DAX+0,22 % EUR/USD-0,06 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,39 %

Plusvisionen-Analyse Möglicher Abschluss des Monsanto-Deals beflügelt die Bayer-Aktie

Gastautor: Wolfgang Raum
26.01.2018, 13:05  |  2872   |   |   

Bei Bayer kann es jetzt schnell mit der Monsanto-Übernahme klappen, weshalb die Aktie leicht anzieht.

Nun kann es schnell gehen mit der Fusion von Bayer (BAY001) mit Monsanto (578919). Offensichtlich befinden sich die beiden deutschen Konzerne BASF und Bayer sowie die US-Kartellbehörde in der letzten Phase von Verhandlungen. Dabei geht es um die Übernahme von Teilen des Bayer-Geschäfts durch BASF (BASF11), damit der neue Konzern keine marktbeherrschende Stellung in gewissen Teilbereichen einnimmt. Nach der Einigung mit den Kartellwächtern liegt dann allerdings die letzte Entscheidung noch beim US-Justizministerium. Hier gehen Monsanto und Bayer allerdings von einer zeitnahen Zustimmung ab.

Im Vorfeld der milliardenschweren Übernahme hat sich Bayer schon von großen Teilen des Covestro-Aktienpakets getrennt. Zudem sind die Zinsen für Unternehmen mit guter Bonität noch immer sehr niedrig, weshalb die Akquisition gut verkraftbar ist. Somit bleiben eigentlich nur die Bedenken gegen Monsanto aufgrund deren starker Marktstellung bei genmanipulierten Staatgütern (Stichwort: Glyphosat).

Zu unserer Einschätzung für die Bayer-Aktie klicken Sie bitte auf Plusvisionen (hier gehts weiter...).

Ins charttechnische Bild passt ein Bonus-Zertifikat mit Cap von Vontobel (VL1SYH). Es bringt eine Maximalrendite von 9,5 Prozent (10,1 Prozent p.a.), wenn die Bayer Aktie bis zum 21. Dezember 2018 nicht unter 80 Euro abrutscht. Dies entspricht einem Puffer von mehr als 25 Prozent, der ausreichen sollte. Sofern sich die Aktie jedoch dem Bereich von 85 Euro nähert, sollte das Zertifikat wieder verkauft werden, denn es hat schon reichlich Aufgeld aufgebaut. Dies wiederum würde im Falle eines Schwellenbruchs zu überproportionalen Kursverlusten führen.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Bayer-Aktie (Tageschart): nachlassende Dynamik

Bayer, Aktie, Chart

 
Seite 1 von 2

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.
Wertpapier
BASFBayer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer