitreichenden Anstieg auch mal Gewinne mitgenommen werden, ist völlig normal. Aber irgendwann sollten die Käufer wieder antreten, ansonsten könnten die Leerverkäufer zurückkehren, weil das Momentum der Aufwärtsbewegung dahin ist und der Kurs damit angreifbar wird. Und für dieses „Irgendwann“ wäre jetzt ein guter Moment, denn:

In den letzten zwei Wochen ist hier ein konsolidierender Wimpel entstanden, dessen Spitze jetzt erreicht ist. Zugleich befindet sich auf dem aktuellen Kursniveau die 200-Tage-Linie (bei 10,76 Euro) die, wenn sie nachhaltig bezwungen wird, eine immens wichtige Unterstützung darstellen würde. Von unten kommt die 20-Tage-Linie als zusätzlicher Support heran, die ist bereits bis auf 10,40 Euro gelaufen. Das wäre also eine günstige Basis, um wieder Schwung in den Kurs zu bringen, zumal die zuvor überkauften markttechnischen Indikatoren wie RSI und Stochastik jetzt wieder ein deutlich ermäßigtes Niveau zeigen.

Über die gesamte Woche hinweg gelang es, die Aktie im Bereich der 200-Tage-Linie zu halten. Das ist schon mal gut – aber die Zeit läuft gegen die Bullen: Je länger es dauert, hier die Dynamik zurückzubringen, desto eher wagt die Gegenseite Leerverkäufe. Eine spannende Situation mit derzeit noch besseren Karten für die Bullen, die, wenn das bisherige Hoch bei 11,70 Euro überboten würde, sogar erwägen könnten, ihre Positionen noch ein wenig auszubauen.

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wertpapier
Nordex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel